Dienstag, 23. Juni 2015

Beltz & Gelberg sucht den Buchblogger des Jahres 2015



(Zitat von der BdB-Seite.)

*******************
 
Mit Hilfe von Blogg Dein Buch sucht der Verlag Beltz & Gelberg 
den offiziellen Buchblogger 2015!!!

Neben dem Titel als Buchblogger des Jahres winken dem Gewinner noch einige andere tolle Preise:
Eine Reise zur Frankfurter Buchmesse und alle zwei Monate ein Buch des aktuellen Verlagsprogramm!

Wer als Blogger teilnehmen möchte, kann HIER alles noch einmal nachlesen.
Wer nicht teilnehmen wird, darf mir aber gerne die Daumen drücken ;-)

*********************
 

Das sagt der Verlag zum Roman:
»Rabensommer« erzählt vom Abschied von der Kindheit und dem letzten, flirrenden Sommer, den Juli, Ronja, Niels und August miteinander verbringen, bevor sie sich in alle Winde zerstreuen. 
Ein wundervoller poetischer Roman einer ganz außergewöhnlichen Erzählerin. 
Seit Jahren sind sie beste Freunde, fast alles haben sie zusammen gemacht - wie Raben. 
Jetzt, nach dem Abitur, muss jeder für sich entscheiden, wie es weitergeht. 
Die Ich-Erzählerin Juli entschließt sich zu studieren, doch noch bevor es losgeht, verändert sich alles, Schlag auf Schlag: Niels, mit dem sie seit einem Jahr zusammen ist, macht mit ihr Schluss. 
August lüftet sein Geheimnis. Und Ronja geht nach London. 
Juli ist auf sich allein gestellt und muss ihr Leben, das ihr wie ein Haufen lauter kleine Schnipsel vorkommt, neu sortieren.


Meine Meinung:
In diesem Jahr dreht sich bei der "Buchblogger des Jahres" Aktion alles um den Roman "Rabensommer", welcher im August erscheinen wird.
Der Titel und das Cover passen auf den ersten Blick überhaupt nicht zur Geschichte, was mich dann umso neugieriger macht.
Juli beginnt bald mit ihrem Studium, sie erreicht einen Wendepunkt in ihrem Leben. Doch noch einiges andere verändert sich, wie zum Beispiel ihre Freundschaft zu Niels, August und Ronja.
Jeder stand sicher schon einmal vor der Frage wie es soweit kommen konnte. Beziehungen scheitern, Freunde verlassen einen,... und es schleicht sich die Angst vor diesen Veränderungen ein.
Ich möchte "Rabensommer" unbedingt lesen um zu erfahren wie Jui in dieser Situation klarkommt.
Gibt es für sie ein Happy End? Mit ihren alten Freunden? Oder werden sie sich nicht mehr sehen und mit Versprechen auf ein baldiges Treffen vertrösten? Der Roman von Elisabeth Steinkeller steht auf jedem Fall auf meiner Wunschliste, und vielleicht habe ich ja Glück und gewinne eins der Rezensionseemplare.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen