Dienstag, 25. Oktober 2016

Rezension - Jetzt, Baby


Geschrieben von Julia Engelmann
Taschenbuch: 128 Seiten
Verlag: Goldmann Verlag 
17. Oktober 2016
ISBN-13: 978-3442485680
  
  
Zum dritten Mal hat Julia Engelmann ihre Poetry-Slam-Texte in einem Buch festgehalten.
Nach "Eines Tages, Baby" und "Wir können alles sein, Baby"ist nun "Jetzt, Baby" erschienen.

Wieder handelt es sich um ein kleines, feines, und handliches Büchlein, in dem Großes steckt.
Ich finde man merkt von Buch zu Buch, daß die Autorin reifer geworden ist.
Die Texte sind noch ausführlicher und scheinen überlegter geschrieben worden zu sein.
Ein bisschen fehlt die Leichtigkeit des ersten Teils, doch dafür bekommt man so viel zum Nachdenken.

Es geht um Gefühle, Freundschaften, Ängste, und auch wieder Familie.
Auf jeder Seite spürt man, wie wichtig Julia Engelmann all dies ist.

Sie kann auf ganz wunderbare und poetische Weise Geschichten des Alltags wiedergeben.
Situationen, die jeder von uns schon einmal erlebt hat.
Oftmals denke ich mir: Woher kennt Julia Engelmann meine Gedanken, die ich aber niemals so ausdrücken könnte?

Ihr Stil ist sehr modern und einfallsreich, und auch Menschen, die nicht gerne Gedichte lesen, sollten einen Blick in Julia Engelmanns Bücher werfen.
Aufgepeppt werden diese kleinen Highlights im Bücherregal, von den Illustrationen, die ebenfalls aus der Feder von Julia stammen.

Wenn ich an ihren ersten "Auftritt" denke, in einem Uni-Hörsaal, unsicher und mit einnem Zittern in der Stimme, freue ich mich über diese Weiterentwicklung von ihr. 
Aus einem Mädchen ist eine tiefsinnige junge Frau geworden, die mich wieder mein Herz berührt hat mit ihren Worten.


Meine Bewertung: 5 von 5 Sterne!!!


Julia Engelmann wurde 1992 geboren und wuchs in Bremen auf. Ein Video ihres Vortrags »One Day« beim Bielefelder Hörsaal-Slam wurde zum Überraschungshit im Netz und bisher millionenfach geklickt, geliked und geteilt. Neben dem Slammen gilt die Leidenschaft der Pop-Poetin der Musik und der Schauspielerei. Nach den Spiegel-Bestsellern »Eines Tages, Baby« und »Wir können alles sein, Baby« ist »Jetzt, Baby« Julia Engelmanns drittes Buch mit bewegenden poetischen Texten.

1 Kommentar:

  1. Ich finde ihre Texte immer wieder schön, und hier lohnt sich denke ich auch ein Hörbuch :)

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen