Montag, 8. Dezember 2014

Blogtour Dark Wonderland

   
***********
  
Ich freue mich, Euch heute bei unserer Blogtour zu
Dark Wonderland - Herzkönigin - Band 1
Alyssa und ihre Geschichte vorstellen zu dürfen.
   
 
    
Geschrieben von Anita Howard
Gebundene Ausgabe: 464 Seiten
Verlag: cbt 24. November 2014
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
   
HIER geht es zur Verlagsseite.
 
***********
Alyssa ist die Nachfahrin von Alice Liddell, vielen bekannt als Alice im Wunderland. Neben einem "normalen" Hobby, dem Skateboarden, verbringt sie ihre Freizeit auch mit etwas sehr Außergewöhlichem: Seit ihrem zehnten Lebensjahr sammelt sie Insekten!

"Einige meiner Opfer hängen in Schaukästen an der Wand, während andere in Einweckgläsern auf einem Büchereregal ihrer späteren Bestimmung harren."
Seite 7

Ok, an dieser Stelle dachte ich schon ich lese das falsche Buch ;-)
Sie benutzt tote Insekten für ihre Kunstwerke, Collagen aus Blumen und Blättern.

Sie lebt alleine mit ihrem Vater, denn ihre Mutter Alison verbringt ihr Leben in einer psychatrischen Anstalt.

Niemand ahnt, wieso Alyssa immer Handschuhe trägt. Diese verdecken ihre Narben. Alle denken, sie und ihre Mutter hätten vor vielen Jahren einen Autounfall gehabt, doch was wirklich geschehen ist, würde niemand glauben.

"Die blöden Wunderlandscherze hatten mich gestresst, 
und als meine Hormone verrücktspielten, hatte ich eine Panikattacke. 
Ja. Das klang schlüssig."
Seite 11

Alison hat sie gewarnt, vor dem Tag, an dem sie zur Frau wird.
Nun ist dieser Tag gekommen, und auch wenn Alyssa es nicht wahr haben möchte, sie hört plötzlich Stimmen! Die Blumen und Insekten unterhalten sich! Ganz leise kann sie hören was diese sich erzählen.
Vielleicht ist sie, genau wie ihre Mutter, geisteskrank?

*************
   
Alyssa ist eine typische Außenseiterin.   
Und auch ihren besten Freund Jeb scheint sie zu verlieren, seit er mit einer arroganten Tussi zusammen ist.
Das Skateboardfahren ist das einzig "normale" in ihrem Leben.
Die wöchentlichen Besuche bei ihrer Mutter, machen dem jungen Mädchen schwer zu schaffen. Da muss sie ohne Mutter aufwachsen bzw hat zwar eine, doch diese lebt in ihrer eigenen Welt. Doch vielleicht ist Alison ja garnicht verrückt!?
Was hat das alles mit den Geschichten ihrer Urururgroßmutter Alice zu tun, welche diese vor vielen Jahren dem Autor Lewis Carroll erzählt hat?
Eine Ausgabe von "Alice im Wunderland" und merkwürdige Träume sind die einzigen Hinweise, die Alyssa bisher hat, um der Sache nach zu gehen.
Kann sie heraus finden, was mit ihrer Mutter passiert ist?
Und kann sie vielleicht sogar ihr Leben retten?
Alyssa hat nur eine Möglichkeit: Sie muss ins Wunderland reisen...


 **********

 Gewinnspiel
  
Behaltet in jedem unserer Beiträge die Bilder im Auge,
denn am Ende der Tour, erzählt Euch Alyssa, wie
 ihr damit die Chance auf ein Exemplar 
von Dark Wonderland habt.

**********
    
Die nächsten Tage erfahr ihr noch vieles mehr über Alyssa,
und das düstere und gefährliche Wunderland.

Hier unsere Tourdaten:

 8.12. Fairy-book (hier bei mir)
 9.12. About Books

Kommentare:

  1. Dieses Buch hat einfach schon ein total aufregendes Cover und der Inhalt spricht auch für sich. Auf jeden Fall muss ich dieses Nuch moch lesen! LG

    AntwortenLöschen
  2. Das Buch klingt irgendwie ganz interessant - ich bin auf den Rest eurer Blogtour gespannt!

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen,
    ich bin gespannt was noch so kommt,
    Liebe Grüße
    eine tolle
    Woche
    Ute

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen,
    ich hab das Buch schon länger im Auge, es klingt echt spannend. Und nach deinem Beitrag bin ich noch neugieriger. Ich behalte die Tour auf jeden Fall im Auge.
    Einen guten Start in die Woche
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen =)

    Also ich bin jetzt nicht so der Fan von Märchenadaptionen, obwohl ich schon einige gute kenne. ABER das was du da oben beschreibst, hört sich wirklich gut an =)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  6. Hallo und guten Tag,

    ungewöhnliches Cover und zu dem eine ungewöhnliche Story..bin gerne wieder dabei.

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  7. Huhu :) ,
    oh man...das Macht echt Lust auf mehr O.o
    Das Cover ist auf ihr eigene Art wunderschön und die Textausschnitte lassen einen irritiert zurück...man darf also gespannt sein ;P
    Schönen Montag noch und alles Liebe,
    Tiana

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,

    hört sich sehr spannend an. Ich glaube, das Buch muss auf meine Wunschliste. :-)

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  9. Insekten sammeln ist doch auch mal ein ungewöhnliches Hobby. Da bin ich wirklich gespannt ob Alysson genauso ungewöhnlich und besonders ist. Sprechende Blumen stelle ich mir ja ganz niedlich vor ;-)

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  10. Meinte natürlich Alyssa und nicht Alysson ;-)

    AntwortenLöschen