Samstag, 21. Juni 2014

Rezension - Der Kinotherapeut - 70 Filme für alle Liebeslagen

  
Geschrieben von Manilo Castagna
Taschenbuch: 320 Seiten
Verlag: Goldmann Verlag 
Erscheinungstermin: 17. Juni 2014
ISBN-13: 978-3442174539
 
HIER geht es zur Verlagsseite.
 

Wie Bridget Jones gebrochene Herzen heilt: Ganz egal ob es um unglückliche Liebe, eine Affäre des Partners oder fehlenden Schwung in der Beziehung geht – für jedes Liebesthema gibt es die passende Therapie. Alles was man braucht: Den richtigen Film für die jeweilige Situation. Manlio Castagnas Filmapotheke liefert genau abgestimmte Empfehlungen, inklusive Dosierung und Warnhinweisen. Ein wunderbares Buch zum Verschenken und Selberlesen – nicht nur bei akuten Notfällen!


Der Klappentext hält was er verspricht!
Es gibt tatsächlich zu jeder Liebeslage den passenden Film!
Zu jeder Frage, wie zum Beispiel "Was, wenn wir uns noch lieben?" oder "Was, wenn ich für die Karriere auf die Liebe verzichte?" wird ein Film vorgestellt.
"Trennung mit Hindernissen" oder auch "Bridget Jones" werden vorgestellt, mit genauen Daten wie Darsteller, Regie, Originaltitel, usw....
Auch eine Anwendungsempfehlung zu jedem Film gibt es (manche muss man alleine schauen, andere mit Freundinnen), oder eine weiterführende Therapie wird vorgeschlagen.


Manlio Castagna, geboren 1974 in Salerno, hat im Fach Kommunikationswissenschaften promoviert und anschließend in den USA Film studiert. Seit 2007 ist er stellvertretender künstlerischer Leiter des Giffoni Film Festivals, einem der weltweit wichtigsten Festivals für Kinder- und Jugendfilme. Er ist Regisseur vielfach ausgezeichneter Kurzfilme, Dokumentationen, Videoclips sowie Drehbuchautor und Dozent.


Die Idee hörte sich gut an, aber ich hatte die Befürchtung es handelt sich um trockene Analysen. 
Dochich habe mich geirrt!!!
Sie wurde originell und witzig umgesetzt. 
Auf den ersten Seiten stehen 10 gute Gründe, warum man dieses Buch lesen muss! 
Da ich nicht spoilern möchte, musst ihr mir einfach glauben, wenn ich sage, jeder dieser zehn Gründe ist vollkomme richtig! 
Nummer acht verrate ich Euch aber: "Weil lesen zumindest nicht schadet"
So treffend!!!!
Es gibt wirklich zu jedem Thema einen Film. 
Situationen, die ich nie mit einem Film in Verbindung gebracht hätte.
Wer kommt schon auf die Idee, sich Rat zu suchen, in einem Buch über Filme? 
Der Autor hat sich die Mühe gemacht, jeden Film vorzustellen, und zu erklären warum dieser für die jeweilige Angelegenheit geeignet ist. 
Selbst wenn man gerade keine akuten Schwierigkeiten hat, so lernt man doch eine Menge neuer Filme kennen.
Ich werde mir einige davon anschauen, und auch die, die ich bereits kenne, ab sofort mit ganz anderen Augen sehen.
Dieses Buch ist zum Selbstkaufen und auch zum Verschenken perfekt, ich überlege bereits wer in meinem Freundeskreis als nächstes Geburtstag hat ;-) 
Für Film-Fans und Menschen mit Liebeskummer ein absolutes Must-have!


Ich werde ab sofort bei den verschiedensten Gelegenheiten 
in diesem Buch nach dem passenden Film schauen!
Meine Bewertung: 4 von 5 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen