Donnerstag, 4. Juni 2015

Layers - Ursula Poznanskis neuer Thriller



Aktuell erweitere ich mal wieder meinen Horizont, und wage mich an Romane,
die nicht zu meinen bekannten Genren gehören. 
Aus diesem Grund hat es Layers von Ursula Poznanski 
auch schon auf meine Wunschliste geschafft.
Heute stell ich Euch den Roman vor, 
der im August beim Loewe Verlag erscheinen wird. 

Weitere Informationen gibt es HIER auf der Verlagsseite, 
und zusätzlich gibt es hier die Seite zum Roman:

 http://www.layers-buch.de/





Seit Dorian von zu Hause abgehauen ist, schlägt er sich auf der Straße durch – und das eigentlich recht gut. Als er jedoch eines Morgens neben einem toten Obdachlosen aufwacht, der offensichtlich ermordet wurde, gerät Dorian in Panik, weil er sich an nichts erinnert: Hat er selbst etwas mit der Tat zu tun?

In dieser Situation bietet ihm ein Fremder unverhofft Hilfe an und Dorian ergreift die Gelegenheit beim Schopf – denn das ist seine Chance, sich vor der Polizei zu verstecken. Der Unbekannte engagiert sich für Jugendliche in Not und bringt Dorian in eine Villa, wo er neue Kleidung, Essen und sogar Schulunterricht erhält.

Doch umsonst ist nichts im Leben, das erfährt Dorian recht schnell. Die Gegenleistung, die von ihm erwartet wird, besteht im Verteilen geheimnisvoller Werbegeschenke – sehr aufwendig versiegelt. Und als Dorian ein solches Geschenk nach einem unerwarteten Zwischenfall behält, wird er von diesem Zeitpunkt an gnadenlos gejagt. 


Spiegel-Bestsellerautorin Ursula Poznanski, auch bekannt durch ihre Thriller für Erwachsene: Fünf, Blinde Vögel und Stimmen, legt nach den Jugendbuch-Bestsellern Erebos, Saeculum und der Eleria-Trilogie (Die Verratenen, Die Verschworenen, Die Vernichteten) ihren neuen Jugendbuch-Thriller vor: Layers.

1 Kommentar:

  1. Das Buch klingt wirklich toll, vor allem weil ich Erebos von der Autorin so toll fand :D

    LG Piglet <3

    AntwortenLöschen