Montag, 15. August 2016

Verliebt in Serie (3) - Tulpen und Traumprinzen Print + Hörbuch


Gebundene Ausgabe: 320 Seiten
Verlag: Loewe (8. März 2016)
ISBN-13: 978-3785578803
 
 
Gekürzte Lesung mit Marie-Luise Schramm
4 CDs, 281 Minuten Laufzeit
ISBN 978-3-86742-722-7
  Verlag: Hörbuch-Hamburg / Silberfisch
   
ACHTUNG!
Dies ist der 3.Teil der Reihe!
  

Nach dem letzten Cliffhanger in Ashworth Park scheint Abbys Lage aussichtslos: Nicht genug damit, dass sie sich hoffnungslos in Jasper verknallt hat - eine Figur aus einer Serie! - nein, jetzt scheint er auch noch gemeinsame Sache mit Bösewicht DeWitt zu machen. Und der läuft gerade zur Höchstform auf. Nur Abby kann DeWitts hinterhältigen Plan jetzt noch vereiteln. Doch wer zieht wirklich die Fäden in Ashworth Park? Und wird es für Abby und Jasper ein Happy End geben?




Wie in einer echten Soap, endete der zweite Teil mit einem großen Cliffhänger, und ich wollte unbedingt wissen wie es weitergeht!
Wie geht es mit Ashworth Park weiter?
Und mit Abby und Jasper?
Und wird es eine Auflösung geben, wieso Abby überhaupt in einer fiktiven Fernseh-Serie gelandet ist?

Da ich selbst ein Fan von historischen TV-Soaps bin, war ich zu Beginn der Reihe natürlich gespannt wie die Autorin ihre Idee umsetzt. Mehr als einmal habe ich überlegt, wie es wäre an Abbys Stelle zu sein.
Den finalen Band habe ich natürlich herbei gesehnt, und ich schnell wieder mittendrin, in Ashworth Park. Auch im Fernsehen ist nicht immer alles perfekt, und so müssen Abby und Jasper gegen Bösewichte kämpfen und Geheimnisse, die soagar die eigene Familie betreffen, lüften.
Sonja Kaiblinger hat zum Abschluss dann auch wirklich alle offenen Fragen beantwortet, Erklärungen gegeben, und für den ein oder anderen gab es auch ein Happy End ;-)

Obwohl die Geschichten für junge Leser empfohlen wird, so werden auch älter Jugendiche und auch Erwachsene damit ihren Spaß haben. Sie sind auf keinem Fall nur etwas für jüngere Bücherfans.

Nach "Verliebt in Serie" habe ich direkt auch noch nach anderen Werken der Autorin geschaut, denn ihr Stil ist lustig und unterhaltsam! Ganz große Klasse einfach!

Schon die ersten Teile habe ich mit Begeisterung gelesen. Und gehört!
Denn "Verliebt in Serie" wurde nich nur wunderbar geschrieben, sondern auch klasse vertont!
Marie-Luise Schramm erzählt Abbys Geschichte mit Witz und einem ganz besonderen Charme.
Ich mag ihre Stimme einfach!
Diese Reihe steht also gleich zwei mal in meinem Bücherregal, als Print und als Hörbuch :-)



Ein gelungener Abschluss, und eine Reihe, die ich noch gaz oft lesen und hören werde!
Meine Bewertung: 5 von 5 Sterne!!!


Sonja Kaiblinger wurde 1985 in Krems geboren. Sie hat als Eisverkäuferin, Museumsführerin, Werbetexterin, Nachtwächterin, Flughafen-Mitarbeiterin und Werbespot-Darstellerin gearbeitet, bevor sie als Lehrerin ihre Brötchen verdiente. In jeder freien Minute brachte sie die Geschichten zu Papier, die ihr im Kopf herumspuken, bis sie den Sprung ins Dasein als freie Autorin wagte.
Sie lebt zusammen mit ihrem Freund in Wien. Mehr über die Autorin unter sonja-kaiblinger.com
  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen