Donnerstag, 21. November 2013

Rezension- Die Glücksbäckerei 2 - Die magische Prüfung


Geschrieben von
Gebundene Ausgabe: 336 Seiten
Verlag: FISCHER KJB
Erscheinungstermin: 21. November 2013
ISBN-13: 978-3596854851
 
HIER geht es zur Verlagsseite.


In ihrem zweiten Abenteuer aus der Glücksbäckerei legt Kathryn Littlewood noch eine gute Portion Magie und Spannung oben drauf. An geheimnisvollen Schauplätzen in Paris lässt sie ihre sympathische Heldin Rose aus dem Vollen schöpfen. Zusammen mit einem französischen Mäusespion sowie ihrer chaotischen Zauberbäckerfamilie will Rose das gestohlene magische Familienrezeptbuch zurückzuerobern – Rose muss »nur« im Tortenbacken gegen die weltbesten Konditoren und vor allem gegen ihre hinterhältige Tante und Starbäckerin Lily gewinnen ... Geheimzutaten wie das Mitternachtsläuten von Notre Dame oder das Lächeln der Mona Lisa helfen ihr in diesem fulminanten magischen Backwettkampf.


Achtung! Spoiler-Gefahr da es sich um den Folgeband zu "Die Glücksbäckerei -  Das magische Rezeptbuch" handelt!
Das magische Rezeptbuch ist weg! Geklaut von Roses Tante Lily! Und die macht nun das große Geld mit ihrer Fernseh-Show und dem Verkauf von magischen Backzutaten. Wo man hinschaut, Tanta Lily ist allgegenwärtig!
Es wird also Zeit das Rose und ihre Familie dafür sorgen, Lily zu stoppen und ihr Rezeptbuch zurück holen.
Aber das ist leichter gesagt als getan.
Mit List und Tücke schafft Rose es Lily öffentlich heraus zu fordern! 
Und ihre Vereinbarung: der Gewinner des Tortenbackwettbewerb in Paris bekommt das magische Rezeptbuch! Also macht sich Rose samt ihrer Familie auf den Weg nach Frankreich. Aber zuerst geht es noch nach Mexiko, denn dort besitz ihr Urururgroßvater noch eine Kopie des Backbuchs. Allerdings ist es in einer fremden Sprache und noch nicht fertig übersetzt.



Genauso märchenhaft schön wie der erste Teil!
Aber zu erst einmal ein paar Worte zum Cover:
Genau wie das erste Buch ist es so wunderschön illustriert (von Eva Schöffmann-Davidov), verziert mit ein wenig Glitzer. Ich binja ansonsten ein Fan von Ebooks, aber diese Beiden gehören ins Bücherregal!!!
Magie liegt in der Luft! Überall liest an von Vampiren und Hexen, und von Schulen für magische Wesen.
Hier aber handelt die Geschichte von einer ganz normalen Familie. Naja, wenn man von den magischen Köstlichkeiten absieht, die die Familie Glyck herstellt. Voller Spannung und mit einem Dauerlächeln im Gesicht habe ich dieses Buch an einem Stück durchgelesen.
Ich möchte noch viel, viel mehr von Rose und ihrer Familie lesen!!!



Ab auf die Couch, Kerzen an und eine Tasse heiße Schokolade, und dann sofort loslesen!!!
 Meine Bewertung: 5 von 5 Sterne!!!


Kathryn Littlewood ist Schriftstellerin, Schauspielerin und Comedian, lebt in New York, arbeitet oft in Los Angeles – und hat eine ebenso große Schwäche für pain au chocolat wie für Kinderbücher. Sie ist eine leidenschaftliche Köchin, aber eine fürchterliche Bäckerin und gibt zu, dass ihr noch nie ein Kuchen geglückt ist. Essen tut sie ihn dennoch für ihr Leben gern! 
 
 

1 Kommentar:

  1. Ich finde das Cover richtig süß *_*
    Schöne Rezension, wenn ich das Buch mal irgendwo sehe, nehme ich es mit :)

    AntwortenLöschen