Mittwoch, 8. Oktober 2014

Rezension - Die Glücksbäckerei - Die magische Verschwörung


Geschrieben von Kathryn Littlewood
Gebundene Ausgabe: 384 Seiten
Verlag: FISCHER KJB
Erscheinungstermin: 25. September 2014
ISBN-13: 978-3596854868
    
HIER geht es zur Verlagsseite.
 

 Kuchen kann die Welt verändern …

Hätte Rose nur nicht unbedacht den Wunsch geäußert, nie wieder backen zu müssen! Als die Glücksbäckerei nun schließen muss, fühlt Rose sich schuldig. Und es kommt noch schlimmer: Rose wird von dem mysteriösen Mr Butter entführt, dem Inhaber eines Bäckereikonzerns. Er will die Bevölkerung mit Zaubergebäck manipulieren und so die Weltherrschaft übernehmen. Und ausgerechnet die junge Glücksbäckerin muss ihm dabei helfen! Doch mit ein paar Zauberzutaten wie der feurigsten Liebesgeschichte aller Zeiten oder einem Glas Mutterliebe zaubert Rose Leckerbissen, die es in sich haben – und rettet die Welt mit Kuchen!

Kaum hat Rose den Backwettbewerb gewonne, wird sie von Presse und Fotografen umzingelt. Als sie sich wünscht nie mehr backen zu müssen, passiert das Unglaubliche: Ein neues Gesetz wird ausgesprochen, und die Bäckerei der Familie muss geschlossen werden. Und dann wird Rose auch noch entführt!
Sie soll doch tatsächlich einem großen Bäckereikonzern helfen, mit Magie die Weltherrschaft zu übernehmen.
Aber Rose wäre nicht Rose, wenn sie sich nicht auf zauberhafte Weise aus dieser Situation zu befreien wüßte.


Das Cover ist wieder ein wahres Meisterwerk!
All diese zauberhaften, kleinen Details, die Farben, und das Glitzer,...  immer wieder betrachte ich dieses Meisterwerk!

Zuckersüß ist wohl das passende Wort für diesen dritten Roman über Rose und die Familie Glyck.
Wahrheitsplätzchen, Zurückhaltenden Zauberkuchen, Kümmert-euch-um-euren-eigenen-Kram-Kekse,.... wer möchte da nicht sofort losstürmen und etwas von dieser Bäckerei kosten?
Ich liebe diese Beschreibungen, und bekomme beim Lesen immer direkt Lust selbst zu backen.
Wieder einmal geht es zwar  ums Backen, doch ein spannendes Abenteuer erwartet Rose außerdem.
Diese Mischung gleicht einem perfekten Kuchenteig: Alles zusammen, perfekt dosiert, wird ein Genuss!

"Die Glücksbäckerei"-Bücher sind für jedes Alter geeignet, man kann für diese Art von Magie einfach nicht zu alt sein.

Nach Tante Lily gibt es nun einen weiteren Bösewicht: Mr Butter!
Natürlich schafft es Rose, mit Hilfe von magischen Zutaten, die Welt zu retten!
Ich freue mich schon auf viele weitere Abenteuer mit der Familie Glyck!!!


Wieder ein bezauberndes Abenteuer, 
von dem man nicht genug bekommen kann.
Meine Bewertung: 5 von 5 Sterne!!!


Kathryn Littlewood ist Schriftstellerin, Schauspielerin und Comedian, lebt in New York, arbeitet oft in Los Angeles – und hat eine ebenso große Schwäche für pain au chocolat wie für Kinderbücher. Sie ist eine leidenschaftliche Köchin, aber eine fürchterliche Bäckerin und gibt zu, dass ihr noch nie ein Kuchen geglückt ist. Essen tut sie ihn dennoch für ihr Leben gern!

Kommentare:

  1. Ich bin ja immer noch am Überlegen, ob ich mir den ersten Band kaufe.... Was meinst du? Die Sterne sprechen ja dafür ...
    LG Hanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kenn ja ein wenig Deinen Lesegeschmack, und denke es ist etwas für Dich :-)
      Hol Dir Teil 1 ;-)
      GlG Silke

      Löschen
    2. :-) Mach ich. Habe noch einen Amazongutschein, allerdings bin ich Samstag auch in der Stadt. Mal schaun, ob ich Glück habe.
      Bist du gar nicht zur Buchmesse? Ich leider wieder mal nicht.
      LG Hanne

      Löschen
    3. Ich fahr am Freitag und am Samstag hin. Wegen Bella kann ich schlecht an allen Tagen weg ;-)
      Zum Glück wohn ich ja nicht weit weg, und fahren morgens hin und abends zurück. Einige Bloggerinnen übernachten bei mir, wird sicher lustig :-)

      Löschen
    4. Oh, das wird bestimmt ein lustiges Wochenende. Ich wünsch dir blasenfreie Füße und ganz viel Spaß :-)
      LG

      Löschen