Mittwoch, 29. Oktober 2014

Rezension - Sofia die Erste


Gebundene Ausgabe: 32 Seiten
Verlag: Egmont Balloon
2. Oktober 2014
ISBN-13: 978-3864581618
   
HIER geht es zur Verlagsseite.
  

Sofia ist ein ganz normales Mädchen, bis ihre Mutter den König heiratet.
Nun ist sie auf einmal Prinzessin!
Ihr zu Ehren findet sogar ein königlicher Ball statt und sie soll mit ihrem neuen Vater den ersten Walzer tanzen.
Es gibt nur ein Problem: Sofia weiß gar nicht, wie man tanzt und auch sonst nicht viel darüber, wie man eine gute Prinzessin ist!
Aber mit der Hilfe ihres magischen Amuletts und ihrer neuen Schwester Amber meistert sie die Herausforderung.
Denn Sofia hat ein gutes Herz und so wird sie sicher eine großartige Prinzessin!


Sofia, ein Mädchen aus dem Dorf, wird tatsächlich Prinzessin!
Ihre Mutter hat den König geheiratet, und nun sollen sie ins Schloss umziehen!
Vor dem Eröffnungstanz auf dem Ball der ihr zu Ehren veranstaltet wird, hat sie Angst. Wie soll sie sich denn dort überhaupt benehmen?
Mit Hilfe eines Zaubers soll sie zur perfekten Tänzerin werden.
Doch der Hof-Zauberer meint es nicht so gut mit ihr wie gedacht.
Und das Unglück nimmt seinen Lauf.
Zum Glück sieht Amber, ihre neue Schwester, endlich ein, daß es garnicht so schrecklich ist, ein neues Familienmitglied willkommen zu heißen.
Und zusammen machen sie sich an die Arbeit.


Dieses Märchenbuch erzählt die erste Folge von Sofia und ihrem Umzug ins Schloss. 
Ein kleines Mädchen, das von ihren Stiefgeschwistern nicht gemocht wird, und der alles so fremd und groß vorkommt. 
Eine süße Geschichte, bei der man Sofia sofort ins Herz schließt.
Neben diesen neuen Disney-Figuren trifft man aber auch auf altbekannte, in diesem Fall: Cinderella! 
Sie hilft Sofia, wenn diese nicht weiter weiß, und steht ihr mit Rat und Tat zur Seite.


Meine Tochter ist fast drei, und bereits ein riesen Sofia Fan! 
Wir trafen die Prinzessin im Disneyland zum ersten mal, da konnte meine Kleine gerade so laufen. 
Sie tanzen zusammen, und von da an waren wir beide begeistert.
Es ist also nicht unser einziges Sofia-Buch, aber auf jedem Fall das schönste!
Es sind nicht die bekannten Bilder aus der Fernseh-Serie, sondern wundervolle Zeichnungen. 
Die unterschiedliche Gestaltug peppt das Ganze noch ein wenig auf. 
Die Altersempfehlung ab 4 Jahre kann man meiner Meinung nach gekonnt ignorieren. 
Vielleicht verstehen sie vorher nicht den ganzen Sinn der Geschichte, aber die bunten Bilder lassen jedes kleine Prinzessinnen-Herz höher schlagen.


Als Sofia Fan war ich natürlich gespannt auf dieses Buch!
Und ich kann Euch sagen: Ich bin beigeistert!
Meine Bewertung: 5 von 5 Sterne!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen