Sonntag, 14. September 2014

Rezension - Wenn ich bleibe



Geschrieben von Gayle Forman
Taschenbuch: 304 Seiten
Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag 
Erscheinungstermin: 18. August 2014
ISBN-13: 978-3442384044
  
HIER geht es zur Verlagsseite.
  

Mia muss sich entscheiden: Soll sie bei ihrem Freund Adam und ihrer Familie bleiben – oder ihrer großen Liebe zur klassischen Musik folgen und mit ihrem Cello nach New York gehen? Was, wenn sie Adam dadurch verliert? Und dann ist von einer Sekunde auf die andere nichts mehr, wie es war: Auf eisglatter Fahrbahn rast ein Lkw in das Auto, in dem Mia sitzt. Mit ihrer Familie. Sie verliert alles und steht schließlich vor der einzigen Entscheidung des Lebens: Bleiben oder gehen? Lieben oder sterben?


Mia, die Hauptprotagonistin, verliert von einem Moment zum nächsten alles was ihr wichtig ist: Ihre Familie gerät auf einer vereisten Straße in einen Unfall, ihre Eltern und ihr kleiner Bruder sterben. Und nur Mia überlebt...
Selten war ich schon während der ersten Seiten so mitgenommen von einer Geschichte.
Ich kann es eigentlich ganz einfach beschreiben: mir sind ununterbrochen die Tränen gelaufen!

Da der Roman aus Mias Sicht geschrieben ist, erlebt man alles hautnah mit. Wie sie den Unfall überlebt, wie sie selbst ihren Körper verläßt und all ihre Freunde und restlichen Verwandten im Krankenhaus sieht, und wie sie entscheidet ob sie am Leben bleiben möchte.
Abwechselnd zur aktuellen Situation im Krankenhaus handeln die Kapitel auch von ihrer Vergangenheit: von ihrer Kindheit, ihrer Liebe zur Musik, und wie sie ihre erste große Liebe Adam kennen gelernt hat. All diese Rückblicke helfen ihr bei ihrer Entscheidung...

Jetzt könnte man annehmen es ist eine depremierende Geistergeschichte, aber das ist es nicht.
Natürlich ist man beim Lesen tieftraurig, doch die beginnende Liebesgeschichte zwischen Mia und Adam ist einfach wunderschön.
Die Autorin hat in mir so viele Gefühle auf einmal geweckt, und ihr Schreibstil ist einfach wundervoll.
Mias Liebe zur Musik wird immer wieder deutlich, sogar das erste Näherkommen zwischen den Beiden, wird musikalisch...

Auch wenn Mia und Adam die Hauptpersonen sind, so hat mir ihre Freundin Kim ebenfalls sehr gut gefallen. Ihre Sprüche sind einfach genial!

Das Cover gefällt mir sehr gut, auch wenn es aktuell immer öfters welche im selben Stil gibt.
Auch der zweite Teil "Nur diese eine Nacht" (früherer Titel lautet "Lovesong") bekam ein dazugehörendes Cover.
Beide Bücher sind früher schon einmal beim Blanvalet Verlag erschienen.
Die alten Cover sind auch traumhaft, und ich konnte mich nur schwer entscheiden welche ich mir hole.

Der Roman hat nur 304 Seiten, was für mich genau die richtige Länge ist. Ein Buch das man auch mal an einem Abend durchlesen bzw verschlingen kann! Ich habe es nun schon einigen Freundinnen empfohlen, und auch die waren alle begeistert.

"Wenn ich bleibe" wurde gerade erst verfilmt, und ich werde auf jedem Fall ins Kino gehen! Der Trailer zum Film ist schon einmal sehr vielversprechend!


Herz-Schmerz, genau so wie ich es mag!!!
Meine Bewertung: 5 von 5 Sterne!!!


Gayle Forman arbeitete als Journalistin, u. a. für Cosmopolitan, Seventeen, The Nation und Elle. Ihr erstes Buch schrieb sie über ihre einjährige Weltreise mit ihrem Mann Nick, dem inzwischen weitere preisgekrönte Bücher gefolgt sind. Sie lebt mit ihrer Familie in New York.

1 Kommentar:

  1. Ich fand das Buch auch bezaubernd und war sehr begeistert davon zu hören, dass das Buch verfilmt wird. Den zweiten Teil habe ich noch nicht gelesen, aber gespannt darauf bin ich auf jeden Fall.

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen