Dienstag, 3. Mai 2016

Rezension - 11 1/2 Orte die Ente gesehen haben muss


Gebundene Ausgabe: 272 Seiten
Verlag: Egmont Comic Collection
7. April 2016
ISBN-13: 978-3770439041
    

Diese gebundene Ausgabe beinhaltet 10 Comics, welche, wie der Titel schon verrät, von den 11 1/2 Orten handeln, die Ente unbedingt gesehen haben sollte:

1. Paris
2. Pisa
3. Wien
4. Agypten
5. Neuschwanstein
6. Venedig
7. London
8. Kopenhagen
9,10,11: San Francisco, Polynesien, Sydney
11 1/2: Entenhausen


Ich bin ja ein Fan der Comic Collection Bücher.
Und für mich stand fest, ich muss die 11 1/2 Orte kennen lernen, die Ente gesehen haben muss!

Auf den ersten beiden Seiten gibt es ein Vorwort von Dagobert Duck, er der Inhaber von DuckTours, dem Reiseunternehmen Nr.1 ist.
An jedem bereisten Ort wurde natürlich ein Urlaubsfoto zur Erinnerung geschossen, welches zum Beginn der Geschichten gezeigt wird.
Und es gibt immer eine Seite mit Informationen rund um die betreffende Stadt. Dies finde ich immer besonders interessant, undauf diese Weise lernt der ein oder andere jüngere Comicleser auch gleich noch etwas brauchbares für den Geschichtsunterricht ;-)

Natürlich kennen treue Leser die ein oder andere Geschichte bereits, doch für mich sind es alles noch unbekannte. Als Jugendliche habe ich keine Comics gelesen, von daher freue ich mich nun über diese Sammelbände.

Die Comics sind wieder treffend gewählt, und vorallem Paris hat es mir angetan!
Denn die Ducks besuchen Disneyland!!!
Und ich, als riesen Disneyland Fan, war riesig begeistert, all meine Lieblingsorte dort in diesem Buch wieder zu entdecken.

Mit diesem Buch konnte ich einmal um die ganze Welt reisen, und zum Abschluss ging es dann auch noch  nach Entenhausen. Wann immer ich in Urlaubslaune bin, werde ich von nun an dieses Buch zur Hand nehmen!
 

Ab sofort ist dies eines meiner Lieblingsbücher!
Meine Bewertung: 5 von 5 Sterne!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen