Donnerstag, 30. Juli 2015

Rezension - Showdown im Zombieland



Geschrieben von Gena Showalter
Übersetzt von Constanze Suhr
Gebundene Ausgabe: 400 Seiten
Verlag: MIRA Taschenbuch
Erscheinungstermin: 10. Juli 2015
ISBN-13: 978-3956492037
HIER geht es zu Buchseite. 

ACHTUNG SPOILERGEFAHR,
da es sich um den 3.Teil der Reihe handelt.
   

Während Ali endlich ihre Beziehung mit Cole genießen kann, braut sich neues Unheil zusammen: Anima Industries überfällt die jungen Zombiejäger, vier der Freunde sterben. Eine klare Kriegserklärung – bis Ali bei der nächsten Attacke entdeckt, dass sie Untote kontrollieren und Schwerverletzte heilen kann. Eine sehr nützliche Gabe im alles entscheidenden Showdown, und doch ein zweischneidiges Schwert: Die überaus seltene Fähigkeit kann nämlich nur vererbt werden – und beweist, dass Ali mit der verräterischen Jägerin verwandt sein muss, die Coles Mutter zum Zombie machte. Wie soll ihre Liebe diesen Schlag verkraften?


Die Aufmachung der Reihe ist ein totaler Eyecatcher! Die knalligen Farben in Kombination mit Schwarz, und der Wechsel zwischen matt und hochglänzender Oberfläche lassen die Bücher sehr hochwertig erscheinen. Dieses Mal ist nun Pink die entscheidende Farbe, und mir gefällt die Umsetzung wieder sehr gut. Ok, die "Alice" auf dem Cover gefällt mir nun nicht wirklich, dafür aber das weiße Kaninchen auf dem Thron umso mehr ;-)


Ich bin ja überhaupt kein Zombie-Fan und habe mich nur an diese Reihe herangetraut wegen der Alice im Wunderland Grundlage. 
Weiße Wolken-Kaninchen die Zombieangriffe ankündigen? 
Ich war neugierig und versuchte mich an meinen erstem Zombieabenteuer.
Mittlerweile ist nun mit "Showdown im Zombieland" der dritte Teil erschienen und ich muss sagen, ich hätte nicht gedacht das mich Zombiejäger so fesseln können!

Ali und Cole sind endlich zusammen, doch ihre traute Zweisamkeit hält nicht lange an.
Es gibt Anschläge auf die Zombiejäger, und Ali entdeckt besondere Fähigkeiten an sich: 
Sie kann Verletzte heilen, und Untote kontrollieren. 
Doch Gena Showalter wäre nicht sie selbst, wenn sie dies als glückliche Fügung beschrieben hätte. Natürlich kommt es trotzdem zu negativen Auswirkungen und Entdeckungen, und ich war so einige Mal überrascht. Man spürrt einfach das sich die Autorin in dieser Welt wohl fühlt, denn man fliegt gerade so durch die Zeiten.
Alles ist so identisch geschrieben, und es fühlt sich so echt an.
Welch ein Glück das wir uns nicht wirklich im realen Leben mit solchen Problemen rumschlagen müssen ;-)

Mittlerweile sind ja nicht mehr nur die Zombies die Feinde von Ali und ihren Freunden und die Kämpfe stehen immer mehr im Vordergrund. Und dennoch versuchen Ali und Cole sich ihrer Gefühle sicher zu werden. Garnicht so einfach bei all den Angriffen und Komplikationen.

Eigentlich sollte die Reihe vorbei sein, doch es ist bereits das Cover eines 4.Band veröffentlicht worden, und ich bin gespannt darauf zu erfahren wie es doch noch weiter geht. 
   

Eine gelungene Fortsetzung!
Meine Bewertung: 4 von 5 Sterne!!!


New York Times und USA Today Bestseller-Autorin Gena Showalter gilt als neuer Shooting Star am romantischen Bücherhimmel des Übersinnlichen. Ihre Romane erobern nach Erscheinen die Herzen von Kritikern und Lesern gleichermaßen im Sturm.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen