Samstag, 31. Oktober 2015

Rezension - Das Mama-Kochbuch


Gebundene Ausgabe: 256 Seiten
Verlag: Callwey
ISBN-13: 978-3766721679
 
HIER geht es zur Verlagsseite.


Beschreibung:
Schwangerschaft, Geburt und die ersten Wochen und Monate danach sind vor allem für Mütter eine besondere Zeit. Dieses Buch ist speziell für die werdende und frisch gebackene Mama konzipiert und begleitet sie – von der Geburt übers Wochenbett, die ersten Monate mit dem Nachwuchs bis hin zum Kleinkindalter – mit köstlichen Rezepten und wertvollen Tipps durch alle Phasen. Die vielfältigen Rezepte aus frischen Zutaten sind vor allem eines: unkompliziert und lecker! Muntermacher, Sodbrenn-Blocker, Durstlöscher und Seelentröster sind neben wertvollen Specials wie „Was kommt in meine Geburts-Tasche?“ oder „Hamstereinkäufe fürs Wochenbett“ zu finden. Dieses Buch ist ein Plädoyer für leckeres Essen, das glücklich macht und gut tut!


Auch wenn ich nicht schwanger bin, habe ich hier heute den ultimativen Buch-Tipp für alle werdende Mamas. Während meiner Schwangerschaften habe ich querbeet alle möglichen Bücher mit Tipps, Ratschlägen, und Rezepten gekauft.
Mittlerweile gibt es aber immer mehr Bücher, die all diese Informationen beinhalten.
Eines davon ist "Das Mama-Kochbuch", welches im Callwey Verlag erschienen ist.

Tipps und Ratschläge, an die man in dieser hektischen Zeit vielleicht garnicht denkt, werden hier aufgegriffen und selbst ich habe nach 3 Schwangerschaften noch einiges Neues und Wissenswertes erfahren.
Die Rezepte sind nicht 0815, aber auch nicht zu ausgefallen, und gut nachzukochen.
Wie immer wenn ein Buch bei Callwey erscheint, sind die Bilder wunderschön und harmonisch passend zum Thema ausgewählt. 

Wer gerade nicht schwanger ist, oder ein Kleinkind zu Hause hat, sollte dieses Buch auch als Geschenk-Idee für die Freundinnen in Erwägung ziehen. Denn oftmals ist man während dieser Zeit mit vielem anderen beschäftigt, da kommt so eine Überrascchung sicher gut an.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen