Dienstag, 19. August 2014

Rezension - Selection Hörbuch



Geschrieben von Kiera Cass
Interpret: Friederike Wolters
Musik: Ulrich Maske
Gesamtspielzeit: 05:01:24
  
HIER könnt ihr das Hörbuch direkt bestellen.


Die Chance deines Lebens?

35 perfekte Mädchen – und eine von ihnen wird erwählt. Sie wird Prinz Maxon, den Thronfolger des Staates Illeá, heiraten. Für die hübsche America Singer ist das die Chance, aus einer niedrigen Kaste in die oberste Schicht der Gesellschaft aufzusteigen und damit ihre Familie aus der Armut zu befreien. Doch zu welchem Preis? Will sie vor den Augen des ganzen Landes mit den anderen Mädchen um die Gunst eines Prinzen konkurrieren, den sie gar nicht begehrt? Und will sie auf Aspen verzichten, ihre heimliche große Liebe?


Das Königshaus sucht eine Braut für den Prinzen.
Und wer wäre besser geeignet als ein Mädchen aus dem Volk?
Bei dem landesweiten Casting bewirbt sich auch America Singer.
Eigentlich ist sie längst vergeben, an Aspen, ihre große Liebe.
Doch ihrer Mutter zuliebe versucht sie ihr Glück, und wird tatsächlich auserwählt.
35 junge Frauen werden in den Palast ziehen und um die Gunst von Prinz Maxon kämpfen.
Und America ist dabei, ob sie will oder nicht.


Die Protagonisten: Die idealistiche America ist eine Protagonistin, wie ich es mag!
Sie hat der Herz an der richtigen Stelle, und sagt was sie denkt. Jedes Mädchen wäre wohl gern wie sie, obwohl sie natürlich auch mehr als einmal unbedacht reagiert hat.

Die Geschichte:
Der Bachelor (die TV-Sendung) als Romanvorlage. Lange war ich skeptisch, denn ich vermutete eine schnulzige Lovestory hinter dem Titel. Doch ich war überrascht, wie viel mehr dahinter steckt.
Es geht um Politik und Krieg, und sowohl Amerika, als auch Prinz Maxon haben mehr als einmals chwere Entscheidungen zu treffen.

Das Hörbuch: "Selection" habe ich ja bereits gelesen, und es gefiel mir so gut, daß ich auf jedem Fall auch das Hörbuch wollte. Denn zum zweiten mal Lesen fehlt mir meist die Zeit.
Doch beim Sport ist ein Hörbuch ideal! Gerade habe ich auch ein Hörspiel versucht, doch das klappt absolut nicht!

Ich hatte von dem Casting gelesen, bei dem eine Sprecherin gesucht wurde.
Ich muss sagen, mit Friederike Woltershat man eine gute Wahl getroffen.
Sie hat eine sehr angenehme Stimme, der man gut folgen kann, ohne gelangweilt, oder noch schlimmer, genervt zu sein. 
Vielleicht fehlt es an manchen Stellen noch etwas an Ausdruck, aber da es ihr Debüt als Sprecherin war, gehe ich davon aus, dies kommt von der Zeit von alleine.
Ich werde mir auf jedem Fall auch die Elite zusätzlich zum Print auch als Hörbuch zulegen.

Wer keine Hörbücher kennt, oder sie nicht mag, sollte vielleicht mit diesem hier einen Versuch wagen, denn es ist wirklich wunderbar!!!


Eine Geschichte, die ich immer wieder hören uns lesen werde!
Meine Bewertung: 5 von 5 Sterne!!!


Kiera Cass wurde in South Carolina geboren, studierte Geschichte an der Radford University und lebt heute mit ihrer Familie in Virginia. 2009 veröffentlichte sie ihren ersten Jugendroman. Ihre Freizeit verbringt sie mit Lesen, Tanzen, Videodrehen und großen Mengen Kuchen.

Friederike Wolters ist Buchhändlerin in einer Hamburger Traditionsbuchhandlung, wo sie auch ihre Ausbildung absolvierte und heute unter anderem die Hörbuchabteilung leitet. Aufgewachsen ist sie in Amberg / Bayern und feiert nun mit "Selection" ihr Debüt als Hörbuch-Stimme, nachdem sie an einem Casting des JUMBO Verlags teilgenommen hat und als Sprecherin für die beiden Hörbücher "Selection" und "Selection. Die Elite" ausgewählt wurde.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen