Donnerstag, 8. Oktober 2015

Blogtour Black Blade - Interview Teil 1


Überraschenderweise macht die Blogtour bei mir heute schon Halt, 
und ich habe für Euch den ersten Teil meines Interviews mit der Autorin Jennifer Estep!
Morgen dürft ihr Euch dann auf weitere Antworten von ihr, hier bei mir, freuen!

  © Andre Teague

Außerdem habt ihr die Chance,
eins von drei signierten Exemplaren von "Black Blade" zu gewinnen. 
Dazu aber am Ende meines Beitrags mehr.

 ***************


Wer ist Deine Lieblingsfigur in Black Blade, und warum?
JE: Ich würde sagen, dass Oscar, der sich um Lila kümmert, meine Lieblingsfigur ist. Es ist lustig für mich über ihn zu schreiben, und ich genieße es mir seine Szenen zu überlegen, auch die in denen Tiny, seine Haus-Schildkröte, vorkommt.

Wenn Du magische Fähigkeiten haben könntest, welche wären das?
 

JE: Ich glaube es wäre cool teleportieren zu können, um in einem Augenblick überall hingehen zu können. Es wäre aber auch cool super-stark oder super-schnell zu sein.

Entwickeln sich Protagonisten manchmal in eine neue, unvorhersehbare Richtung?
JE: Da ich in der ersten Person, aus der Sicht der Heldin, schreibe, bleibt die Heldin in der Regel so wie ich sie mir am Anfang vorgestellt habe, da ihre Stimme das Herz der Geschichte ausmacht.
Doch die anderen Charaktere ändern sich manchmal, und während dem Schreiben tauchen Situationen und Probleme auf, mit denen ich nicht gerechnet hatte.  Protagonisten und Handlungen unterscheiden sich also doch oft von meinem ursprünglichen Plan für das Buch.

Fühlst Du mit Deinen Protagonisten mit, wenn sie verliebt sind, oder wenn sie leiden?
 

JE: Protagonisten sollen wie echte Menschen wirken, und Teil davon ist es, ihre Gefühle und ihre Beweggründe wiederzugeben.
Ich denke also, e
man muss in der Lage sein, sich in die Charaktere hineinzuversetzen, um  beschreiben zu können, was si fühlen, ob es sich dabei um Liebe, Wut, oder etwas anderes handelt.

Wer darf einen neuen Roman von Dir zuerst lesen? Familie, Freunde, der Verlag? 
JE: Ich schreibe so viele Bücher im Jahr – mindestens drei oder vier –, da ist es schwer für meine Freunde und Familie, mitzuhalten. 
Nachdem ich ein Buch für mich zufriedenstellend beendet habe, schicke ich es meiner Lektorin, damit sie es lesen und mir ihre Meinung dazu sagen kann.


Hier unsere Blogtour-Daten:
5.10. Lefabook
7.10. LovinBooks
8.10. Hier bei mir ;-)
9.10. Hier bei mir ;-)

****************


Ab übermorgen wird es bei Nenya ein Quiz geben, 
dessen Antworten in den Beiträgen der Teilnehmer zu finden sind! 
Unter allen richtigen Antworten verlosen wir 3 signierte "Black Blade" Ausgaben!!!

Teilnahmebedingungen
Teilnahmeberechtigt sind alle Personen aus Deutschland, Schweiz und Österreich.
Ihr solltet über 18 Jahre alt sein, ansonsten benötigen wir das Einverständnis eurer Erziehungsberechtigten.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
Für evtl. Verlust auf dem Postweg übernehmen wir keine Haftung.
Mit der Teilnahme an diesem Gewinnspiel erklärt ihr euch einverstanden, dass wir euren Namen für die Gewinner-Bekanntgabe auf unserem Blog veröffentlichen dürfen.
Eure Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben und nach der Auslosung / Versendung wieder gelöscht.
 
Teilnahme am Gewinnspiel bis zum 17.Oktober 2015 20.00 Uhr.
 Im Gewinnfall müsst ihr euch innerhalb einer Woche melden, ansonsten verfällt der Gewinn.
 

Kommentare:

  1. Huhu

    Komisch, was ist denn schiefgegangen?
    Naja auf jeden Fall ist die erste Hälfte des Interviews schon einmal toll, bin schon gespannt was für Fragen und Antworten mich wohl morgen erwarten werden. Puh 3-4 Bücher im Jahr, nicht schlecht ^^ und alle sind so toll.... Ich hoffe sooo sehr, dass ich eine signierte Ausgabe von diesem Wundervollen Buch gewinnen werde.

    Liebste Grüsse
    Denise

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen,
    jetzt hab ich auch die Tour entdeckt :-)
    Schöne Fragen, und ich bin schon gespannt auf die zweite Hälfte.
    Ich muss mir direkt mal ne Notiz machen, damit ich das Qziz für das Gewinnspiel nicht verpasse, bin da immer gut drin :-)
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  3. So Liebes,

    jetzt komme ich auch endlich dazu dir einen Kommentar hierzulassen! :-*
    Oskar fand ich auch total klasse. Genauso wie Tiny. Die finde ich einfach sooo goldig.

    Danke nochmal für alles <3

    AntwortenLöschen
  4. Schönes Interview und ich bin gespannt was mich noch erwarten wird so.

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  5. Huhuuuuuu,

    vielen Dank für den ersten Teil des Interviews :D
    Ich fände teleportieren auch cool :D
    Freue mich schon auf den zweiten Teil des Interviews morgen.

    Lieben Gruß, Yvonne
    yvonne.rauchbach@freenet.de

    AntwortenLöschen
  6. Hallo ,

    Sehr interessantes Interview :) Vielen Dank
    Ich bin gespannt wie es weiter geht .

    Liebe Grüße Margareta
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen
  7. Hallo
    Danke schön für dieses wunderbare Interview ... auch wenn du überraschender weise einspringen musstest hast du das wunderbar gemacht. Ich freu mich auf morgen :)

    LG mareike

    AntwortenLöschen