Sonntag, 11. Oktober 2015

Rezension - Mythos Orchideen


Gebundene Ausgabe: 224 Seiten
Verlag: Callwey
Erscheinungstermin: 16. September 2015
ISBN-13: 978-3766721723
 
HIER geht es zur Verlagsseite.
 

Catherine Vadon ist Dozentin am "Muséum d’Histoire naturelle de Paris" und Autorin zahlreicher botanischer Titel. Sie hält Vorträge im In- und Ausland und ist Mitglied der "Académie des Arts et Sciences de la Mer".



Jeder kennt sie, und die meisten lieben sie: Orchideen!
Es gibt sie in vielen verschiedenen Farben, und man kann sie sogar im Supermarkt kaufen.
Doch es gibt noch so viel mehr über Orchideen zu wissen!

Ehrlich gesagt hätte ich überhaupt nicht mit solch einer Vielfalt an Informationen gerechnet!

Zum Einen beinhaltet dieses Buch natürlich Bilder, der schönsten Exemplare!
Orchideen in allen Farben und mit Mustern, es ist einfach traumhaft schön sich diese Fotos anzusehen.
Zum Anderen erfährt man viel Wissenswertes:
Schon Christoph Columbus soll schon 1492 Orchideen beschrieben haben, die er bei seinen Reisen entdeckt hatte.
Dieses Buch ist eine Reise in die Vergangenheit, in die Tropen, und in Gewächshäuser überall auf der Welt. Die vielen Fotos von fremden Orten, historischen Momenten, und Forschern lockern die vielen Seiten an Text wunderbar auf.

Vermutlich werde ich dieses Buch noch viele Male lesen, oder auch einfach ab und zu durchblättern und an mich an den bunten Bildern erfreuen.

Dem Mythos Orchideen wurde hier auf bemerkenswerte Weise Ausdruck verliehen, und jeder der vielleicht noch am Überlegen ist, dem empfehle ich, dieses Buch zu kaufen.
Wenn man es erst in den Händen hält, weiß man es war die richtige Entscheidung!


Ein MUSS für Orchideen-Fans!!!
Meine Bewertung: 5 von 5 Sterne!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen