Sonntag, 5. Juli 2015

Rezension - Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen


Geschrieben von Petra Hülsmann
Taschenbuch: 416 Seiten
Verlag: Bastei Lübbe (Bastei Lübbe Taschenbuch)
Erscheinungstermin: 18. Juni 2015
ISBN-13: 978-3404172726
HIER geht es zur Verlagsseite.
  

Na, das kann ja heiter werden! Als Karo ihre neue Stelle bei einem großen Hamburger Fußballverein antritt, muss sie feststellen, dass sie nicht wie geplant im gehobenen Management anfangen wird, sondern sich ausschließlich um den Spitzenspieler des Vereins kümmern soll - als Chauffeurin und Anstandsdame. Denn Patrick ist zwar ein Riesentalent, steckt seine Energie aber momentan lieber ins ausschweifende Nachtleben als ins Training. Von der ersten Begegnung an ist klar, dass Patrick und Karo sich nicht ausstehen können. Doch irgendwann riskieren die beiden einen zweiten Blick - und das Gefühlschaos geht erst richtig los - Witzig, charmant und unbeschwert - ein Roman zum Verlieben!


Frisch getrennt und ohne Job kommt Karo in Hamburg an! Und ihr neuer Wohnort bringt einige Überraschungen mit sich, denn plötzlich arbeitet sie als Babysitter für einen überheblichen Fussball-Spieler! Patrick steckt in einem Tief und lässt seine schlechte Laune an allen anderen und auf dem Fussballplatz aus. Doch Karo nimmt ihren Job ernst und hält ihn vom Partymachen ab, sehr zum Missgefallen von Patrick. Streitereien sind somit vorprogrammiert, doch wie heißt es so schön: Was sich liebt das neckt sich ;-)


Zu erst einmal muss ich das geniale Aussehen dieses Buchs beurteilen! Mit dem Ausschnitt im Cover und dem Schmetterling aus Samt ist dieses Exemplar ein echtes Highlight in jedem Bücherregal. 
Auch wenn es hauptsächlich auf den Inhalt ankommt, genau von solchen Büchern trennt man sich nach dem Lesen nicht. Oder auch als Ebook wäre es viel zu schade!

 

Karo ist eine symphatische Protagonistin mit tollen Eltern und netten WG-Mitbewohnern. Diese Menschen spielen ebenfalls eine große Rolle in dieser Geschichte und ich mochte es, auch sie ein wenig besser kennen zu lernen. 
Patrick wirkt auf den ersten Blick wie ein arroganter Promi der Menschen wie Dreck behandelt. Doch schnell wird klar das mehr hinter dieser Überheblichkeit steckt.

Der Stil der Autorin ist leicht und flüssig zu lesen. Einfach ideal wenn man bei dieser Hitze leichte Unterhaltung benötigt. Ich lese sehr gerne junge und freche Liebesromane, gerade wenn sie auch in Deutschland spielen und eine Abwechslung zu all den Romane wie z.B. After Passion usw.. sind.
Auch wenn es, wie so oft vorhersehbar ist was passieren wir, so geschieht es mit viel Humor und keiner tragischen Hin und Her. 

Die Geschichte ist genauso frisch und frech, wie es das Cover schon vermuten läßt, und ich kann die Bücher von Petra Hülsmann jedem empfhlen! Auch "Hummeln im Herzen" (ebenfalls bei Bastei Lübbe erschienen) konnte mich begeistert, und ich freue mich auch schon auf weitere Romane der Autorin!


Ein süßes Päärchen bei dem man bin zum Ende hin nicht weiß,
ob sie noch zusammen finden, dank Karos Dickköpfigkeit ;-)
Meine Bewertung: 4 von 5 Sterne!!!


Petra Hülsmann, Jahrgang 1976, wurde in einer niedersächsischen Kleinstadt geboren. Ihr Studium der Germanistik und Kulturwissenschaft brach sie erfolgreich ab, machte eine Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin und landete schließlich in Hamburg, wo sie zehn Jahre als Sekretärin in Rechts- und Patentanwaltskanzleien arbeitete, heiratete und 'Hummeln im Herzen' schrieb. 2013 reiste sie für sechs Monate mit Mann und Rucksack durch Südostasien. Inzwischen lebt die Autorin wieder in Hamburg.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen