Dienstag, 9. Februar 2016

Rezension - Secrets - Wen Emma hasste - Band 1


Geschrieben von Daniela Pusch
Gebundene Ausgabe: 240 Seiten
Verlag: Oetinger 34 ein Imprint von Verlag Friedrich Oetinger 
Erscheinungstermin: 22. Februar 2016
ISBN-13: 978-3958820616
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre

HIER geht es zur Verlagsseite.

Und HIER hat die Trilogie eine eigene Seite,
auf der es interessante Einblicke in die Bücher gibt.
Lernt die Autorinnen kennen, und mit etwas Glück könnt ihr auch etwas gewinnen ;-)


Emma, Kassy und Marie sind allerbeste Freundinnen.
Aber Marie hat ein Geheimnis. Emma lügt. Kassy hat einen gefährlichen Feind.
Bald sind Sommerferien. Danach geht Marie für ein Jahr nach Australien.
Vorher wird es eine rauschende Abschiedsparty geben.
Und eine der drei wird die Nacht nicht überleben.


Normalerweise beginne ich meine Rezensionen immer mit einer klassischen Inhaltsangabe.
Doch dieses Mal ist es nicht so einfach etwas dazu zu schreiben, ohne etwas von den "Geheimnissen" zu verraten. Denn von denen haben die drei Freundinnen Emma, Kassy und Marie zur Genüge.
Emma und Kassy sind auf dem Weg ins Ferienhaus von Maries Mutter. Diese wartet dort bereits, denn am Abend steht eine große Parrty an. Das baldige Ende des Schuljahres muss ja schließlich gefeiert werden ;-)
Doch eigentlich ist Marie gerade nicht gut auf Emma zu sprechen, denn diese hat etwas unverzeihliches getan. Doch wird sie Kassy die Wahrheit gestehen?
Und was wird dann aus ihrer Freundschaft?


Emma ist die "normalste" von den drei Mächen, ein typischer Teenager, aus einer normalen Familie, und vielleicht ein wenig langweilig.
Dagegen hat ihre Freundin Marie doch eigentlich ein traumhaftes Leben. Sie arbeitet nebenher als Modell und geht bald für ein Jahr nach Australien. Oder ist bei ihr doch nicht alles so perfekt?
Kassy, kam als letztes dazu, und ist vorlaut und oft unzuverlässig. Trotzdem mögen Marie und Emma sie.

Die Geschichte wird aus Emmas Sicht erzählt. Sie hat zum Einen selbst einige Geheimnisse vor ihren Freundinnen, entdeckt aber im Laufe des Romans das auch ihre Freundinnen nicht immer ehrlich waren. Und dann stirbt eine von ihnen! Wer hat daran Schuld? Und was ist tatsächlich auf dieser Party geschehen?

Zu Beginn war ich wenig begeistert und dachte "Secrrets" wird mich nicht vom Hocker hauen.
Doch mit jeder Seite offenbarten sich neue Geheimnisse.
Kennt man seine besten Freundinnen denn wirklich?
Emma muss sich dieser Frage stellen, vor allem als auch noch ihr Zwillignsbruder sich immer mehr verändert. Und ebenfalls Geheimnisse hat.
Immer wenn ich dachte, es kann nichts weiter passieren, gab es die nächste Offenbarung.
Und zum Ende hin war ich überrascht, und wusste selbst nicht mehr wem ich denn nun überhaupt glauben soll.

Die Fortsetzungen werden aus Maries, und vermutlich Kassys Sicht erzählt werden.
Und eine weitere Besonderheit ist die Tatsache, daß jedes Buch von einer anderen Autorin geschrieben wird. Daniela Pusch, Elisabeth Denis und Lara De Simone erzählen also jeweils auf ihrer eigene Weise was den Freundinnen passiert.
Und vielleicht erfährt man dann ja am Ende, was es mit dem toten Mädchen auf sich hat...

Die 240Seiten habe ich an einem Tag fertig gelesen, und jetzt warte ich gespannt auf die Fortsetzung.
Teil 2: Wem Marie vertraute - März 2016
Teil 3: Was Kassy wusste - September 2016


Der Name passt perfekt! 
Ein Geheimnis jagt das nächste, und ich möchte unbedingt wissen, was dahinter steckt.
Meine Bewertung: 4 von 5 Sterne!



Daniela Pusch ist Kostümbildnerin und arbeitet am Musicaltheater und als freie Lektorin. Ihre Kurzgeschichten waren 2012 und 2013 für den Agatha-Christie-Krimipreis nominiert und sind in der Anthologie "Ein Gefühl für Mord" enthalten.
"Secrets -Wen Emma hasste" ist ihr Debütroman.
www.facebook.com/DanielaPuschAutorin 

Kommentare:

  1. Huhu Silke :)

    Das Buch wartet auch schon auf mich :) Ich habe auch schon rein gelesen und weiß nur zu gut was du meinst, eine Inhaltsangabe zu diesem Buch ist echt schwer.

    Ganz tolle Rezi von dir <3 Ich freue mich nun schon riesig auf das Buch :)

    Liebe Grüße
    Line

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Silke,

    das Buch sieht ja von innen schon klasse aus. Danke für die Bilder. Deine REzension macht auf jeden Fall neugieig und die Idee, dass alle Bände von anderen Autoren geschrieben wird, finde ich irgendwie klasse.

    Danke für deine tolle Rezension.

    Liebe GRüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen