Dienstag, 29. Dezember 2015

Rezension - Amor´s Five: Himmelreich mit kleinen Fehlern


 Geschrieben von Emma Wagner
Taschenbuch & Ebook: je 374 Seiten
Erscheinungstermin: 1. Oktober 2015
 HIER könnt ihr das Buch bestellen.
Vielen Dank an  
und
für dieses Rezensionsexemplar!

5 Freundinnen - 1 Mission und die ganz große Liebe 
Valentina hat einen tollen Job, eine Luxuswohnung und die begehrte Vintagetasche ihres Lieblingsdesigners. Einen Mann braucht sie so dringend wie einen kaputten Absatz an ihren High Heels - Karriere geht vor.
Der plötzliche Tod ihrer ehemals besten Freundin katapultiert sie zurück nach Himmelreich und damit direkt in ihre Vergangenheit.
Dort stößt sie nicht nur auf einen Möchtegern-Hippie, einen Pfarrer in Liebesnöten und weitere äußerst eigenwillige Dorfbewohner, sondern auch auf das Rätsel um den Tod ihrer ehemals besten Freundin Nattie. Dieses aufzuklären setzen sich Valentina und ihre verbliebenen vier Freundinnen zum Ziel.
Es wäre allerdings viel einfacher, sich darauf zu konzentrieren, wenn es da nicht diesen unfreundlichen Bauern Jan gäbe, der ihr das Leben schwermacht.
Oder ihren alten Schwarm Tom, der nach all den Jahren plötzlich sein Herz für Valentina entdeckt ...


Valentina möchte als Ärztin Karierre machen! Schließlich hat sie als Single genügend Zeit um sich voll und ganz auf ihre Arbeit zu konzentrieren.
Einzig für die Beerdigung ihrer Jugendfreundin nimmt sie sich Zeit um in ihre alte Heimat, das Örtchen Himmelreich, zu fahren.
Kaum dort angekommen, muss sich Valentina nicht nur mit einem unfreundlichen Bauern herum ärgern, sondern sich auch die Fragen stellen, ob Natties Tod wirklich ein Unfall war....


Ich durfte die Autorin auf der Buchmesse in Frankfurt kurz persönlich kennen lernen und muss sagen, ihre quirlig freundliche Art ist ansteckend. Und genau diese Freude am Leben hat sich auch in ihrem Roman wiedergespiegelt.
Es war an keiner Stelle langweilig, dank der vielen originellen Protagonisten und der unterschiedlichen Handlungen.

Zum Einen muss Valentina, mittlerweile absolutes Großstadt-Diva, in ihr Heimart-Örtchen Himmelreich zur Beerdigung ihrer Freundin Nattie.
Ihr Auto bleibt stehen und ausgerechnet ein ungehobelter Bauer hilft ihr. Dieser spielt dann natürlich auch später noch eine Rolle, denn Valentinas Eltern haben an seine Familie einen Bauernhof verpachtet. Steckt hinter ihrem Besuch vielleicht noch etwas mehr? 
Valentina trifft ihre alten Freundinnen, und plötzlich stehen sich die jungen Frauen nicht nur mit ihrer Vergangenheit konfrontiert, sondern auch mit dem Verdacht, daß Nattie vielleicht ermordet wurde!

Ich lese ja sehr gerne Chicklit-Romane, und natürlich ähneln sich die Geschichten immer mal wieder.
Es war auch hier einiges vorher zu sehen, doch dies nimmt in keinster Weise den Spaß am Lesen!

Wenn Valentina sich über Jan ärgert und umgekehrt, dann aber auch noch ihr Jugendschwarm auftaucht,... ihr könnt Euch vorstellen, Eifersucht und Missverständnisse sind vorprogrammiert.
Auch die Freundinnen und andere Dorfbewohner lernt man kennen, und mögen. Jeder ist auf seine Art einfach etwas besonderes, und gerade Jans Eltern habe ich direkt ins Herz geschlossen.

Natürlich wird der "Fall" um Natties Tod zum Ende hin auch gelöst. 
Ich war wirklich bis zum Ende hin nicht sicher, was denn nun passiert sein könnte, auch wenn ich einen Verdacht sofort ausgeschlossen habe.

Mit diesem Roman ist der Autorin eine Mischung aus lustigem Frauenroman und Krimi gelungen, und ich bin gespannt auf Band 2.

An dieser fünfteiligen Romanreihe arbeiten gleich mehrere Autorinnen: Emma Wagner, Lana N. May, Jo Berger, Violet Truelove und Mia Leoni. Jetzt würde mich natürlich interessieren, wie diese Idee umgesetzt wird. Mein Verdacht: Jeder Roman handelt von einer der fünf Freundinnen.
Ich bin gespannt wie es laufen wird, denn die verschiedenen Autorinnen können ihren Protagonisten ja ihren eigenen Stempel aufdrücken, müssen ja aber trotzdem die Charaktere der anderen so lassen wie sie sind. Ich glaube, ich werde Emma Wagner fragen, ob sie mir im neuen Jahr einige Fragen dazu beantwortet.


Signierte Exemplare ihrer Romane könnt ihr direkt im Online-Shop auf ihrer Homepage kaufen: www.emma-wagner.de 


Emma Wagner ist ein super Start gelungen!
Ein Roman, auf dessen nächsten Teil ich mich schon sehr freue!
Meine Bewertung: 5 von 5 Sterne!!!


Emma Wagner ist eine 1982 in Niedersachsen geborene Autorin.
Zum Studium verschlug es sie nach Heidelberg. Diese herrliche Stadt wurde ihrem Ruf in Emmas Falle mehr als gerecht, denn sie hat ihr Herz in Heidelberg verloren. Dort lebt sie dementsprechend immer noch - inzwischen glücklich verheiratet - mit ihrem Mann und ihren drei Kindern.

Wer mehr über ihre Romane und die Autorin selbst erfahren möchte, ist herzlich dazu eingeladen, sie auf ihrer Homepage oder bei FB zu besuchen: www.emma-wagner.de und www.facebook.com/AutorinEmmaWagner oder ihr auf Twitter, Pinterest und Instagram zu folgen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen