Samstag, 10. September 2016

Rezension - Prinzessin Emmys schönste Ferien


Gebundene Ausgabe: 128 Seiten
Verlag: Egmont Schneiderbuch
4. Mai 2016
ISBN-13: 978-3505137952



Prinzessin Emmy hat Ferien und weiß so überhaupt nichts mit sich anzufangen.
Bis sie einen Aufruf entdeckt, zu einem Sommercamp, für Kinder und ihre Haustiere.
Sofort fragen ihr bester Freund David und Emmy ihre Eltern, und nach deren Erlaubnis, geht es auch schon los mit Kofferpacken.
Es wird spannend und aufregend, ganz so wie es in einem Sommercamp auch sein soll.
Nur mit Dieben hat wohl keiner gerechnet.




Wir haben schon einige Prinzessin Emmy Bücher zu Hause, und freuen uns immer über ein neues Abenteuer von ihr.
Emmy ist zwar eine kleine Prinzessin, doch sie ist auch etwas Besonderes:
Sie trägt keine typischen Glitzerkleider, sondern lieber Jeans und Tshirt, und sie kann mit ihren Pferden sprechen! Doch dies muss ein Geheimnis bleiben!

Die Cover glitzern und jede Seite ist wunderchön illustriert. Also optisch sind die Bücher schon klasse, und der Inhalt steht dem in nichts nach! Prinzessin Emmy ist einfach bezaubernd, und eine Freundin, die sich jedes Kind nur wünschen kann. Sie sorgt sich immer um andere, ist hilfsbereit und freundlich, und liebt ihre 26 Pferde überalles! Diese werden auf den letzten Seiten es Buchs alle einzeln vorgestellt, was eine echt süße Idee ist. So finden man selbst auch schnell seinen persönlichn Liebling.

Dieses Mal geht es also ins Sommercamp, und neben Spaß und spanneden Freitzeitaktivitäten, tauchen eines Nachts sogar Diebe auf! Emmy und ihre Freunde können da natürlich nicht tatenlos zusehen, und versuchen alles, um diese aufzuhalten.

Kleine (und große;-) Mädchen und Pferde-Fans werden die Emmy Reihe mögen!
Neben Büchern gibt es auch vieles andere wie z.B.Hörspiele von ihr.
Meine Tochter ist ein großer Emmy Fan und auch ich lese die Geschichten total gerne vor.

 
    Prinzessin Emmy ist einfach bezaubernd!
Meine Bewertung: 5 von 5 Sterne!!!


Neben dem Erfinden und Schreiben von Geschichten für Kinder begeistert sich die Autorin Florentine Wolf auch für Pferde. Daher gefällt ihr die Vorstellung eines Stalls mit 26 Rössern, wobei ihr selbst schon ein gemütliches Pony genügen würde ...
  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen