Freitag, 8. März 2013

10 Fragen an... Shou von Sakuyasblog

Und auch die liebe Shou hat mir geantwortet!
Vielen lieben Dank dafür!!!


1. Wann hast Du Deine Liebe zu Büchern entdeckt? Als Kind, Jugendliche, Erwachsene? Und gibt es ein Buch aus dieser Zeit das Dir ganz besonders in Erinnerung geblieben ist?
Schon als Kind, noch bevor ich in die Schule kam hat mein Bruder mir Geschichten vorgelesen und irgendwann wollte ich sie einfach selbst nachlesen. Besonders in Erinnerungen geblieben ist mir dabei der Moment, an dem mein Bruder die Geschichten von Wilhelm Buch fehlerfrei lesen konnte und hinterher herauskam, dass er das Buch gar nicht selbst richtig lesen konnte, sondern es - während mein Opa es ihm vorgelesen hat, einfach nur auswendig gelernt hat, damit er mir davon erzählen konnte.
Mein erstes eigenes Buch war damals eines von Astrid Lindgren "Wir Kinder aus Bullerbü."

2. Was liest Du am liebsten?
Wenn ich ehrlich sein soll, bin ich eine der wenigen, die gar kein richtiges Lieblingsgenre haben. Das Buch muss mich einfach ansprechen und schon wird es gnadenlos von mir verschlungen.

3. Wieso bloggst Du? Nur eins von vielen Hobbys oder ist es mehr als das?
Weil ich Spaß daran habe, meine eigenen Gedanken und Gefühle nach einem Buch nochmal zu "Papier" zu bringen. Ich lasse so für mich selbst das Buch noch einmal Revue passieren und es ist mir ehrlich gesagt schon passiert, dass ich nach ein paar Wochen dachte "Und das Buch fandest du jetzt warum so toll? "
Alles in allem ist es aber inzwischen weitaus mehr für mich geworden als nur ein Hobby von vielen und ich habe viele neue und nette Leute dadurch kennengelernt, die ich nicht mehr missen will.

4. Zu Zeiten von Ebook-Readern und dem digitalen Lesen, an welchem gedruckten (!) Buch hängt Dein Herz (weshalb es wohl für immer in Deinem Bücherregal stehen wird)?
Das ist ganz einfach zu beantworten und kommt jetzt vermutlich wie aus der Pistole geschossen: Die unendliche Geschichte! Ich habe es zwar "erst" im letzten Jahr zu Weihnachten bekommen, aber ich weiss, dass es eines der Bücher ist, welches mein Bücherregal unter gar keinen Umständen wieder verlassen wird.

5. Dein Lesehighlight 2012?
Ich glaub da nenne ich dir nun einfach mal meine Top 3 *lach*
Tine Armbrusters - Wandel der Zeit
Thea Harrison - Der Kuss des Greifen
C.M. Singer - .. und der Preis ist dein Leben.
Vermutlich könnte ich dir noch eine Menge anderer Bücher nennen, aber dann wäre ich nächste Woche noch nicht fertig. *lach*

6. Wo liest Du am liebsten?
Auf meinem Bett oder meiner übergroßen Marmorfensterbank, auf welcher ich auch bequem Platz nehmen kann, wenn das Fenster geschlossen ist.

7. Wie stehst Du zu Buchverfilmungen? Erst Buch oder erst Film? Und wenn Du zuerst den Film gesehen hast, liest Du danach trotzdem noch das Buch?
Hm.. ich muss sagen, bei Harry Potter habe ich erst Film gesehen und dann Buch gelesen und war doch überrascht, dass ich Buch besser fand als Film, dass ich mich mit dem Buch deutlich mehr identifizieren konnte, als mit dem Film.
An sich habe ich aber auch festgestellt, dass ich kaum Verfilmungen sehe und meine Nase lieber gleich in das dazu gehörige Buch stecke. 

8. Auf welche Buchveröffentlichung freust Du Dich 2013?
Thea Harrison - Das Feuer des Dämons
Tine Armbruster - Lillith - Wunschlos glücklich

9. Schreibst Du auch selbst?
Schon ja, aber das sind bislang nur "Fanfictions" aus dem japanischen Musikbereich und alles andere, was mir entsprungen ist, hat noch nie einer gelesen.

10. Welches Buch liest Du aktuell? 
Lara Adrian aka Tina St. John - Das Herz des Jägers 




Und zum Blog von Shou geht es hier entlang: 
Sakuyasblog.blogspot.de



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen