Freitag, 6. Februar 2015

Rezension - Klapperstörche und andere schräge Vögel


 
 
Geschrieben von Vanessa Richter
Broschiert: 305 Seiten
Verlag: bookshouse
Erscheinungstermin: 24. Oktober 2014
ISBN-13: 978-9963525430
 
HIER geht es zur Verlagsseite.


Als wäre es nicht schon schwierig genug gewesen, überhaupt schwanger zu werden, steht Mia Vomhoff zwar endlich mit einem positiven Schwangerschaftstest da, doch ein Happy End ist trotzdem nicht in Sicht. Weil ihre geliebte Stadtwohnung einem Brand zum Opfer fällt, ziehen Mia und ihr Mann Nils zu ihrer Mutter aufs Land. Nur vorübergehend, versteht sich, denn Schweine, Hühner und eine Mutter, deren trockene Art jeden normalen Menschen auf die Palme bringt, will sich ein Stadtweibchen wie Mia nicht länger als nötig zumuten. Die kommenden Monate verbringt sie damit, nach einer neuen Bleibe zu suchen, in Hechelkursen mit ihrem imaginären Bauchnabelpinsel Achten auf den Fußboden zu malen und ihrem Bauch und Doppelkinn beim Wachsen zuzuschauen. Eigentlich hätte sie damit ja genug zu tun, doch dann muss sie sich plötzlich auch noch die Frage stellen, ob Nils sie betrügt. Wem würde da nicht die Fruchtblase platzen?

 
Mia muss sich mit Themen beschäftigen, die viele Frauen kennen: Wann klappt es endlich mit dem Schwangerwerden? Wie soll man nur die Schwangerschaft durchstehen? Und wie den ganz normalen Alltag?
Die Autorin hat diese, eigentlich ernsten Situationen, wunderbar in einen unterhaltsamen Roman verpackt. Ich musste oft schmunzeln, während ich Mia doch so gut verstehen konnte.
Man muss Mia einfach mögen!!! Mit ihr lieben, und mir ihr leiden!
 
Der Schreibstil ist so leicht und lustig, ich hatte dieses Ebook in kürzester Zeit fertig gelesen.
Immer wieder bin ich überrascht, welch gute deutschen Schreibtalente sich in Deutschland verstecken.
Es muss auch nicht immer ein großer, tiefsinniger, mediengehypter Roman sein, manchmal brauche ich einfach einen Frauenroman, der mich den Alltag vergessen läßt.  Witzigerweise wurde mir hier ja ein Alltag gezeigt, den ich zu manchen Teilen, selbst erlebt habe.
Wird man selbst skeptischer wenn man schwanger ist, oder werden die Menschen um einen herum, einfach bekloppt?
Schön das ich nun dank "Klapperstörche und andere schräge Vögel" weiß, daß es nicht nur mir so ergangen ist ;-)

Dieses Ebook habe ich direkt einigen schwangeren Freundinnen empfohlen.
Aber auch wer nicht selbst Mama, oder gerade schwanger ist, wird seinen Spaß damit haben.
 





 
Ein unterhaltsamer Roman, in dem sich so manche Mütter wiedererkennen werden.
Meine Bewertung: 4 von 5 Sterne!!!
 

 
Vanessa Richter, Jahrgang 1979, studierte Germanistik und Anglistik und versucht seitdem, mehr oder weniger begeisterungsfähigen pubertierenden Halbwüchsigen die Feinheiten der deutschen und englischen Sprache näher zu bringen. Sie lebt mit Kind und Kegel zwischen Ruhrpott und Münsterland.


Kommentare:

  1. Hey,
    das Cover ist einfach der Knaller und der Klappentext ganz nach meinem Geschmack. :D
    Viele Grüße, Emmi

    AntwortenLöschen
  2. Seit Freitag gibt es übrigens offiziell die Fortsetzung "Om, es ist nur eine Phase" als Print und E-Book. :)

    AntwortenLöschen
  3. Seit Freitag gibt es übrigens offiziell die Fortsetzung "Om, es ist nur eine Phase" als Print und E-Book. :)

    AntwortenLöschen