Donnerstag, 12. November 2015

Eisermann Verlag


 Heute stelle ich Euch die Bücher und Autoren eines noch recht jungen Verlags vor.
Wer direkt über den Eisermann Verlag bestellt,
bekommt die Bücher portofrei und mit dem passenden Lesezeichen dazu!
   
HIER geht es zur Verlagsseite, 
und auch HIER bei FB werden immer aktuelle Neuigkeiten gepostet.


Bis auf das Weihnachtsbuch könnt ihr in den kommenden Tagen die sechs restlichen Bücher, 
signiert von den jeweiligen Autoren, bei der Aktion Weihnachtsengel ersteigern!

"Desiderium" ist heute HIER schon am Start, 
also schaut schnell vorbei und bietet mit!

 

Mein erstes gelesenes Buch war
"Dana und das Geheimnis des magischen Kristalls"
Und ich liebe diese Geschichte!!!! 


Dana, die als Baby von Zwergen gefunden und aufgezogen wird, erfährt an ihrem zehnten Geburtstag von ihrer Herkunft und der ihres Volkes. Eine abenteuerliche Suche nach ihrer Vergangenheit beginnt. Aber auch der Zwergenkönig erbittet ihrer Hilfe bei einem Problem das zuvor noch keiner zu lösen vermochte. Dabei stehen Dana die kleine Fee Shari und der Zwerg Gomek zur Seite. Können die Drei die Zwerge retten und das Geheimnis um Danas Vergangenheit lüften?


Thomas L. Hunter wurde 1958 in dem schönen Schleswig Holstein geboren.
Nach erfolgreichem Abschluss des Kindergartens und der Schule begann die Lehrzeit.
Anschließend rief die See nach ihm da er immer schon den Hang zum Abenteuer und zur Fantasy hatte.
Bis er dann vor einigen Jahren selbst anfing zu schreiben.
Geschichten, konnte er schon immer gut erzählen, so dass sein erster Fantasieroman nun endlich auch zu Papier gebracht wurde.
 
**************************


Als Cassim Durands von der Welt der Sehnsüchte hört, ändert sich das Leben der gefühllosen Halbwaisin. Doch wie soll sie als Einzige in der Lage sein, das Verschwinden von Sehnsüchten dort aufzuklären, wenn sie nicht versteht, wie mächtig Sehnsucht sein kann? Und was für eine Rolle spielt der sonderbare Jaron, den sie nicht berühren kann, ohne einen Stromschlag zu bekommen? Eine Lösung scheint erst nahe, als Jarons Freundin entführt wird und sie in einen Kampf auf Leben und Tod gezogen werden …


Christin C. Mittler wurde 1995 in Köln geboren und lebt seitdem in Erftstadt.
Sie hat sich schon immer für Bücher interessiert, dank der Harry Potter- Romane insbesondere für Fantasy.
Dies führte dazu, dass sie seit mittlerweile sieben Jahren selbst Romane schreibt. Zudem studiert sie seit 2013 Germanistik und Anglistik an der Universität zu Köln.
   
**************************


Ein verhängnisvolles Experiment reißt Cat unsanft aus ihrem gewohnten Leben. Plötzlich findet sie sich gemeinsam mit ihrem besten Freund Andy auf einem Vampirinternat wieder. Dort lernt sie schnell, wie gefährlich es sein kann, stärker zu sein als andere, weshalb sie ihre neu erlangte Gabe geheim halten muss. Mo, ein grausamer Vampir, will Ihre Kräfte unter allen Umständen an sich reißen. Wird Andy sie beschützen können?


Nina Hirschlehner:
Ich wurde am 22.01.1995 in Steyr (Oberösterreich) geboren und habe dort auch 2014 meinen Schulabschluss mit dem Schwerpunkt Design und Produktinnovation gemacht.
Seit Dezember arbeite ich in einer Justizanstalt. Im selben Monat habe ich auch mein erstes Buch „Das Geheimnis der Flammen“ veröffentlich.
Mein größtes Hobby ist natürlich das Schreiben und andere mit meinen Geschichten zu begeistern, aber ich male auch unheimlich gerne. Außerdem reise ich gerne und auch das Segeln macht mir großen Spaß.

**************************



Seit der Mensch die künstliche Intelligenz erforscht, besteht die Sorge, dass die Maschinen eines Tages rebellieren und sich über ihre Erbauer erheben könnten. Was nach düsterer Zukunftsmusik klingt, wird für Eden Starks zur bitteren Realität, als die Syntheten aufbegehren und sich mit einem genmanipuliertem Virus die Freiheit erzwingen. Innerhalb kürzester Zeit werden große Teile der Bevölkerung infiziert. In Begleitung ihres unfreiwilligen Weggefährten Cassius setzt Eden alles daran, ihre Familie wiederzufinden - denn von der war sie zum Zeitpunkt der Katastrophe getrennt…


Lisa Häßy, geboren im Februar 1997, hegt schon seit der Grundschule den Traum, Schriftstellerin zu werden und ein eigenes Buch in den Händen zu halten. Um sich diesen Wunsch zu erfüllen, hat sie bereits Anfänge im Bereich des Selfpublishing unternommen.
Im Frühjahr 2015 hat sie ihr Abitur abgeschlossen und hofft, auch in Zukunft einen großen Teil ihres Lebens dem Schreiben widmen zu können.

**************************

 

Die Koboldvölker sind in Aufruhr. Durch einen Zwischenfall wird bekannt, dass schon bald die gesamte Glücksproduktion brachliegt und damit die Versorgung der angebundenen Anderswelten.
Wie werden ihre Kriege enden, wie sich Liebende finden, wenn nicht die Kobolde im richtigen Moment das Glück verteilen?

Als auch noch ihr heiliger Baum erkrankt und die Brücken brechen, scheint nur Kriegsveteran Donnersteins friedliebende Tochter Myriel das ganze Ausmaß zu erkennen: Jemand verändert ihrer aller Schicksal! 

Sarah Neumann, 1989 in Goch geboren, schloss eine Ausbildung im Verlagswesen ab und arbeitet heute in einem großen regionalen Zeitungsverlag.
2012 begann sie, neben dem Beruf Business Administration zu studieren.
Ihre Geschichten sind Ausdruck der Fantasie, die sie jedem von uns wünscht. Und zu einem guten Buch mit viel Fantasy gehört auch immer eine große Portion Liebe und Herzblut.

**************************
    

Seit der letzten Schlacht auf Materia begehren dunkle Kräfte nach einem Artefakt, das die Mächte des Dämons freizusetzen vermag, der den Kontinent mit Krieg überziehen wollte. Dieses Artefakt ist Schlüssel eines Gegenstandes, der die Seele des Dämons gefangen hält.
Als drei befreundete Diebe aus der Villa eines mächtigen Magiers einen leuchtenden Edelstein stehlen, ahnen sie nicht, welche Konsequenzen dies haben wird. Denn der Frieden ist brüchig geworden.
Nur der Seher Luriel ahnt, dass Materia vor einer erneuten zerstörerischen Bedrohung steht und versucht, die Seele des Dämons zu verstecken. Doch zu diesem Zeitpunkt werden er und die Diebesfreunde bereits gejagt.


Michael-Torben Schöck wurde 1978 in mittelhessischen Büdingen geboren. Seit seinem Studium arbeitet er als stellvertretender Betriebsleiter in einem Logistikunternehmen.
Seit seinem 15. Lebensjahr ist er begeisterter Rollenspieler und hat im privaten Umfeld mehrere Rollenspielabenteuer verfasst. Zu dieser Zeit las er mit Michael Moorcocks Elric-Saga auch seine ersten Fantasyromane. Heute zählen Autoren wie Markus Heitz und Joe Abercrombie zu seinen Lieblingsautoren und sind auch gleichzeitig seine Vorbilder. 2013 hat er damit begonnen, seinen ersten Roman zu schreiben, der nun Auftakt zu einer Trilogie ist.
Michael-Torben Schöck lebt heute mit seiner Frau und deren gemeinsamen Sohn in der Nähe von Frankfurt am Main.

**************************
   
Und in diesem Weihnachtsbuch treffen wir gleich auf mehrere bekannte Charaktere ;-)


- Der Winter naht und so auch Weihnachten. Cat wird auf der Weihnachtsfeier ihren besten Freund Andy wiedersehen, doch ihre aufblühenden Gefühle für ihn gefallen ihr ganz und gar nicht. 
- Die Koboldin Myriel flüchtet sich in die Weihnachtsgeschichten der Menschen, während ihre Familie alles daran setzt, sie zu einer blutrünstigen Kriegerin auszubilden. 
- Cassim steckt mitten in den chaotischen Vorbereitungen in der so verführerischen Sehnsuchtswelt, als sie entdeckt, dass Weihnachten für sie vielleicht doch nicht gestorben ist. 
- Und Eden und Cassius finden in einem leerstehenden Gebäude ein Holzpferd, das sie an vergangene Weihnachten erinnert. 

Fantastisch! Weihnachtlich! Wintersaga hoch 4.

 **************************

Ich hoffe ich konnte Euch ein wenig neugierig machen, auf die Bücher und den Verlag, 
 von dem ich mir noch viele weitere wunderbare Romane erhoffe!

Die Texte und Bilder wurden mir vom Verlag zur Verfügung gestellt.


Kommentare:

  1. Vielen Dank für diese Vorstellung! Ich bin wirklich begeistert von den Büchern, die du hier vorgestellt hast! Ich werde da gleich mal stöbern gehen. =)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Auf den Verlag hab ich auch schon länger ein Auge geworfen, vor allem auf "Dana und das Geheimnis des magischen Kristalls" ^^ Die Auswahl gefällt mir echt gut und es wird sicher das ein oder andere Buch bei mir einziehen =)

    LG Jenny

    AntwortenLöschen