Donnerstag, 27. November 2014

Plötzlich Prinz - Das Schicksal der Feen - Band 2


Geschrieben von Julie Kagawa
Gebundene Ausgabe: 480 Seiten
Verlag: Heyne Verlag 
Erscheinungstermin: 10. November 2014
ISBN-13: 978-3453268678

HIER geht es zur Verlagsseite.
   

Einfach so wie die anderen sein – das hat sich der siebzehnjährige Ethan Chase immer gewünscht. Ein Ding der Unmöglichkeit mit einer älteren Schwester, die eine der mächtigsten Herrscherinnen im Feenreich Nimmernie ist. Immer wieder kreuzen sich Ethans Wege mit denen der Feen. Als Ethans Neffe Keirran spurlos verschwindet, hat Ethan eine böse Vorahnung, die sich schon bald bewahrheitet: Keirran, der sich ausgerechnet in eine Fee des Sommerhofs verliebt hat, erregt den Zorn einer uralten Kreatur, die selbst die Feen fürchten. Ethan bleibt nichts anderes übrig, als nach Nimmernie zu reisen, um Keirran zu retten. Begleitet wird er von Kenzie, dem Mädchen, das er mehr liebt, als er je zugeben würde. Ein Abenteuer mit unbekanntem Ausgang erwartet sie …
  

Endlich ist Ethan aus Nimmernie zurück!
Natürlich ist sein Leben in der Menschenwelt auch nicht gerade einfach, doch wenn es nach ihm geht, kehrt er niemals mehr ins Land der Feen zurück.
Doch als seine Schwester Meghan auftaucht, und ihn um Hilfe bittet, wird ihm klar das er zurück kehren muss.
Sein Neffe Keirran, der Prinz des Eisernen Reiches, ist verschwunden.
Kenzie, Ethans große Liebe, unterstützt ihn natürlich wieder, bei einem Abenteuer im Kampf gegen das Böse.


Genau wie beim ersten Teil, und auch bei den Feen-Büchern von Julie Kagawa, ist auf dem Cover ein Auge zu sehen.
DIe Cover sind allesamt wunderschön und fesselnd!
Obwohl ich mich von vielen Büchern nach dem Lesen trenne, gehört diese Reihe ins Bücherregal!

Nach 5Teilen Feen-Abenteuer, war mir schon beim ersten Teil von Plötzlich Prinz klar, daß ich auch diese Reihe lesen werde.

Schon nach wenigen Seiten war ich wieder voll in der Geschichte, und freute mich auf ein Wiedesehen mit Nimmernie.

Ethan und Kenzie sind mir bereits sehr ans Herz gewachsen, und beide zusammen sind einfach ein tolles Team!

Nimmernie, eine wunderschöne, aber auch gefährliche Welt.
Einerseits würde ich diese Welt zu gerne einmal selbt kennen lernen, doch dieses Abenteuer wäre mir dann doch einer Nummer zu groß ;-)

Julie Kagawa schafft es, einen Leser innerhalb kürzester Zeit zu fesseln.
Ihr Schreibstil läßt mich in jedem Buch nur so durch die Seiten fliegen.
Und das mit fast 500 Seiten.
Es geht wieder um Leben und Tod, und man fiebert einfach mit den Protagonisten mit. Und nach diesem Ende (welches ich Euch natürlich nicht verrate;-) würde ich am liebsten sofort weiter lesen!
Die Autorin schafft es, einen mit so viel Spannung zurück zu lassen, daß es schon fast gemein ist.
Hoffentlich läßt der dritte Teil nicht zu lange auf sich warten in Deutschland.
Bereits fürs nächste Jahr ist auf jedem Fall die englische Ausgabe geplant.

Die Plötzlich Prinz Reihe:
1. Das Erbe der Feen
2. Das Schicksal der Feen


Eine gelungene Fortsetzung!
Meine Bewertung: 4 von 5 Sterne!!!


Schon in ihrer Kindheit gehörte Julie Kagawas große Leidenschaft dem Schreiben: Langweilige Schulstunden vertrieb sie sich damit, all die Geschichten festzuhalten und zu illustrieren, die ihr im Kopf umher spukten - nicht gerade zur Freude ihrer Lehrer. Nach Stationen als Buchhändlerin und Hundetrainerin machte sie später ihr größtes Interesse zum Beruf und wurde Autorin. Sie lebt und schreibt mit ihrem Mann, zwei schwer erziehbaren Katzen und zwei Hunden in Louisville, Kentucky.

Kommentare:

  1. Huhu :),

    ein Buch wie gemacht für deinen Blog :) Und es klingt dabei auch noch wirklich toll. Mit der Feenreihe liebäugel ich ja auch schon eine ganze weile. Mal sehen was Weihnachten bringen wird ;) Auf jedenfall eine tolle Rezi die geradezu Lust macht in das Buch einzutauchen :D
    Eine Frage zum Schluss noch. Sollte man die 5-Teilige Feen-Reihe vorher gelesen haben?

    Tintengrüße von der Ruby ^-^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ruby!
      Also um alle Zusammenhänge zu verstehen ist es schon von Vorteil sie gelesen zu haben.
      Eine Freundin von mir hat aber nut den 1.gelesen, und dann direkt mit den Prinzenbüchern angefangen (das 1.bekam sie von mir;-). Sie hatte keine Probleme in die Geschichte reinzukommen.
      Ganz liebe Grüße
      Silke

      Löschen
    2. Ab 8.12. startet bei mir hier die Blogtour zu "Dark Wonderland", vielleicht ist das auch etwas für Dich. Es wird auch ein Gewinnspiel geben ;-)

      Löschen