Donnerstag, 17. September 2015

Rezension - Fifty Shades of Grey - Die Gesamtausgabe (Teil 1-3)

 
Geschrieben von E L James
Gesprochen von Merete Brettschneider

Verlag: der Hörverlag
Ungekürzte Lesung
 6 MP3-CDs
Laufzeit: 3185 Minuten
Erscheinungstermin: 28. Januar 2013
ISBN-13: 978-3844510751

HIER geht es zur Verlagsseite.


Sie ist 21, Literaturstudentin und in der Liebe nicht allzu erfahren. Doch dann lernt Ana Steele den reichen und ebenso unverschämt selbstbewussten wie attraktiven Unternehmer Christian Grey bei einem Interview für ihre Uni-Zeitung kennen. Und möchte ihn eigentlich schnellstmöglich wieder vergessen, denn die Begegnung mit ihm hat sie zutiefst verwirrt. Sosehr sie sich aber darum bemüht: Sie kommt von ihm nicht los. Christian führt Ana ein in eine dunkle, gefährliche Welt der Liebe – in eine Welt, vor der sie zurückschreckt und die sie doch mit unwiderstehlicher Kraft anzieht …


Enthält: 
Geheimes Verlangen, 
Gefährliche Liebe 
und 
Befreite Lust

Zuerst einmal muss ich gestehen, daß ich die Bücher bisher nicht gelesen habe.
Ich bin nicht so der Erotic-Leser und mag keine gehypten Bücher.
 

Meistens benötige ich doch recht lange um mich dann doch durchzuringen.
Bei Fifty Shades of Grey war es der Kinofilm (ich wurde eingeladen und hatte eigentlich vor auch den zu boykottieren;-) der mich dann doch neugierig auf die Reihe gemacht hat.

Nun habe ich mich für die Hörbücher entschieden, und bin mit dieser Gesamtausgabe, die alle drei Teile beinhaltet, sehr zufrieden! 
Da es keine ungekürzte Lesung ist, hatte ich fast 54 Stunden erotisches Hörvergnügen! 
Mit dieser Sprecherin hat der Verlag eine gute Wahl getroffen.
Merete Brettschneider liest die Bücher in einer angenehmen Geschwindigkeit, und betont an den richtigen Stellen. 
Sie passt perfekt zu Ana und wirkt jugendlich und frisch. 
Ihre Stimme ist sehr angenehm und ich werde auf jedem Fall schauen welche Hörbücher es noch so von ihr gibt. 
Sie schafft es die prickelnde Erotik der Romane lebendig werden zu lassen.  
Dies stellte ich mir zuvor ehrlich gesagt schwer vor, da ich ansonsten eher männliche Stimmen als erotisch bezeichnet hätte.
Mittlerweile ist auch der Roman "Grey" erschienen, in der Christian seine Sicht erzählt.  
Auch hier werde ich wohl auf das Hörbuch zurückgreifen, und bin auf dessen Umsetung gespannt.



Ok, jetzt kann auch ich den Hype um die Bücher verstehen!!!
Meine Bewertung: 5 von 5 Sterne!!!


Die britische Autorin E L James ist Mutter von zwei Kindern und war – bis vor kurzem – Angestellte eines TV-Senders in London. Ihre "Shades of Grey"-Trilogie erschien zunächst in einem kleinen australischen Verlag und wurde durch reine Mundpropaganda zu dem sensationellsten internationalen Bucherfolg der letzten Zeit. Die Übersetzungsrechte wurden in über fünfzig Länder und die Filmrechte nach Hollywood verkauft. E L James lebt in London.

Merete Brettschneider arbeitet als Synchronsprecherin (Emergency Room u.a.), Schauspielerin (z.B. Unter Uns) und Hörbuchsprecherin. Sie hat bei verschiedenen Hörspielreihen feste Rollen und wirkt bei Gesangsproduktionen mit. Auch für Lesungen, denen sie mit ihrer jugendlichen Stimme einen besonderen Charme verleiht, ist Merete Brettschneider gefragt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen