Donnerstag, 8. Oktober 2015

Rezension - Das große Entenbuch der Rekorde

Gebundene Ausgabe: 176 Seiten 
Verlag: Egmont Comic Collection 
Erscheinungstermin: 6. August 2015
ISBN-13: 978-3770438471
Größe: 22,2 x 2,1 x 29,8 cm 
HIER geht es zur Verlagsseite.
  

Höher, schneller, weiter! Entenhausen hat das Rekordfieber gepackt!
Gelingt es Donald, als erste Ente vom Geldspeicher zur Emil-Erpel-Statue zu balancieren?
Auf einem Hochseil? Mit verbundenen Augen? Und Holzpantoffeln?
Dieses Buch der Superlative parodiert den verbissenen Wettbewerb um die Weltspitze und nimmt so manchem Rekordhalter den Wind aus den Segeln!
Eine Sammlung der besten Geschichten rund um die Themen Rekorde, Höchstleistungen und Wettbewerbe!


Auf dieses Buch der Rekorde habe ich mich sschon lange gefreut, und mir mal klar das ich es sofort nach dem Erscheinen lesen muss!
Ich bin ein großer Fan dieser gebundenen Hardcover-Ausgaben, voll mit Geschichten, die manche Fans schon kennen. 
Denn es sind keine neuen Comics, sondern themenbezogene aus früheren lustigen Taschenbüchern.
Hier geht es nun, we der Name ja schon verrät, um die Rekorde der Entenhausener.


Ganze 10 Comics von verschiedenen Zeichnern sind hier enthalten:

Auch ein Rekord
Die Weltrekordler
Der Zwieseldorfer Abfahrtslauf
Die Quiz-Sendung
Die letzte Nebukadnezum
Rekordverdächtig
Erst feuern, dann feiern
Der Autogrammjäger
Der Rekordjäger
Ein Sprung in der Tasse

Das besondere Extra an diesem Buch sind aber wieder die zusätzlichen Informationen, zwischen den einzelnen Geschichten. Wer in Entenhausen hat welchen Rekord angestrebt, und wessen Name ist tatsächlich in einem Rekorde-Buch gelandet? 
Doch auch Rekorde außerhalb von Entenhausen werden aufgezeigt: 
Wer hat die größte Donald Duck Sammlung? Der beste Wikipedia-Eintrag? Wer hatte die meisten Kino-Auftritte, und wer die meisten Oscars?

Jetzt gibt es sicherlich langjährige TB-Fans, die die alten Geschichten kennen und dieses Extra-Buch nicht benötigen. Doch auf der anderen Seite ist es ein MUSS für jeden Fan!
Ich habe früher selten die Taschenbücher gelesen, und freue mich jetzt immer, wenn es ein neues Buch gibt, mit vielen Geschichten, rund um ein Thema.
Außerdem sind diese Ausgaben natürlich auch noch eine hochwertige Alternative zu einfachen Taschenbüchern. 

Weihnachten steht ja schon bald wieder vor der Tür und mit diesem Buch kann man dem ein oder Disney-Fan sicherlich eine Freude machen. 
Vor allem weil viele diese garnicht kennen.
Immer wenn ich Besuch bekomme, zieht irgendjemand meine Comicbücher aus meinem Bücherregal und fragt verwundert was das denn ist. 
Jeder liebt Entenhausen und seine Bewohner, doch während des Erwachsenwerdens haben viele Menschen dieses Interesse hinter sich gelassen.
Es wird Zeit wieder mehr Comics zu lesen, denn Donald und Co sind einfach ansteckend lustig!
Der arme Tollpatsche gibt sein Bestes um im Rekordebuch verewigt zu werden.
Ob es ihm gelingt müsst ihr aber selbst nachlesen ;-)


Rekordeverdächig gut!
Meine Bewertung: 5 von 5 Sterne!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen