Samstag, 25. Juli 2015

Alice im Wunderland & Alice hinter den Spiegeln

 Geschrieben von Lewis Caroll
Illustriert von Floor Rieder
Übersetzt von Christian Enzensberger
Gebundene Ausgabe: 384 Seiten
Verlag: Gerstenberg Verlag
ISBN-13: 978-3836958646
    
HIER geht es zur Verlagsseite.
  

Die kleine Alice verfolgt ein merkwürdiges Kaninchen, und landet mitten im Wunderland.
Geheimnisvolle Wesen begegnen ihr, lustige wie auch gruselige.
Sie weiß nicht wie sie dorthin gelang, und wie sie jemals in ihre Welt zurück kommen soll...


Fast jeder kennt die Geschichte "Alice im Wunderland", wenn auch vielleicht nur duch eine der vielen Verfilmungen. Nun steht das 150.Jubiläum der Erstveröffentlichung an, denn dieses Kinderbuch ist am 4.Juli 1865 zum ersten Mal erschienen.
Ist es nicht unglaublich wie langlebig Bücher sein können? Seit so vielen Jahren begeistert Alice Genarationen von Menschen, und ich freue mich, diese neue und wunderschöne Ausgabe nun im Regal stehen zu haben!


Der Gerstenberg Verlag hat sich wirklich ins Zeug gelegt!
Zum einen befinden sich in diesem Buch gleich beide Alice Abenteuer: "Alice im Wunderland" und "Alice hinter den Spiegeln". Das Besondere: Es ist ein Wendebuch, und wie der Name schon sagt, kann man die zweite Geschichte lesen in dem man das Buch umdreht ;-)
Es hat einen Halbleinen-Einband und die Illustrationen sind keine typischen Kindermotive. Wer also dieses Buch für ein Kind kauft, der sollte es nicht unbedingt im Kinderzimmer aufbewahren, denn es ist wirklich etwas Außergewöhnliches! Es ist ein Buch, welches man über Generationen in der Familie weiter gibt, welches man immer wieder zur Hand nimmt um darin zu lesen.
Also glaubt nicht das es sich hierbei um ein 0815-Standart-Buch handelt.

Zur Geschichte selbst muss ich glaube ich nicht all zu viel erzählen, denn sicher jedem ist Alice schn einmal begegnet. Es gibt so viele verschiedene Übersetzungen, Verfilmungen, Zeichnungen,...
doch viele kennen die Fortsetzung "Alice hinter den Spiegeln" nicht. Umso schöner das man hiermit gleich beide Romane in einem besitzt.

Man sollte sich aber nicht unbedingt die Disney-Zeichentrick-Verfilmung zur Vorlage nehmen und dieses Buch als unabhängigen Fantasy-Roman ansehen. Natürlich kommen viele für jederman bekannte Charaktere vor, dennoch ist es nicht "nur" das süße Disney-Abenteuer.
Das Wunderland ist eine unbekannte und für uns unglubliche Welt, mit skurilen Wesen, und Abenteuern die bewältigt werden wollen.


Ein Highlight für jeden Fan!!!
Meine Bewertung: 5 von 5 Sterne!!!
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen