Donnerstag, 3. März 2016

Interview mit Winter aus der "Dear Sister" Reihe + Gewinnspiel


Der letzte Monat hatte es echt in sich!
Erst habe ich den ersten Teil der Dear Sister Reihe "Schattenerwachen" gelesen und den zweiten auch direkt als Ebook gekauft.
Keinen Tag später habe ich bei einer anderen Bloggerin (vielen Dank nochmal an Lines Bücherwelt) alle vier Teile als Print gewonnen.
Und nun habe ich für Euch ein Interview mit Winter, der Hauptprotagonistin der Romane!

Ach ja, und ein Gewinnspiel wird es auch noch geben! Aber mehr dazu weiter unten ;-)
Zuerst stelle ich Euch hier nochmal kurz den ersten Teil vor:
  

ACHTUNG!!!
Aktuell gibt es Schattenerwachen HIER als Ebook für 99Cent!!!!

Inhalt:
Vor sechs Monaten verschwand Winters Schwester Eliza spurlos. Doch entgegen der Befürchtung anderer, glaubt Winter nicht an ein Verbrechen. Sie ist überzeugt davon, dass Eliza freiwillig die Stadt verlassen hat und plötzlich steht sie da… Winter traut ihren Augen nicht und beginnt mit ihrer Freundin Dairine Nachforschungen anzustellen, dabei gerät ihr neuer Musiklehrer in Verdacht. Plötzlich ereignen sich grausame Ritualmorde in der Gegend und Eliza wird damit in Verbindung gebracht. Winter macht eine Beobachtung, die sie daran zweifeln lässt, dass ihre Schwester noch die ist, die sie einmal war. Magie? Übernatürliches? Was ist bloß mit ihrer Schwester passiert? 
Zwischen Geheimnisse, Magie und Finsternis muss Winter sich schließlich entscheiden.

Interview
Hallo Winter, vielen lieben Dank, daß Du Dir die Zeit für mich und meine Fragen genommen hast!
Ich freue mich, daß Du mich auf Deinem Blog vorstellen möchtest. Auch wenn ich überhaupt nicht gerne im Mittelpukt stehe. Das überlasse ich sonst eher meiner Schwester Eliza.

Möchtest Du Dich uns vorstellen?
Ja, also, meine Name ist Winter, und ich bin ein (relativ;-) normaler Teenager.
Ich bin, zusammen mit meiner älteren Schwester Eliza, in Wexford aufgewachse, und mein einziger Lichtblick, in diesem ewig weit von der nächsten Stadt entfernten Kaff, ist mein Freund Lucas. 
Seit wann kennst Du Lucas? 
Wir sind schon von klein auf befreundet, und aus dieser Kindergartenfreundschaft wurde eines Tages Liebe. genauer gesagt vor 3 Monaten *g*
Er ist, genau wie meine Schwester, ein Jahr älter als ich, und besucht die selbe Schule wie ich.
Er war schon immer für mich  da, auch wenn es wieder Probleme mit Eliza gab.
Probleme mit Eliza? Worum ging es dabei?
Eliza war schon immer selbstsüchtig und böse zu mir! Eigentlich haben wir uns nie gut verstanden, und Lucas musste oft zwischen uns vermitteln, wenn es wieder mal zu Streiterein kam.
Leider wollen alle in ihr nur das Gute sehen, vorallem seit ihrem Verschwinden...

Eliza ist also verschwunden. Wie geht es Dir damit?
Naja, ich wünsche ihr ja nichts Böses, aber es passt zu ihr! Während unsere Eltern fast durchdrehen vor Sorge, bin ich der festen Überzeugung, daß sie irgendwo rumlungert, ihr Leben genießt, und Spaß hat. Ohne auch nur ein einziges Mal daran zu denken, wie es uns dabei geht.

Du glaubst also nicht, daß ihr etwas passiert ist?
Nein, das glaube ich nicht! Es gab zwar diesen Mord an einem jungen Mädchen, aber ich war mir sicher, daß es nicht Eliza war. Obwohl es für meine Eltern vielleicht besser wäre, wenn sie Gewissheit über ihren Tod hätten. Diese Ungewissheit ist kaum mehr mit auszuhalten.
Es gibt noch einen weiteren Grund, weshalb ich nicht daran glaube, daß ihr etwas zugestossen ist.
Leider kann ich darüber aber nichts weiter verraten.
Glaubst Du, daß die Gerüchte stimmen, und Eliza vielleicht etwas mit den Morden zu tun hat?
Auch das kann ich nur schwer beantworten. Sie war nie nett zu mir. Aber Mord? Doch irgend etwas ist auf jedem Fall mit Eliza passiert. Etwas, daß sie verändert hat.

Werdet ihr irgendwann ein freundschaftliches Verhältniss zueinander haben?
Oha! Eine Frage, die nicht so einfach zu beantworten ist. Ich kann es mir kaum vorstellen, aber wie heißt es so schön: Man soll nie nie sagen ;-)

Was würdest Du mir und meinen Lesern noch gerne mitteilen?
Die Autorin Maya Shepherd hat meine Geschichte und die meiner Schwester (werde ich sie eigentlich jemals los???) aufgeschrieben. In "Schattenerwachen" erfahrt ihr genaueres über mich, Eliza, und über die mysteriösen Morde. 
Wer jetzt neugierig geworden ist, hat sogar hier die Chance ein signiertes Exemplar vom ersten Teil zu gewinnen ;-)
Vielen lieben Dank, Winter, für all die Antworten. Ich bin gespannt wie es mit Dir weiter geht!

Gewinnspiel

Winter hat es ja bereits verraten: Die Autorin Maya Shepherd und ich verlosen noch ein  
signiertes Exemplar von "Schattenerwachen"!
Wer in den Lostopf hüpfen möchte, kommentiert einfach hier unter meinem Beitrag und beantwortet folgende Frage:

Habt ihr Geschwister und kennt Streitereien und Gezicke? Oder ist bei Euch alles bestens und ihr seid beste Freunde?
Zeit habt ihr bis Mittwoch, den 9.März 23:59Uhr.
Ein weiteres Los bekommt ihr, wenn ihr HIER bei Facebook auch noch die Frage beantwortet.

Kommentare:

  1. Hallo Silke tolles Gewinnspiel <3

    Zu deiner Frage, leider habe ich keine Geschwister und Gezicke kenne sehr gut von meiner Schulzeit weil es da genug Sachen gab in der Grundschule zum Beispiel xD Beste Freunde habe ich und natürlich wie bei jeder Freundschaft gibt es hier und da mal eine Auseinandersetzung , aber wenn wir uns dann wieder vertragen dann ist alles wieder ok und wir machen sehr viel zusammen


    LG Corinna

    AntwortenLöschen
  2. Guten tag liebe Silke die Antwort auf das tolle gewinnspiel hab ich in Facebook mit Nein beantwortet aber was nicht ist kann gerne noch werden würde mich sehr freuen darüber <3

    LG Jasmin :)

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Gewinnspiel
    Mache sehr gerne mit
    Ja ich habe 3 Schwestern
    Da gibt es auch manchmal Streit aber es kann ja auch nicht immer alles rosig sein ☺

    AntwortenLöschen
  4. Isabelle Wendler3. März 2016 um 15:10

    Hallo,

    ein schönes Interview. Das macht mich noch neugieriger auf das Buch. :)

    Ich habe keine Geschwister, deswegen kann icj bei Streitereien unter Geschwistern nicht mitreden. Aber andererseits kenne ich dann diese Verbundenheit auch nicht. Das ist ein bisschen schade. :)

    Liebe Grüße
    Isabelle

    AntwortenLöschen
  5. Hi...

    Ich habe LEIDER! Geschwister...Ich kenne das mit dem gezicke & gezanke nur zu gut...Deswegen haben wir ja auch alle keinen Kontakt :).

    Auf Facebook habe ich unter Sunny mag Tony Jantschke kommentiert...

    Viele Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
  6. Würde sehr gerne teilnehmen und mein Glück versuchen :)

    Ich hab mehrere Geschwister aber einige davon kenne ich nicht. Nur zwei von denen sind bei uns aufgewachsen also bei meiner Mum. Und ja wir streiten und sehr oft auch wenn die eine schon 32 ist und die andere 26 ;)

    AntwortenLöschen
  7. Danke für das tolle Gewinnspiel! =D Hab schon auf Facebook mitgemacht und würde mich so über ein weiteres Buch von Maya freuen! =)

    Ich hab keine Geschwister und kann da leider nicht mitreden! ;-) Aber Gezicke kenne ich aus der Arbeit! ^^
    Liebe Grüße
    Kat von Epic Moon

    Facebookname: Kathrin Mois

    AntwortenLöschen
  8. Huhu,

    ich habe eine Schwester. Da sie aber 12 Jahre älter ist als ich, gab es bei uns nicht so viele zickereien, aber ich muss ihr als kleiner Satansbraten wohl öfter mal auf die Nerven gegangen sein! :-D

    Ganz liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe einen Bruder 😊 Der zickt nicht. Ich denke Schwestern untereinander konkurrieren mehr.
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  10. Hallo alle zusammen =)
    Tolles Gewinnspiel. Da möchte ich doch sehr gerne mein Glück versuchen. Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst das Gewinnspiel zu veranstalten. Dein Interview war wirklich spannend. ;) Ich habe eine ältere Schwester. Unser Verhältnis ist etwas schwierig. Es gibt Zeiten da verstehen wir uns und es gibt andere Zeiten da können wir uns nicht sehen und streiten nur rum. Ich würde mir eher wünschen, dass wir ein gutes Verhältnis hätten. Jedoch habe ich auch das Gefühl, als wenn wir immer in einem Konkurrenz Kampf stehen. ;)
    So springe ich sehr gerne in den Lostopf. Ich habe auf deiner FB auch schon kommentiert. Mein NAme bei FB ist Jeannine Bookoholiker. ;)
    Liebe Grüße Jeannine M.

    AntwortenLöschen