Mittwoch, 24. Juli 2013

Rezension - Rush of love 2 - Erlöst



Geschrieben von Abbi Glines
Taschenbuch: 272 Seiten
Verlag: Piper Taschenbuch 
Erscheinungsdatum: 16. Juli 2013
ISBN-13: 978-3492304375

Blaires Welt bricht mit einem Schlag zusammen. Alles, was sie für wahr hielt, ist nichts als Lüge. Sie weiß, dass sie niemals aufhören wird, Rush zu lieben – sie weiß aber auch, dass sie ihm niemals verzeihen kann. Sie versucht, ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen. Ohne ihn. Bis ihre Welt erneut erschüttert wird. Doch was tun, wenn der Mensch, der einen am tiefsten verletzt hat, der Einzige ist, dem man noch vertrauen kann?

********************
Meine Rezension zu Teil 1 "Verführt" findet ihr hier.

Nach den schockierenden Neuigkeiten zum Ende des 1.Teils macht sich Blaire unglücklich auf den Weg zurück nach Rosemary. Zuvor entdeckt sie allerdings etwas, das sie völlig aus der Bahn wirft. Allerdings konnte sich das wohl jeder aufmerksame Leser bereits zum Ende des ersten Buches denken ;-)
Ihr wird klar das sie auch dort nicht lang bleiben kann, und so kommt sie doch wieder zurück. Zu ihren Freunden, ihrem Job, und natürlich zu Rush....allerdings wäre es ja keine typische Teenie-Lovestory wenn alles so herrlich einfach wäre. Rush ist von Eifersucht geplagt, während Blaire immer wieder mit ihren Ängsten konfrontiert wird.

"Verführt", der 1.Teil der Rush of love Triologie hat mich im Mai schon restlos begeistert. 
Also war klar das ich umgehend nach Veröffentlichung den 2.Teil "Erlöst" lesen muß.
Der Schreibstil gefiel mir wieder sehr gut, es war leicht und flüssig geschrieben, und somit an einem Wochenende durchgelesen.
Natürlich wurde mein Verdacht den ich zum Ende des ersten Teils hatte recht schnell bestättigt ;-)
Das ewige Hin und Her zwischen Rush und Blaire könnte einen (fast nerven)... allerdings haben das ja die meisten Menschen tatsächlich schon irgenwann im Leben mitgemacht. Macht diese Beziehung Sinn? Bin ich gut genug? Kann das funktionieren? Ich wußte beim Lesen oft nicht wer mir mehr leidtut, und wen ich jetzt an den Schultern packen und wachrütteln möchte!

Dieses Buch ist meiner Meinung nach absolut lesenwert, allerdings besteht Suchtgefahr!
Glücklicherweise erscheint der 3.Teil "Vereint" bereits im Oktober 2013, und nicht wie zuvor behauptet erst im Frühjhr 2014. Wer bitte soll so lange warten können???

Ganz klar: 5 von 5 Sternen






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen