Samstag, 9. Mai 2015

Disneyland - Tipps zum Buchen


Da ich immer wieder gefragt werde, wo ich all die Schnäppchen Reisen ins Disneyland finde, verrate ich Euch heute die ultimative Seite zum Buchen und gebe Euch noch einige Tipps, worauf ihr achten könnt.


2000-reisen.de ist ein Disneyland-Online-Reisebüro, wo ihr ganz einfach selbst buchen könnt.
Allerdings sind die Mitarbeiter auch super nett und stehen per Email und am Telefon zur Verfügung.
Hier wird Kundenservice groß geschrieben!!! Und nein, ich werde nicht bezahlt für meine Aussagen, ich bin nur sehr begeistert! Aus diesem Grund bin ich auch schon seit Jahren Kunde, und schicke alle Interessierten gerne dort hin.
Wenn ihr HIER klickt, kommt ihr direkt zu TUBI, der Buchungsseite. Dort wird alles detailliert aufgelistet.



Wir reisen mit dem Auto an, was von uns aus ca.4Stunden Fahrtzeit sind, und buchen immer einen Bungalow auf der Davy Crockett Ranch. Dort hat man mitten im Wald ein eigenes Häuschen, mit Bad und Küche. Während die Kinder nach einem langen Tag im Park noch draussen rumhüpfen, koche ich. Lebensmittel bringe ich von zu Hause mit, doch in der Nähe gibt es auch einen großen Auchan Supermarkt, und direkt auf der Ranch einen kleinen Shop mit Lebensmitteln.
Ich persönlich mag das einfach lieber als in einem Hotelzimmer, in dem ich immer darauf achten muss das die Kids die Zimmernachbarn nicht stören.


Ein Schwimmbad und Restaurant, eine kleine Bar, und ein Spielsalon sind ebenfalls vorhanden.
Getränke und Snacks nehmen wir immer mit von zu Hause, denn die Kosten im Park sind natürlich extrem hoch.



Die Bungalows sind für 6 Personen ausgelegt, also fragt vielleicht gute Freunde ob sie mitfahren, und ihr Euch so die Kosten teilt.
Um günstig ins Disneyland zu reisen, solltet ihr was den Reisezeitraum angeht, flexibel sein.
Auf der TUBI-Seite seht ihr oben in der Leiste mit den Daten verschiedene Farben.
Blau und rot hinterlegte Tagen zeigen die Hochsaison an, violett und grün für die Nebensaison.
Reist ihr einen Tag vor der Hochsaison an, zahlt ihr trotzdem für den kompletten Aufenthalt den Preis der Nebensaison. Wir kommen meistens Sonntags oder Montags, da ist es günstiger als zum Beispiel Freitags oder Samstags.
Dieser Punkt ist meiner Meinung nach der wichtigste, denn der richtige Anreisetag macht manchmal einige hundert Euro Unterschied aus!!!

Rechts auf der Seite (unter Punkt 3) könnt ihr die verschiedenen Angebote sehen. Vergleicht da auf jedem Fall womit ihr am Günstigsten seid.
Folgende Schnäppchen haben wir dabei schon gefunden:
Gratis Halb- oder Vollpension (da gibt es Restaurant-Gutscheine dazu ;-),
Frühbucher-Rabatt,
und oftmals ein Tag + Übernachtun gratis.

Kinder unter 7 Jahren dürfen kostenlos mitreisen! Dafür klickt ihr bei der Zimmerbelegung einfach ein Baby pro Kleinkind an.

Bei dieser Buchung sind die Eintrittskarten für beide Parks dabei! Vielen wissen garnicht das es 2 Parks sind: Disneyland und Disney-Studios (die mir persönlich besser gefallen;-)
Außerdem dürft ihr kostenlos parken im Disneyland!
Der Parkplatz kostet normalerweise, also ohne Buchung, 15Euro pro Tag!


An Ostern kamen wir für 6 Personen auf ca.1200€ für 5Tage. Das hört sich im ersten Moment viel an, doch pro Person waren es 200€, also 40€ pro Tag Parks + Übernachtung.
Außer den Spritkosten und Autobahnmaut haben wir also keine weiteren Fixkosten.

Und nach so vielen Besuchen, kaufen wir dort auch nicht mehr jede Stoff-Minnie und jedes Actionspielzeug ;-)

Wenn ich etwas vergessen habe, oder ihr noch Fragen habt, meldet Euch bei mir.
Oder aber direkt bei 2000-Reisen, dort wird wirklich immer bei allem was ansteht geholfen!


1 Kommentar:

  1. Du hattest mich ja schon vorher ,,heiß'' gemacht... ;)
    Mal sehen, wann ich meinen Weg ins Disneyland finde. ;)
    Toller Post für die Schnäppchenjäger und Disneyfans unter uns! :)

    Liebe Grüße
    Kathleen ♥

    AntwortenLöschen