Samstag, 22. November 2014

Rezension - Raven Stone

 
Geschrieben von Joss Stirling
Gebundene Ausgabe: 416 Seiten
Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag 
Erscheinungstermin: 1. November 2014
ISBN-13: 978-3423760973
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 15 Jahre
   
 HIER geht es zur Verlagsseite.
  

In letzter Zeit gehen seltsame Dinge an dem Eliteinternat vor sich, das Raven Stone besucht. Schüler verschwinden spurlos, ihr beste Freundin wendet sich plötzlich von ihr ab . . .
Also beschließt Raven, der Sache auf den Grund zu gehen.
An Ravens Seite ist der neue Mitschüler Kieran.
Er ist superintelligent und weiß einfach alles - und geht Raven damit ziemlich auf die Nerven.
Andererseits fühlt sie sich sehr zu dem rätselhaften, ungemein attraktiven Jungen hingezogen.
Aber kann sie ihm wirklich vertrauen?


Raven ist eine Aussenseiterin, und in letzter Zeit werden die Angriffe ihrer Mitschüler immer heftiger. Irgendetwas passiert mit diesen Jugendlichen, die alle für einige Zeit dem Unterricht fern bleiben und einfach verschwunden sind. Und plötzlich wendet sich sogar ihre beste Freundin von ihr ab!
Kieran, der neue Mitschüler, und Besserwisser vom Feinsten, kann sie verstehen.
Und auch wenn Raven froh ist, daß wenigstens einer noch zu ihr steht, und mit ihr herrausfinden möchte, was dort vor sich geht, so weiß ie doch nicht, ob sie ihm wirklich vertrauen kann.
Denn auch Kieran hat Geheimnisse....


Als ich das Cover sah, wußte ich sofort das ich dieses Buch lesen muss!
Obwohl ich noch nicht einmal wußte worum es geht! Aberes gefiel mir einfach auf Anhieb, und ja ich bin ein Cover-Käufer und stehe dazu!

Glücklicherweise war der Inhalt genauso klasse!
Wenn man Internat hört, geht man mittlerweile immer von irgendwelchen magichen Kreaturen aus, Vampire, Engel, Hexen, Dämonen,...
Doch hier sind es normale, naja fast normale Menschen!

Raven wurde auf dieser Schule nur aufgenommen, weil ihr Großvater dort als Hausmeister arbeitet. Die Schulgelder könnten sie sich niemals leisten.
Das aber noch mehr hinter dem miesen Verhalten ihrer Mitschüler steckt, davon ahnt sie zunächst nichts.
Kieran ist ein neuer Mitschüler, und ohne Vorurteile gegenüber Raven.
Und auch wenn sie zu Beginn aneinander geraten, werden sie doch Verbündete.

Die leichte Liebesgeschichte zwischen den Beiden ist genau richtig dosiert.
Da es ein spannendes Abenteuer ist, bleibt nicht zu viel Zeit für eine Romanze.

Der Schreibstil ist jugendlich und altersgerecht. Das Mobbing wurde gut beschrieben, und man konnte spüren das es Raven dort nicht gut ging.

Was hinter all den merkwürdigen Ereignissen steckt, ist eine gute und neue Idee! Es müssen nicht immer magische Kräfte am Werk sein ;-)

Es waren spannende Lesestunden, und obwohl die Geschichte abgeschlossen ist, gibt die Autorin am Ende des Romans einige Hinweise die schon auf die Fortsetzung hindeuten.
Da bei der englischen Ausgabe "Book 1" dabei steht, geht es also auf jedem Fall weiter, doch wann weiß ich leider noch nicht. Ich bin auf jedem Fall gespannt und werde mir auch das nächste Buch direkt nach dem Erscheinen zulegen!


Ein aufregendes Abenteuer, das mir sehr gut gefallen hat,
und leider viel zu schnell vorbei war.
Meine Bewertung: 4,5 von 5 Sterne!!!


Joss Stirling studierte Anglistik in Cambridge und arbeitete als Diplomatin in Polen. Mittlerweile schreibt sie sehr erfolgreich Romane für Kinder und Jugendliche. Mit ›Finding Sky‹, dem ersten Band der ›Macht der Seelen‹-Trilogie, war sie 2013 von der Jugendjury für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Sie lebt mit ihrem Mann und drei Kindern in Oxford.

Kommentare:

  1. Nabend :) ich nochmal ^^,

    vor diesem Buch stand ich heute auch und war etwas unschlüssig. Ich hatte einfach etwas Angst das die eigentliche Story in der Liebestrubelei unter geht aber deine Rezi hat diese Zweifel beiseite gefegt und das Buch wandert damit einmal auf meinen Wunschzettel :)

    Tintengrüße von der Ruby

    AntwortenLöschen
  2. Huhu :)

    Was für eine wundervolle Rezension *---*
    Ich fand die 'Macht der Seelen'-Reihe von Joss Stirling so gut, deshalb möchte ich auch diese Reihe noch von ihr lesen. :)

    Alles Liebe,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
  3. Das Buch liegt schon hier und möchte gelesen werden! Es ist dann das nächste, das dran kommt. Ich freue mich schon sehr. In Macht der Seelen mochte ich den Humor so gerne und hoffe, dass er auch in diesem Buch spürbar ist! LG

    AntwortenLöschen