Mittwoch, 26. August 2015

Rezension - Better Life - Ausgelöscht


Geschrieben von Lillith Korn
Taschenbuch: 250 Seiten
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Erscheinungstermin: 11. Juli 2015
ISBN-13: 978-1512349191
    
HIER könnt ihr das Buch bestellen.
   

Zoe entwickelt ein Programm, mit dessen Hilfe Erinnerungen gelöscht und ganze Persönlichkeiten neu programmiert werden können. Es soll dazu dienen, traumatisierten Menschen das Leben zu erleichtern. Doch ›Better Life‹ nutzt Zoes neues Programm für eigene Zwecke. Erst als sie Paul begegnet, wird ihr das gesamte Ausmaß der Katastrophe klar.
Doch da ist es schon zu spät …
Gibt es noch eine Möglichkeit diesen Alptraum zu stoppen?


Die Zahlen im Hintergrund, die geheimnisvolle Person, die aufeinander abgestimmten Farben in kühlem Blau, und der Satz "Schenken Sie uns Ihren Körper, und wir schenken Ihnen 10 unvergessliche Jahre" machten mich direkt neugierig!
Meine Erwartungen waren also schon hoch und ich erwartete einen spannenden Roman.
Auch dazu muss ich sagen das ich, auch wenn es sich böse anhört, deutschen Autorinnen einfach viel eher gute Chicklit oder Fantasy-Romane zutraue, als solch eine spannungsgelandene Story.
Und ich bin froh, daß die Autorin diese Erwartungen erfüllen konnte.

Berlin in der Zukunft, gesteuert von Hightech und modernen Erfindungen.
Zoe  arbeitet für die Firma "Better Life" und war der Meinung mit ihrer Arbeit Gutes zu tun.
Sie entwickelte ein Programm, das traumatisierten Menschen helfen soll.
Das etwas nicht stimmt, wird ziemlich schnell klar.
Und schon befindet sich Zoe in Gefahr.

Trotz dieser fremden Welt konnte ich der Geschichte gut folgen, was dem klaren Stil der Autorin zu verdanken ist. Es ängstigt mich, wenn ich an solch eine Zukunft denke, und dennoch fasziniert es mich. Wer weiß ob es solch ein Leben nicht vielleicht irgendwann einmal geben wird...

Die Protagonisten sind mir noch ein wenig fremd geblieben, doch dies hat meiner Lust am Lesen nicht wirklich geschadet. Die Story selbst ist dafür umso spannender. Manches war für mich vorher sehbar, und dann plötzlich wurde ich wieder überrascht.
   
Das Ende... ein böser Cliffhänger *g* Aber ich bin ein Fan von solchen Highlights, auch wenn es jetzt heißt: Warten auf die Fortsetzung, die Ende des Jahres wohl schon erscheinen wird.


Bisher besitze ich nur das Ebook, 
aber ich werde mir auf jedem Fall auch noch das Printexeplar für mein Bücherregal kaufen.
Manche Bücher muss man einfach in den Händen halten!
Meine Bewertung: sehr gute 4 von 5 Sternen!!!


Lillith Korn, geboren im Jahre 1983 im schönen Sardinien. Ihre größten Leidenschaften sind die Künste; die Musik, das Lesen und allen voran das Schreiben selbst. Inzwischen lebt sie in einer der größten Künstlerstädte Deutschlands: Berlin. Und das nicht allein - ihre Hunde treiben sie täglich beim Schreiben von Kurzgeschichten, Romanen und Werbetexten in den Wahnsinn.

Lillith Korn auf Facebook unter https://www.facebook.com/lillithkorn oder auf ihrer Internetseite www.lillithkorn.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen