Samstag, 26. März 2016

Rezension - Dear Sister (1) - Schattenerwachen


 Geschrieben von Maya Shepherd
Taschenbuch: 394 Seiten
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
ISBN-13: 978-1522823261
   
ACHTUNG!!!
Aktuell gibt es Schattenerwachen HIER als Ebook für 99Cent!!!!
  

Vor sechs Monaten verschwand Winters Schwester Eliza spurlos. Doch entgegen der Befürchtung anderer, glaubt Winter nicht an ein Verbrechen. Sie ist überzeugt davon, dass Eliza freiwillig die Stadt verlassen hat und plötzlich steht sie da… Winter traut ihren Augen nicht und beginnt mit ihrer Freundin Dairine Nachforschungen anzustellen, dabei gerät ihr neuer Musiklehrer in Verdacht. Plötzlich ereignen sich grausame Ritualmorde in der Gegend und Eliza wird damit in Verbindung gebracht. Winter macht eine Beobachtung, die sie daran zweifeln lässt, dass ihre Schwester noch die ist, die sie einmal war. Magie? Übernatürliches? Was ist bloß mit ihrer Schwester passiert? Zwischen Geheimnisse, Magie und Finsternis muss Winter sich schließlich entscheiden.




Schon lange war ich am Überlegen, ob ich nicht endlich auch diese Reihe von Maya Shepherd lesen möchte. Nun endlich habe ich Teil 1 Schattenerwachen gelesen, und muss sagen: Ich bin begeistert! Den 2.Teil habe ich mir direkt danach auch noch gekauft, um gleich weiter lesen zu können.

Zu Beginn wird es schon direkt gruselig! Irgendetwas Schlimmes passiert, und das nachdem Winters Schwester Eliza verschwunden ist. Ist ihr etwas passiert? Oder hat sie vielleicht etwas mit den Geschehnissen zu tun? Ich Angsthase war gefesselt und fasziniert.

Winter ist ein nettes Mädchen, frisch verliebt, und eigentlich überhaupt nicht in Sorge wegen ihrer Schwester Eliza. Während die Eltern aus Angst fast verzweifeln, glaubt Winter, daß sie einfach nur von zu Hause abgehauen ist. Egoistisch war sie schließlich schon immer.
Als Jugendliche sterben, stellt sich Winter die Frage, ob Eliza etwas damit zu tun hat. Denn anscheinend ist sie wieder in der Nähe. Doch was ist mit Eliza passiert? Und wem kann Winter noch vertrauen?

Neben Märchen kann die Autorin auch gruselig, magische Geschichten erzählen, was sie mit der Dear Sister Reihe bewiesen hat! Ich bin gespannt wie es mit Winter und Eliza weitergeht!


Wieder einmal konnte mich die Autorin begeistern!
Ich muss unbedingt weiterlesen!!!
Meine Bewertung: 5 von 5 Sterne!!!


Maya Shepherd wurde 1988 in Stuttgart geboren. Zusammen mit ihrem Mann und einem Hund lebt sie mittlerweile im Rheinland und träumt von einem eigenen Schreibzimmer mit Wänden voller Bücher.
Mit der Veröffentlichung ihres Debütromans "Schneerose" erfüllte sie sich einen großen Traum und ist glücklich seit Anfang 2014 hauptberuflich schreiben zu können.

Im August 2015 gewann Maya Shepherd mit ihrem Roman "Märchenhaft erwählt" den Lovely Selfie Award 2015 von Blogg dein Buch.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen