Samstag, 19. Dezember 2015

Rezension - Das Geheimnis der Talente (1) - Im Herzen ein Volltreffer



Geschrieben von Mira Valentin
Format: Ebook
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 192 Seiten
Verlag: bittersweet 
Erscheinungstermin: 9. Dezember 2015
HIER geht es zur Verlagsseite.
   

Melek gehört nicht gerade zu den beliebten Mädchen der Schule, und einzig das Basketball-Training verbindet sie mit ihren Mitschülerinnnen.
Doch dann taucht ein Talentsucher auf, der sie entdeckt und aufnimmt.
Allerdings nicht, wie gedacht, in ein Profi-Team.
Sie soll ein Mitglied der Armee der Talente werden und gegen das Böse kämpfen.
Wenn sie sich dafür entscheidet, gibt es kein Zurück, und sie muss sich dem Feind stellen: Den Dschinns...


Melek ist ein typisch, normales Mädchen,  das nicht gerade zu den beliebtesten Mädchen der Schule gehört. Ihre Eltern lieben sie, ihre türkische Mutter vielleicht sogar ein wenig zu viel. Ihr sind türkische Traditionen wichtig, und diese werden von der Autorin auch schön mit in die Geschichte eingebracht. Dies gefiel mir schon sehr gut beim Lesen.

Melek trifft auf die Armee der Talente und erfährt, daß sie ein Teil davon sein soll. 
Ehrlich gesagt war ich überrascht wie schnell sie sich hat überzeugen lassen. 
Etwas mehr Zweifel wären wohl angebracht gewesen ;-)
Schnell wird ihr aber auch bewiesen, daß es die Dschinn wirklich gibt.
Natürlich keine Dschinns, wie wir sie kennen, die aus Flaschen emporsteigen und Wünsche erfüllen.
Diese Dschinns, sind böse Wesen, die sich getarnt als Menschen, unter diese mischen, und ihnen mit einem einzigen Kuss die Seele rauben.

Neben den verschiedenen Mitgliedern, die allesamt unterschedliche Talente besitzen, gibt es da auch noch Eric, der immerzu Meleks Nähe sucht. Man kann davon ausgehen, daß der nervige Mitschüler in einem der weiteren Teile eine noch größere Rolle spielen wird. Auch auf die Hintergründe der einzelnen Armee-Mitglieder bin ich gespannt, denn die Autorin hat schon den ein oder anderen näher vorgestellt. 

Ich freue mich immer wenn es neue Ideen gibt, von Vampiren, Werwölfen, und auch Hexen gibt es nun ja schon einiges. Nun leben also mitten untere uns, Menschen die bösartige Dschinns bekämpfen. Ab und zu gibt es leider Opfer, doch sie geben den Kampf niemals auf.

Der "Armee der Talente" werden ganze 9 Ebooks gewidmet! Endlich einmal keine Trilogie!
Ich bin ja ein Reihen-Fan, und von kürzeren Romanen. Nun kann ich mich jeden Monat auf einen neuen Teil freuen, und das für eine lange Zeit!
Außerdem erscheinen die ersten 3 Teile im März auch als Print. Klar das ich das dann auch für ins Regal kaufen werde!
 
Ich habe vor kurzem geheimnisvolle Post bekommen, 
und gehöre nun zur Armee der Talente.
Mehr dazu könnt ihr HIER nachlesen.


Eine neue Reihe, die mich begeistert!
Meine Bewertung: 5 von 5 Sterne!!!


Mira Valentin arbeitet hauptberuflich als Journalistin für Jugend- Frauen- und Pferdezeitschriften. Hoch zu Ross, mit Laufschuhen oder Fahrrad streift sie regelmäßig durch die ausgedehnten Wälder des Hessischen Hinterlands. Hier, zwischen mystischen Quellen und imposanten Steinbrüchen, kam ihr die Idee für "Das Geheimnis der Talente". Seither sieht sie ständig Dschinns in den Baumkronen sitzen und kann kein Dorffest mehr feiern ohne sich zu fragen, welches arme Opfer heute wohl ausgesaugt wird.

1 Kommentar:

  1. Huhu :)

    Schöne Rezi - ich mochte es auch total :3
    Ich fand es sehr schön, dass Melek nicht so ein stereotypisches Mädchen ist!

    Alles Liebe
    Janine

    AntwortenLöschen