Mittwoch, 13. Mai 2015

Frühstück ;-)

Ja ihr habt richtig gelesen, mein heutiger Beitrag handelt von meinem aktuellen Lieblings-Frühstück *g*
Schon seit einiger Zeit sehe ich immer mal wieder Fotos von den verschiedensten Porridge-Varianten.
Porridge kenne ich noch aus meiner Kindheit, als matschigen und farblosen Brei.
Doch heute sieht es so viel besser aus, und schmeckt auch viel besser.
Ich habe mich also letzte Woche zu meinem Lieblings-Müsli auch gleich noch mit Haferflocken eingedeckt, und einiges ausprobiert.


Mein 1.Versuch: Nutella-Porridge mit Bananen!



250ml Milch habe ich mit 4 gehäuften Esslöffeln Haferflocken aufgekocht, 2Esslöffel Nutella untergerührt, und dann 15Minuten ruhen lassen. Während dessen habe ich die Bananen geschnitten und diese dann auf meinem Porridge verteilt.
Ich habe probiert,...und dachte ich bin im Himmel! Es schmeckt traumhaft lecker!!!
Mein 2.Versuch war ein Porridge mit frischen Himbeeren, und dazu Naturjoghurt. Auch sehr lecker!
Ich werde sicher noch vieles mehr ausprobieren und kann nur jedem, der Griesbrei und Milchreis mag, raten, es auch mal auszuprobieren.
Viel Spaß beim Nachkochen :-)

Kommentare:

  1. Das ist ein ganz tolle Idee von dir, dein "Frühstück" mit uns zu teilen :)
    Ich selbst liebe Porridge am Morgen und süße es mit etwas Zimt+Stevia und dazu gibt es immer lecker Obst^^ Deine Idee mit Nutelle klingt aber auch seeeehr lecker und ist mal für die süßen Tage, wenn man Heißhunger auf Schoki hat *.*

    Alles Liebe, Leslie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Leslie! Ja auf Schokolade muss ich auch gerade wirklich mal Lust haben, für jeden Tag wäre es mir dann doch zu süß. Mit Zimt ist auch lecker, dazu habe ich schon ein wenig Apfelkompott gegessen.
      Liebe Grüße Silke

      Löschen
  2. Mein Mann steht auch voll auf die Keks-Müslis! Ich muss ihn immer abhalten, denn das jeden Tag geht nun gar nicht. Lecker, aber soooo viel Zucker...

    Wir essen zum Frühstück gerne Haferbrei also Porridge mit Nuss- oder Getreide"milch" gemacht und am Ende mit frischen Obst verfeinert ;)

    Liebe Grüße
    Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Jessie der Zucker ist heftig, und viele meinen "nur" weil es Müsli ist, muss es auch gesund sein ;-)
      Da eine Packung gerade mal für ein Frühstück ausreicht (6PersonenHaushalt) gibt es die bei uns nicht all zu oft.
      Liebe Grüße Silke

      Löschen
  3. Oh lecker! :) ♥
    Ich esse auch ab und an Porridge, habe die Schoko Variante aber bisher noch nicht ausprobiert :)
    Am meisten mag ich aber immer noch Birchermüsli :D
    Grüsse ♥

    AntwortenLöschen