Dienstag, 25. November 2014

Rezension - Magisterium - Der Weg ins Labyrinth


Geschrieben von Cassandra Clare und Holly Black
Gebundene Ausgabe: 336 Seiten
Verlag: Bastei Lübbe (one by Lübbe)
Erscheinungstermin: 14. November 2014
ISBN-13: 978-3846600047
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 10 - 12 Jahre
   
HIER könnt ihr das Buch bestellen.

Vielen Dank an 
www.bloggdeinbuch.de
und  den
Bastei Lübbe Verlag

für dieses Rezensionsexemplar!


Geschlagen mit einem lahmen Bein und einer scharfen Zunge ist der zwölfjährige Callum nicht gerade der beliebteste Junge auf dem Planeten.
Doch das ist erst mal sein geringstes Problem.
Denn just in diesem Moment befindet er sich auf dem Weg ins Magisterium.
Der unterirdischen Schule für Zauberei.

Ein dunkler und geheimnisvoller Ort. Dort soll er bei Master Rufus, dem mächtigsten Magier der Schule, in die Lehre gehen. Doch alles was Call über ihn und das Magisterium weiß, lässt ihn befürchten, das erste Schuljahr nicht lebend zu überstehen ...


Magie ist böse! Genau wie das Magisterium! Genau das hat ihm sein Vater bei gebracht. 
Doch, obwohl sich Callum größte Mühe gibt, bei der Aufnahmeprüfung für diese magische Schule durchzufallen, wird er ausgewählt. 
Er soll bei Master Rufus lernen! 
Obwohl er strikt gegen alles ankämpft, lernt er mit der Zeit, das Magie vielleicht nicht nur böse ist. Vielleicht gehört er doch in diese Welt? 
Aber wieso ist sein Vater dann so dagegen?
Callum ist klar das es ein Geheimnis gibt, welchem er auf die Spur kommen muss.


Zuerst muss ich mit dem Design anfangen!
Denn Magisterium hat nicht einfach "nur" ein Cover, es ist ein Allround-Blickfang!
Die kupferfarbene Schrift ist in metallic und hochglänzend gedruckt.
Genau wie der Buchschnitt!
Es sieht so unglaublich toll aus und ist ein Eyecatcher in jedem Bücherregal.
Meistens trenne ich mich nach dem Lesen wieder von meinen Büchern, aber dieses hier bleibt auf jedem Fall!
Natürlich auch wegen der Geschichte ;-)
Sicher ist Euch aufgefallen das man, um den Rest-Titel Der Weg ins Labyrinth zu lesen, das Buch auf den Kopf stellen kann.
Dabei erkennt man auch, daß das Wort Magisterium ein Ambigramm ist.
Also ein Wort, welches man auch auf dem Kopf lesen kann.
Ich bin ein riesen Fan dieser Wortspielereien und war schon begeistert, bevor ich überhaupt angefangen habe zu lesen.

Callum ist ein Außenseiter. 
Und ein Magier. 
Und weiß nicht wozu er fähig ist. 
Und soll eine magische Schule besuchen. 
Ok, was sich auf den ersten Blick nach Harry Potter anhört, ist dennoch keine billige Kopie des bekanntesten Jung-Zauberers.
Natürlich gibt es diese oben genannten Ähnlichkeiten, aber nicht genügend, um Callum und Harry miteinander zu vergleichen. Die beiden sind grundverschieden in ihrer Art.

Die Geschichte beginnt schon direkt extrem spannend bzw. tragisch. 
Es verschafft einem einen guten Überblick über den zu diesem Zeitpunkt seit zehn Jahren andauernden Krieg zwischen den Magiern.
Viele Jahre später soll nun Callum in diese Welt eintreten.
Nach einem schweren Anfang fasst er Vertrauen, findet Freunde, und läßt sich doch auf die Abenteur dieser Welt ein.

Ich habe von beiden Autorinnen bisher nichts gelesen, kenne aber natürlich ihre Bücher. Ich war gespannt, und freue mich mit dieser Reihe nun ein Werk von beiden zusammen gelesen zu haben. 
Es ist eine Reihe die ich auf jedem Fall weiter verfolgen und sammeln werde!
Ich habe diesen ersten Teil innerhalb kürzester Zeit durchgelesen, denn der Schreibstil war angenehm leicht und flüssig zu lesen.
Ein spannendes Abenteuer, welches ich mit Begeisterung verfolgt habe.


Wer Harry Potter mag, 
wird auch Callum Hunt ins Herz schließen!!!
Meine Bewertung: 5 von 5 Sterne


Kommentare:

  1. Huhu! :)
    Ich bin eigentlich Fan von Cassandra Clare, aber das hier klingt mir einfach zu sehr nach Harry Potter. Leider reizt mich das nicht. Allerdings hat das Cover irgendwas! :)
    Herzige Grüße
    Sarah von LeseBonbons

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin echt neidisch, dass Du schon in das Buch reinschnuppern konntest, mir ist das Buch auch schon aufgefallen. Ich habe von Cassandra Clare bereits die Chroniken gelesen und fand es toll, hoffentlich kann ich ganz schnell auch Magisterium lesen!

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen