Freitag, 20. Februar 2015

Mouseheart - Die Prophezeiung der Mäuse

 
Geschrieben von Lisa Fiedler
Gebundene Ausgabe: 336 Seiten
Verlag: Egmont Schneiderbuch
Erscheinungstermin: 7. August 2014
ISBN-13: 978-3505135224
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 10 Jahren
 
HIER geht es zur Verlagsseite.
 

Hopper sträubt sich das Fell. Über seinem Käfig in der Tierhandlung baumelt eine riesengroße Schlange. Und die sieht nicht so aus, als würde sie mit kleinen Mäusen nur spielen wollen ...
Wenn Hopper überleben will, dann bleibt ihm keine Wahl: Er muss so schnell wie möglich die Flucht ergreifen! Dabei landet er in den U-Bahn-Schächten der Stadt, tief unter den Straßen von Brooklyn. Und hier eröffnet sich für Hopper eine faszinierende neue Welt.
Eine Welt, die von Katzen und Ratten regiert wird.
Eine Welt, in der ein geheimnisvolles Mäusevolk lebt und auf seinen Retter wartet.
Hopper spürt: Er hat sein Zuhause gefunden.
Was er jedoch noch nicht weiß: Für die Aufgaben, die vor ihm liegen, braucht er großen Mut – und ein mäusestarkes Herz …


Hopper lebt mit seinen Geschwistern in einer Zoohandlung. Bis zum den Tage, an dem sie als Futtertiere für eine Schlange verkauft werden sollen.
Sie können fliehen, verlieren sich aber aus den Augen.
Nun ist Hopper ganz alleine in den U-Bahn-Schächten von Brooklyn.
Dort lernt er Zucker kennen, eine Ratte und Prinzensohn von Atlantia.
Während er sich in seiner neuen Heimat eingewöhnt, nagt weiterhin eine Frage an ihm:
Wie soll er nur seine Geschwister finden? Und was hat er mit der geheimnisvollen Prophezeiung zu tun, von der ihm erzählt wurde?


Ich hätte es ja nicht für möglich gehalten, daß ich mich so sehr in eine Geschichte hineinversetzen kann, die von tierischen Protagonisten handelt.

Doch die Autorin hat diesen Mäusen, Ratten, und Katzen unglaublich viel menschliche Tiefe gegeben. Ich war also schon zu Beginn positiv überrascht, als Hopper und seine Schwester Pinky das erste mal in Streit gerieten.
Hopper entwickelt sich im Laufe des Romans, wird selbstständiger und auch mutiger. Er gibt die Hoffnung niemals auf, wie ein richtiger kleiner Held eben.
Er muss sich in einer völlig fremden Welt zurechtfinden, und wird bis zum Schluss des Buchs nicht wissen, wem er überhaupt vertrauen kann.
Seine Schwester Pinky mochte ich von Anfang an nicht! Sie ist überheblich und unfreundlich.
Doch es gibt auch viele andere interessante Charaktere, kriminelle, gute, bösartige, und freundliche.

Mit dem Königreich Atlantia, in dem Prinz Zucker lebt, und auch all den anderen Orte, hat die Autorin eine ganz zauberhaft Welt, voller Abenteuer und Spannung geschaffen.
Wenn ich sonst zu Kinder-Romanen greife, sind es meistens typische Mädchengeschichten. Mit "Mouseheart - Die Prophezeiung der Mäuse" habe ich mich nun auf eine Reise begeben, die für Jungs und Mädchen geschrieben wurde.

Im März 2015 erscheint der zweite Teil der tierischen Trilogie: Mouseheart (2) - Die Herrschaft der Katzen.
 
 
Meist lasse ich mir bei Büchern für diese Altersklasse Zeit mit der Fortsetzung,
doch in diesem Falle werde ich mir schnellst möglich den Folgeband besorgen,
damit ich weiß wie es mit Hopper weitergeht.
Meine Bewertung: 5 von 5 Sterne!!!
 

Lisa Fiedler hat bereits viele Kinder- und Jugendbücher geschrieben. Sie lebt abwechselnd in Connecticut und an der Küste von Rhode Island – zusammen mit ihrem sehr geduldigen Ehemann, ihrer brillanten und geliebten Tochter und ihren zwei unglaublich verwöhnten Hunden.
 

Kommentare:

  1. Dieses Cover ist einfach so was von ultra süß und super gemacht! Vllt. werde ich das Buch meiner kleinen Schwester kaufen! :)

    Liebe Grüße!
    Nazurka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja in das Cover hatte ich mich auch gleich verliebt :-)
      Zum Glück ist die Geschichte auch genauso toll!
      LG Silke

      Löschen
  2. Huhu,

    verdammt, gerade wo ich deine begeisterte Rezi lese, frage ich mich erlich, warum zum Teufel ich das Buch noch immer auf meinem SuB liegen habe *lacht*
    Weist du wie viele Bände es geben soll?

    Tintengrüße von der Ruby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß nur das im März der 2Teil erscheint. Ich glaube gelesen zu haben das es eine Trilogie wird. Ich frag mal beim Verlag nach ;-)
      LG Silke

      Löschen
  3. Hallo und guten Tag,

    nette Geschichte und ein entsprechend gestaltest Cover. Mit wahrscheinlich Suchtgefahr oder hihi?

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich bin begeistert! Hätte ich garnicht vermutet, da Tierprotagonisten mich sonst nicht ansprechen.
      LG Silke

      Löschen