Samstag, 9. August 2014

Rezension - Rette mich vor Dir


Geschrieben von Tahereh Mafi
Gebundene Ausgabe: 416 Seiten
Verlag: Goldmann Verlag 
Erscheinungstermin: 30. September 2013
ISBN-13: 978-3442313044
  
HIER geht es zur Verlagsseite.

ACHTUNG!!!
Dies ist der zweite Teil, somit besteht Spoiler-Alarm!!!



Wenn die Liebe Fluch und Erlösung zugleich ist ...

Juliette ist die Flucht gelungen. Sie und Adam sind den Fängen des grausamen Regimes entkommen und haben Zuflucht gefunden im Omega Point, dem geheimen Stützpunkt der Rebellen. Hier gibt es andere wie sie mit übernatürlichen Kräften, und zum ersten Mal fühlt Juliette sich nicht mehr als Außgestoßene, als Monster. Doch der Fluch ihrer tödlichen Berührung verfolgt sie auch hier – zumal Adam nicht länger völlig immun dagegen ist. Während ihre Liebe zueinander immer unmöglicher scheint, rückt der Krieg mit dem Reestablishment unaufhaltsam näher. Und mit ihm das Wiedersehen mit dem dunklen und geheimnisvollen Warner, hinter dessen scheinbar gefühlloser Fassade sich so viel mehr verbirgt, als es den Anschein hat ...


Juliette und Adam haben es tatsächlich geschafft, sie konnten fliehen und sind nun am Stützpunkt der Rebellen angekommen. Dort meidet man Juliette nicht, und hilft ihr sogar dabei, zu lernen mit ihrer Gabe umzugehen. Alles könnte endlich gut werden, doch der Krieg steht bevor.
Und auch die Rebellen sind vielleicht nicht ganz so vertrauenswürdig wie zu Anfang gedacht.
Und auch ihre Beziehung zu Adam muss Juliette überdenken, und entscheidet sich für eine Trennung...


Das Cover ist im selben Stil wie schon Teil eins, nur dieses mal ist es ein rotes Kleid. Wieder absolut fesselnd, genau wie der Inhalt!

Ich habe Teil eins gerade erst beendet, und konnte nun zum Glück direkt weiter lesen.
Von daher war es einfach, wieder in die Geschichte einzutauchen.
Natürlich stehen auch dieses mal Juliettes Gefühle im Vordergrund.
Da die Geschichte aus ihrer Sicht geschrieben wurde, fällt es einem leicht mit ihr mitzufühlen.
Leider ist es ein ständiges Auf und Ab zwischen ihr und Adam, und die Geschehnisse sind nicht immer glaubhaft.
(Wie in meiner vorherigen Rezension schon einmal erwähnt, es ist eine Achterbahn der Gefühle.)
Was gibt es zu Adam zu sagen? Zu ihm habe ich immer noch nicht wirklich eine Beziehung aufbauen können, doch dafür gibt es so viele andere interessante Protagonisten.

Der Schreibstil der Autorin ist sehr gefühlvoll, egal ob es um Liebe geht, oder um die Leiden, die Charakteren ertragen müssen. So temporeich, daß man kaum aufhören kann zu lesen.

Es kommen viele neue und interessante Charakteren hinzu, aber auch altbekannte trifft man wieder.
So viel Geschehen in ein Buch zu packen, noch dazu einen zweiten Teil (die meiner Meinung nach meist die schwächsten sind), zeugt davon, daß die Autorin liebt was sie tut.
Ihr Schreibstil ist einmalig, und vielleicht gewöhnungsbedürftig.
Aber wenn man einmal angefangen hat zu lesen, kommt man gut durch die Geschichte.
Ich jedenfalls bin gespannt wie es nun weiter geht und freue mich riesig auf das Finale! 

Teil eins "Ich fürchte mich nicht" ist bereits im Juli 2012 erschienen.
Außerdem gibt es noch die Kurzgeschichte "Zerstöre mich"
Teil drei "Ich brenne für Dich" und eine weitere Kurzgeschichte "Vernichte mich" erscheinen beide noch diesen Monat im August 2014.




Ein gute Fortsetzung, jetzt bin ich auf das Finale gespannt!
Meine Bewertung: 4 von 5 Sterne!!!


Tahereh Mafi ist 25 Jahre alt. Sie wurde als jüngstes von fünf Kindern in einer Kleinstadt in Connecticut geboren und lebt mittlerweile in Orange County in Kalifornien. Nach ihrem Abschluss an einem kleinen College in Laguna Beach studierte Mafi, die acht verschiedene Sprachen spricht, ein Jahr in Spanien. Danach reiste sie quer durch die Welt und fing nebenbei an zu schreiben. Mit ihrem Debüt "Ich fürchte mich nicht" eroberte sie die amerikanische Romantasy-Gemeinde und Bloggerwelt im Sturm.

1 Kommentar:

  1. Ohh ich liebe die Reihe! Ich finde alle drei Teile gleich toll :) Absolut empfehlenswert! Ich hab sogar schon den letzten Teil in Englisch gelesen, weil ich es nicht abwarten konnte :)

    Lg♥

    AntwortenLöschen