Montag, 9. Februar 2015

Rezension - Closed Hearts - Gefährliche Hoffnung - Mindjack 2

 
 
Geschrieben von Susan Kaye Quinn
Übersetzt von Michale Drecker
Format: Ebook
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 283 Seiten
 
HIER könnt ihr das Ebook kaufen.
 
Achtung! Dies ist der 2.Teil der Mindjack-Reihe!
Teil 1 "Open Minds - Gefährliche Gedanken"
gibt es HIER für nur 99Cent zu kaufen.
 
 
 
Wenn du Gedanken kontrollierst, kann nur dein Herz dir zum Verhängnis werden.

Vor acht Monaten hat Kira Moore der Welt der Gedankenleser offenbart, dass es Mindjacker wie sie selbst gibt, die Gedanken kontrollieren können und mitten unter ihnen leben. Jetzt fragt sie sich, ob es wirklich die richtige Entscheidung war, die Wahrheit öffentlich zu machen. Während sich wilde Gerüchte verbreiten, nutzt ein mächtiger Anti-Jacker Politiker die Angst der Gedankenleser aus und beraubt Jacker ihrer Rechte. Während manche von ihnen nach Jackertown fliehen – einem Slum voller Jacker, die Gedankenkontroll-Gefälligkeiten gegen Bares eintauschen – verstecken sich Kira und ihre Familie vor den Lesern, die sie fürchten und den Jackern, die sie hassen. Doch nachdem ein Jacker-Clan Kiras Freund Raf in ihren Armen zusammenbrechen lässt, ist Kira gezwungen, die Leute die sie am meisten liebt dadurch zu retten, indem sie sich der Sache stellt, die sie am meisten fürchtet: FBI Agent Kestrel und seine experimentelle Folterkammer für Jacker.

 
 
Ich war so gespannt darauf wie es weitergeht, denn der erste Teil hat mich schon von der ersten Seite an gefesselt! Und der zweite Teil steht dem ersten in nichts nach!
 
Kiras Leben hat sich verändert, sie musste ein neues Leben beginnen, in der Hoffnung nicht erkannt zu werden. Doch Raf, ihren Freund, trifft sie weiterhin. Was sich als Fehler erweist! Denn um ihn zu retten muss sie sich dem FBI Agent Kestrel stellen. Außerdem trifft ein weiterer Mann in ihr Leben, den sie aber nicht einschätzen kann. Wem sie überhaupt noch vertrauen kann, weiß sie nicht, und es ist ein durchgehendes Misstrauen zu spüren. auf jeder Seite kamen andere, oftmals schreckliche, Wahrheiten ans Licht, und die Autorin hat nicht an Spannung gegeizt!
Ich bewerte meine gelesenen Bücher fast immer gut, da ich meiner Meinung nach, im Vorfeld gut auswähle und auch erkene, ob mir etwas gefallen wird. Die Mindjack-Reihe war der Überraschungserfolg des letzten Jahres, und obwohl der zweite Teil oftmals schächelt, ist es hier zum Glück nicht der Fall!

Kira muss sich ihren Ängsten stellen, und ich habe so sehr mit ihr mitgelitten. Und was Raf alles mitmachen muss,... ich habe glaube ich keine zwei Tage zum Lesen gebraucht, und kann diese Bücher nur jedem empfehlen!!!
 
 
Ich habe schon jetzt eins meiner Ebook-Highlights für 2015 gefunden!
Meine Bewertung: 5 von 5 Sterne!!!


1 Kommentar:

  1. Wow, das sagt ja alles. Lustigerweise habe ich mir 5 min bevor ich die Rezi hier gesehen habe Band 2+3 noch auf englisch als Ebook gekauft. Ich werde dann wohl bald mal anfangen müssen, wie es aussieht. :D Danke für das tolle Fazit!

    Liebe Grüße,
    Nazurka

    AntwortenLöschen