Samstag, 26. November 2016

Rezension - Mein wundervolles Weihnachtsfest - Malbuch


Taschenbuch: 80 Seiten
Verlag: FISCHER Taschenbuch
27. Oktober 2016
ISBN-13: 978-3596297313



Ich bin ja ein großer Fan von Johanna Basford, und freue mich riesig, daß es nun auch ein Weihnachtsmalbuch von ihr gibt!

Ich besitze eine Menge Ausmalbücher zu den verschiedensten Themen, und oftmals ist es so, daß mir ein Teil der Motive nicht zusagt.
Doch bei Johanna Basford habe ich eher das Problem, daß ich nie weiß mit welchem ich anfangen soll! Jedes Bild hat so viele wunderschöne Details, die man mit den verschiedensten Farben zum Leben erwecken kann.
Das Papier in diesem Buch hat eine gute Stärke, und ich habe Holzbuntstifte, Tuschestifte, und sogar Wasserfarbstifte zum Ausmalen ausprobiert.
Wer Angst hat, daß er keine passenden Farben hat, kann diese auf den letzten Seiten des Buchs ausprobieren. Dort ist tatsächlich eine Leerseite, um Stifte auszuprobieren.
Ich finde diese Idee echt klasse!
Und selbst wenn doch mal Farbe durchgeht, ist das auch kein Problem, denn dieses Malbuch hat einen weiteren Pluspunkt für Folgendes verdient:
Alle Seiten sind einseitig bedruckt, und sie lassen sich heraustrennen.
Ideal also um die fertigen Bilder zum Beispiel einzurahmen, ohne das man sich für eine Seite des Blatts entscheiden muss.

Ich überlege noch, noch ich einige der Bilder gerahmt als Nikolauskleinigkeit an meine Familie verschenke. Aber so begeistert wie ich von diesem Malbuch bin, wüsste ich nicht von welchen ich mich trennen kann. 

Mit viel Liebe zum Detail sind sowohl die Motive, als auch die komplette Aufmachung des Malbuchs. Ich bin immer erschrocken, wenn andere zu Malbüchern aus dem 1Euro-Shop greifen, denn da gibt es himmelweite Unterschiede!
Johanna Basfords Name steht für Qualität, und ich freue mich riesig, hier mein persönliches Lieblingsmalbuch gefunden zu haben.

Ich werde sicherlich den ganzen Winter über an diesem einen Malbuch sitzen, und erst aufhören zu malen, wenn alle Seiten bunt sind! Fotos folgen natürlich immer mal wieder :-)


Ein Highlight unter den Ausmalbüchern!
Meine Bewertung: 5 von 5 Sterne!!


Über Johanna Basford:
Johanna Basfords Weg zur ungekrönten Königin der Ausmalbücher klingt wie ein Märchen: Die Bankenkrise brachte die junge Textildesignerin aus Schottland um ihre Kunden. Sie musste sich etwas Neues überlegen. Da sie kein Geld für Investitionen hatte, begann sie, mit schwarzen Tintenstiften auf Papier zu zeichnen. Es entstanden Pflanzen und Tierlandschaften, die man nicht nur anschauen, sondern auch farbig ausmalen kann. Und damit begann eine große internationale Karriere … Johanna Basfords Bücher werden auf der ganzen Welt geliebt. Doch sie sagt noch immer bescheiden von sich: »Ich bin nur ein Mädchen aus Aberdeenshire, das super-detaillierte Schwarz-Weiß-Zeichnungen macht.«
Johanna Basford lebt in dem kleinen Dorf an der schottischen Ostküste.

Kommentare:

  1. Huhu,

    ja diese neuartigen Malbücher sind genau mein Ding!!

    Allen einen schönen 1.Advent.

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja toll aus und dass man die Seiten seperat heraustrennen kann finde ich super, so kann man sie auch verschenken :)

    Liebe Grüße und einen schönen 1. Advent ♥

    AntwortenLöschen