Montag, 10. Juni 2013

Wild


Geschrieben von Lena Klassen
Taschenbuch: 384 Seiten
Verlag: Drachenmond-Verlag
Erstveröffentlichung: 11. März 2013
ISBN-13: 978-3931989798
Vielen lieben Dank an den Drachenmond Verlag für dieses Exemplar!


Gezähmte Gefühle. Eine Welt ohne Krankheit und Kummer. Kein Leid und keine Leidenschaft. Einmal wöchentlich bekommt jeder in "Neustadt" seine Glücksinjektion. Trotzdem ist die siebzehnjährige Pi nicht so glücklich wie alle anderen. Stimmt etwas nicht mit ihr? Oder warum darf sie nicht mit Lucky zusammen sein, ihrem besten Freund? Anders zu sein ist gefährlich, denn hinter dem Zaun, der "Neustadt" umgibt, liegt die Wildnis. Dort herrschen noch Krankheit und Gewalt - und dorthin werden alle verbannt, die aus der Reihe tanzen. Dann geschieht etwas Unfassbares: Die Glücksdroge versagt. Und plötzlich steht Pi vor der Entscheidung ihres Lebens: Liebe oder Freiheit?

-----------------------

Peas (genannt Pi) lebt in Neustadt und war schon  immer anders als alle anderen.
Tollpatschig und nicht immer so glücklich wie sie eigentlich nach der wöchentlichen Glücksdosis sein sollte.
Liegt es daran das sie auf "normalem" Wege gezeugt wurde? Denn die meisten Menschen dieser Zeit werden  im Labor gezeugt, damit man auch ja die perfekten Kinder in die Welt setzt.
Als bei einigen Schülern die Glücksdroge versagt müssen Pi und ihre Freunde sich das erste mal in ihrem Leben mit "echten" also wilden Gefühlen zurechtkommen.
Und sie müssen eine Entscheidung treffen: Wollen sie so weiter leben oder zurück in ihre "glückliche" altbekannte Welt.
Die Angst vor der Wildnis spielt dabei eine große Rolle, denn alle die aus der Reihe fallen werden aus Neustadt verbannt. Und nie kam jemand zurück um zu berichten was dort vor sich ging.

---------------------------

Aufmerksam wurde ich auf dieses Buch wegen des tollen Covers. Wieder ein Buch das unbedingt im Regal stehen muß (so praktisch Ebooks auch sind;-)
Zu Anfang war ich skeptisch, die Namen (Pi, Lucky, Moon, Orion, Zeus,usw...) haben mich doch eher erst einmal abgeschreckt.
Aber was soll ich sagen? Umso größer die Freude darüber das es doch eine so tolle Geschichte ist!
Ich hoffe doch das sich Lena Klassen dazu entschließt, Pis Geschichte weiter zu erzählen!

Ganz klar: 5 von 5 Sternen!!!






  

1 Kommentar:

  1. Hallo :)

    Du wurdest getaggt!
    http://buechertraume.blogspot.com/2013/06/tag-11-fragen.html

    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen