Montag, 1. September 2014

Rezension - Dark Elements - Bittersüße Tränen


Format:Ebook
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 123 Seiten
Verlag: darkiss 
Erscheinungstermin: 10. August 2014

HIER geht es zur Verlagsseite.
   

Jasmine ist nicht gerade so, wie ein weiblicher Gargoyle zu sein hat: Sie liebt es, in die luftigen Höhen emporzusteigen - und kein männlicher Gargoyle überflog bisher schneller die Adirondacks. Keiner, außer ihrer großen Liebe Dez, der spurlos verschwand! Deshalb ist Jasmine richtig wütend, als er nach drei Jahren wiederauftaucht und nahtlos dort anknüpfen möchte, wo sie aufgehört haben. Doch so leicht will sie es ihm nicht machen: Sieben Tage gibt sie Dez, um ihr Herz zurückzugewinnen. Sieben Tage voller Gefahren und bittersüßer Versuchung …




Direkt im Anschluss an  "Dark Elements - Steinerne Schwingen" habe ich diese Vorgeschichte gelesen, die von Jasmines und Dez Beziehung handelt.
Jasmine, ein weiblicher Gargoyle, die vor drei Jahren von Dez verlassen wurde.
Ohne ein Wort ist er einfach so verschwunden.
Nun ist er zurück und möchte einfach weiter machen, wo er aufgehört hat.

Jasmine ist eine sehr sympathische Protagonistin und eine junge Rebellin.
Ich mochte sie sofort, und konnte ihre Wutausbrüche nur zu gut nachvollziehen.
Wie kommt Dez darauf das sie ihn zurück nimmt?
Trotz der Wut, spürt man doch die Spannungen zwischen den beiden, und es wird schnell klar, das die Beziehung keinenfalls einfach so beendet ist. Egal welchen Grund Dez hatte, jasmine zu verlassen.

Auf nur 123Seiten hat die Autorin eine spannende Geschichte geschrieben, die die Welt der Gargoyles gut erklärt und die keine Fragen offen läßt.
Ich bin ehrlich gesagt verwundert, wie viel in eine Kurzgeschichte hinein passt!
Jennifer L. Armentrout Schreibstil läßt einen sofort in die Geschichte eintauchen und mit den Protagonisten mitfühlen.

Jeden Abend eine dieser Geschichten, und ich wäre glücklich!


Wem "Dark Elements - Steinerne Schwingen" gefallen hat, 
oder wer die Geschichte kennen lernen möchte, 
sollte dieses Ebook auf jedem Fall lesen!
Meine Bewertung: 5 von 5 Sterne!!!


Jennifer L. Armentrout lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Hunden in West Virginia. Wenn sie nicht gerade mit dem Schreiben eines neuen Buches beschäftigt ist, schaut sie sich am liebsten Zombie-Filme an. Ihre E-Books waren in den USA auf Anhieb so erfolgreich, dass sie kurze Zeit später in den Druck kamen und sofort auf die Spitze der New-York-Times-Bestsellerliste kletterten.

1 Kommentar: