Freitag, 29. April 2016

Rezension - Pandora - Wovon träumst Du


Taschenbuch: 496 Seiten
Verlag: cbt 
Erscheinungstermin: April 2016
ISBN-13: 978-3570310595

Sophie lebt in einer Welt, in der alle durch einen Chip im Kopf jederzeit unbeschwert online gehen können. Als sie erfährt, dass sie adoptiert ist und eine Zwillingsschwester hat, erkunden die Mädchen damit ihre Vergangenheit – und stoßen schon bald auf seltsame Geheimnisse. Ihre Recherchen bringen den Sandman auf ihre Spur. Er will die Menschheit mithilfe eines perfekt getarnten Überwachungssystems beherrschen, und nur die Zwillinge können ihn und seine allmächtige NeuroLink Solutions Inc. zu Fall bringen. Doch das bringt sie in höchste Gefahr ...

Donnerstag, 28. April 2016

Ich bin dann mal wieder da ;-)

Einige haben es ja mitbekommen: Ich hatte Probleme mit meiner Hand bzw mit beiden Händen, und bekam kurzfristig einen OP-Termin.
Nun geht es mir zum Glück endlich wieder besser! Als Linkshänder mit operierter linken Hand war es die letzten Wochen nicht sehr einfach.
Aber nun endlich bin ich zurück, und kann auch wieder fleissig bloggen.
Macht Euch also auf eine Menge Rezensionen in nächster Zeit gefasst.
Denn zum Lesen hatte ich ja nun genug Zeit ;-)
Und dann heißt es in wenigenWochen erneut operieren. Denn dann ist die nächste Hand dran :-(

Blogtour-Ankündigung - Zwei in einem Traum


Solange Alice denken kann, träumt sie Nacht für Nacht von Max.
In echt hat sie ihn noch nie getroffen, doch in ihren Träumen sind sie unsterblich ineinander verliebt. Bis Max eines Tages vor ihr steht.
Doch im echten Leben ist er abweisend und hat eine Freundin - nicht gerade die perfekten Voraussetzungen für ein Happy End.
Max und Alice beschließen, ihre gemeinsamen Träume zu beenden.
Doch wie geht das? Und kann man die große Liebe einfach so in den Wind schlagen?


Am Montag startet bei mir unsere Blogtour zu "Zwei in einem Traum",
und ich hoffe ihr schaut alle vorbei :-)

Unsere Blogtourdaten:

2.5. Fairy-book (hier bei mir ;-)

Rezension - Himmelreich und Honigduft - Amor´s Five






Geschrieben von Jo Berger

 HIER könnt ihr das Buch bestellen.
Vielen Dank an  
und
für dieses Rezensionsexemplar!
  

5 Freundinnen - 1 Mission
Und die ganz große Liebe

Ohne Mütze geht sie nie aus dem Haus, ihr Herz trägt sie auf der Zunge und das einzige männliche Wesen, bei dem sie sich völlig fallenlassen kann, ist Jupp, ihre Hängematte.
Charlotte, genannt Schoscho, lebt als Tauchlehrerin an einem der schönsten Plätze der Welt. Hier, an der Küste des Roten Meeres kann sie gleichzeitig ihrer Leidenschaft fürs Tauchen nachgehen und ihrer Vergangenheit mit all ihren Problemen ausweichen.
Leider ist Himmelreich überall, und so findet Schoscho sich gegen ihren Willen bald zurück in der alten Heimat – und bis zum Hals in Schwierigkeiten.
Mit Josh, ihrer alten Liebe, hatte sie längst abschließen wollen. Jetzt ist er wieder da, immer noch ein Typ zum Niederknien, und es ist schwer, ihm in dem kleinen Dorf … Verzeihung, der kleinen Stadt … aus dem Weg zu gehen. Gleichzeitig nehmen die Ermittlungen rund um Natties Tod Fahrt auf. Endlich gibt es einen Verdächtigen, und alle Freundinnen sind sich einig: Ihn lassen sie nicht davonkommen.

Freitag, 22. April 2016

Rezension - Lianen und Lentenschurz - Enthologien Nr. 29


Gebundene Ausgabe: 512 Seiten
Verlag: Egmont Comic Collection
7. April 2016
ISBN-13: 978-3770439065
 
HIER geht es zur Verlagsseite.   


Folgende Comics sind hier mit dabei:
  • Die Jagd nach dem Phönix
  • Der Tempel der Affen
  • Entführung im Dschungel
  • Ohne Zittern, Zaudern und Zagen
  • Besuch aus Amazonien
  • Das Wasser der Leichtigkeit
  • Auf den Spuren der Inkas
  • Tarzonald und as Molken-Per
  • Der Pech-Virus
  • Die sagenhaften Quangos
  • Der legendäre Kongzilla
  • Abenteuerurlaub für Milliardäre
  • Die seltene Flora silentium
  • Kampf den Wilderern
  • Die sieben Schatzkisten
  • Der letzte Gulugulu
Gleich 16 Dschungelabenteuer gibt es hier in dieser gebundenen Collector Edition!
Donald als Tarzan, mitten im Urwald an Lianen schwingend, ist natürlich auf jedem Fall zum Lachen!
Aber auch viele andere Entenhausener wie zum Beispiel seine Neffen, Onkel Dagobert
oder  Micky und Minnie haben sich schon durch die Wildnis geschlagen, mal mehr und
mal weniger erfolgreich ;-)

Dies ist nun schon die 29. Enthologie und ist bereits als Lustiges Taschenbuch Spezial Nr. 44 veröffenlicht worden. Von den normalen Taschenbüchern war ich früher kein großer Fan, dafür inde ich aber nun diese gebundenen Ausgaben umso schöner. 
Ich weiß garnicht wieviele schon in meinem Regal stehen, und ich würde mich von keiner Ausgabe trennen wollen.
Die Comic Collection ist eine super Idee für Comic-Fans, und solche, die es noch werden wollen.


Auch im Dschungel machen die Entenhausener eine gute Figur!
Meine Bewertung: 4 von 5 Sterne!!!

Donnerstag, 21. April 2016

Rezension - Die Insel der Verlorenen - Descendants - Die Nachkommen

 
Gebundene Ausgabe: 336 Seiten
Verlag: Egmont Schneiderbuch
7. April 2016
ISBN-13: 978-3505138942
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 10 Jahren
 

Was gibt es Schlimmeres, als mit den bösesten Schurken aller Zeiten auf einer isolierten Insel zu leben? Mal, Jay, Carlos und Evie wollen unbedingt von der Insel der Verlorenen fliehen. Sie sind die rebellischen Nachkommen der dunklen Fee Maleficent, der gehässigen Cruella De Vil, des boshaften Zauberers Dschafar und der Bösen Königin, die einst aus dem Reich Auradon verbannt wurden. Durch Zufall entdecken sie, dass es eine Hoffnung gibt: das verborgene Drachenauge ist der Schlüssel zur Freiheit. Aber nur dem klügsten und zugleich bösesten Schurken wird gelingen, es aufzuspüren! Auf der Jagd nach dem Auge übertreffen sich die vier in ihren Gemeinheiten und tun alles, um sich gegenseitig auszuspielen. Doch mit der Zeit erkennen sie, dass es besser ist, das böse Erbe ihrer Eltern  abzuschütteln …

Samstag, 16. April 2016

Bitter & Sweet - Mystische Mächte (1)

Geschrieben von Linea Harris
Broschiert: 384 Seiten
Verlag: ivi (1. April 2016)
ISBN-13: 978-3492704212

Jillian wünscht sich nichts sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein – leider ohne Erfolg. An ihrem 17. Geburtstag erfährt sie von ihrer Tante, dass sich ihre seltsamen Fähigkeiten auf ihre Abstammung als Hexe zurückführen lassen. Kurz darauf findet sie sich in einer Welt wieder, in der Vampire, Werwölfe und Dämonen keine Fantasiegespinste mehr darstellen, und muss sich in der vollkommen neuartigen Umgebung der Winterfold Akademie zurechtfinden. Doch selbst unter Hexen ist Jillian keineswegs so normal, wie sie anfangs gehofft hatte. Glücklicherweise lernt sie zum ersten Mal in ihrem Leben Freunde kennen, die ihr zur Seite stehen, als sie sich zu allem Übel auch noch unglücklich verliebt. Doch alles ändert sich, als es in der Umgebung zu vermehrten Dämonenangriffen kommt ...

Sonntag, 3. April 2016

Rezension - Stromgittare, Schlagzeug, Bass


Audio CD 
27. November 2015
Anzahl Disks/Tonträger: 1
Label: Phonotron (Hoanzl)
ASIN: B017CEHMBG
   

1 Rockbär    
2 Stadtlied    
3 Mondlied    
4 Größenwahn    
5 999 (Nein!)    
6 Arbeitslied   
7 Hexenlied       
8 Liebeslied   
9 Leselied    
10 Schlaflied
   
HIER könnt ihr in die einzelnen Lieder hineinhören.

  

2013 wurde das Projekt Matthäus Bär ins Leben gerufen.
Wenn Lieder Namen haben, wie Stadtlied, Mondlied, Größenwahn, und Hexenlied, 
dann hört sich das ja schon mal spannend an.

Die Band schafft es perfekt, Kinder- und Erwachsenenmusik zu kombinieren,
so daß Klein und Groß ihren Spaß am Zuhören und Mitsingen haben.
Die Texte sind kindgerecht, lustig, und leicht verständlich. Alltägliche Probleme und Klischees werden auf witzige und moderne Weise wiedergegeben.
Wer also mal etwaas anderes als die klassischen Kinderlieder hören möchte, sollte zu dieser CD greifen. Meine Tochter (4) ist jedenfalls total begeistert, endlich auch einmal eine eigene,
rockig und coole CD zu besitzen.

Ich selbst saß schon nach kurzer Zeit mit dabei, hörte mir die Lieder an,
und war überrascht über diese moderne Ausgabe einer Kinder-CD.
Ihr solltet Euch die Songs auf jedem Fall einmal anhören!


Völlig neu und kein bisschen alltäglich!
Meine Bewertung: 4 von 5 Sterne!!!


Samstag, 2. April 2016

Rezension - Anima - Schwarze Seele, weißes Herz


Geschrieben von Kim Kestner
Gebundene Ausgabe: 480 Seiten
Verlag: Arena 
10. Februar 2016
ISBN-13: 978-3401602523
 

Für Abby ist es die schönste Zeit des Jahres! Jeden Sommer verbringt sie mit ihrer Familie die Ferien im Nationalpark Acadia. Doch diesmal wird die Idylle überschattet: Der zur Unterhaltung engagierte Magier Juspinn fasziniert die Feriengäste nicht nur mit seiner Show - er scheint sie zu manipulieren. Mit Schrecken muss Abby feststellen, wie sich ihre Familie und Freunde mehr und mehr zum Schlechten verändern. Besonders ihre Schwester Virginia ist auf einmal wie von Sinnen. Abby selbst spürt nicht nur die Anziehungskraft des Fremden, sondern auch die Gefahr, die von ihm ausgeht. Juspinn scheint auf der Suche zu sein, nach etwas, das nur sie ihm geben kann.
Die Geschichte einer undenkbaren Liebe im Kampf gegen die größten Mächte der Welt.


Abby ist die typische Tochter eines Reverends, und freut sich wie jedes Jahr auf den Sommer im Nationalpark Acadia. Während ihr Vater dort arbeitet, können sie und ihre Schwester Virginia, die das völlige Gegenteil von Abby ist, die Ferien genießen.
Doch dieses Jahr scheint etwas nicht zu stimmen. Die Menschen um sie herum verhalten sich merkwürdig, und während Abby sich noch wundert, verändert sie selbst sich auch.
Hat der neue Magier Juspinnetwas mit all dem zu tun?
Anziehung und Gefahr können nahe beieinander liegen, wie Abby schon bald feststellen muss....

Das Cover ist ein Eyecatcher und sehr hochwertig. Wieder einmal ein Buch, welches man nicht nur als Ebook besitzen kann. Es passt perfekt zur Geschichte, was einem spätestens während des Lesens klar wird.

Ich habe schon Romane von Kim Kestner gelesen, und war mir somit fast sicher, daß mir auch Anima gefallen wird. Ihr Schreibstil ist fesselnd und spannend, und das von ihr hier gewählte Thema hat es in sich!
Selten habe ich fast 500 Seiten so schnell durch gelesen!

Von Juspins düsterer Aura wurde auch ich schnell gefessel, und seine Anzehungskraft ist auf jeder der Seiten zu spüren. Bad Boys sind mir schon viele begegnet, doch Juspin ist einfach... mir fehlen die Worte um ihn zu beschreiben. Er ist einfach ein echter Kerl, den man nur schwer durchschauen kann.
Abby ist eine Tochter, wie man sie sich nur wünschen kann. Nett, freundlich, hilfsbereit.
Und wie so oft, egal in welchen Gernes, verliebt sich das Gute in das Böse.
Doch läßt man deshalb die Finger davon? Oder kämpft man umso härter?
Natürlich verrate ich es Euch nicht und lass es Euch selbst herausfinden ;-)

Kim Kestner konnte mich wieder einmal begeistern und mitfiebern lassen!
Auch ich konnte mich kaum von Juspin losreißen ;-)

Ein großer Pluspunkt ist, daß es sich um eine abgeschlossene Geschichte handelt, und man nicht, wie so oft in letzter Zeit), auf den zweiten und dritten Teil warten muss.
Auf der anderen Seite ist es natürlich schade, weil es schon wieder vorbei ist.
Ich werde Anima allerdings sicher auch noch ein zweites Mal lesen!


Religiöses, braves Mädchen, trifft auf das fleischgewordene Böse ;-)
Kim Kestner kann es einfach!
Meine Bewertung: 4 von 5 Sterne!!!


Kim Kestner, 1975 in Gifhorn geboren, studierte visuelle Kommunikation und leitete eine Marketing-Agentur, bevor sie mit dem Schreiben begann. Seither veröffentlicht sie erfolgreich Jugendromane. Ihre Zeitrausch-Trilogie wurde als zweitbestes eBook mit dem Lovelybooks-Publikumspreis ausgezeichnet. „Anima“ ist ihr erstes Buch beim Arena Verlag. Kim Kestner wohnt mit ihrer Familie südlich von Hamburg.


Mein März-Rückblick

März

Wieder gab es bei mir viele Neuzugänge, wovon ich tatsächlich 10 Stück gewonnen habe *freu*

Romane:
  • Ada von Goth 1
  • Ada von Goth 2
  • Me, Mum & Mystery
  • Plötzlich It-Girl 2 
  • Für immer Hollyhill
  • Das Lied des Quarktiers
  • Die Magie der Namen
  • Before us
  • Between the Lines
  • Spellcaster - Dunkler Bann
  • Amor´s Five (3) - Himmelreich und Honigduft
  •  
  • Dear Sister 1
  • Dear Sister 2
  • Dear Sister 3
  • Dear Sister 4
  • In 50 Tagen zur Mrs. Grey 
  • Spiel mit mir
  • Verlockende Spiele
  • Das Geheimnis von Caeldum: Seelenpakt
  • Das Geheimnis von Caeldum: Verhängniss
Ebooks
  • Princess - Der Tag der Entscheidung
  • Die unsichtbare Heldin
Hörbücher:
  • Die Magie der Namen
  • Mein Herz wird Dich finden
  • Before us
  • Hexenarche - Bestimmung
  • Ruby Redford - Gefährlicher als Gold
Gelesen und/oder rezensiert:

Rezension - Eule finden den Beat (2) - Auf Europatour


 
Audio CD 
11. März 2016
Anzahl Disks/Tonträger: 2
Format: Doppel-CD
Weitere Infos findet ihr HIER
 

Freitag, 1. April 2016

Burg Mengenstein

Heute stelle ich Euch ein Spiel vor, denn mein Leben besteht ja nicht nur aus Büchern *g*
Meine Tochter (4) möchte fast rund um die Uhr beschäftigt und bespaßt werden, von daher sind wir immer auf der Suche nach tollen Kinderspielen, die möglichst auch einen Lerneffekt haben.

Und da passt Burg Mengenstein einfach perfekt!
Dieses Spiel ist für Kinder ab 4 Jahren, und zwischen zwei und vier Kinder können gleichzeitig damit spielen. Zum Glück hat meine Kleine nooch zwei ältere Brüder, die dann auch mal mitspielen "dürfen".

HIER könnt ihr das Spiel bestellen.
  

Auf Burgen gibt es ja nicht nur Prinzessinnen, und somit trifft man hier auf einige tapfere Ritter, die an einem Turnier teil nehmen. Mit diesem Spiel lernen schon die Kleinsten einfaches Zusammenzählen und das Erfassen von Mengen. Auch die Motirik wird geschult, und es bleibt von Anfang bis Ende spannend. Dank des Schnipptuniers bleibt es lustig und spannend, denn auch eine Portion Glück benötigt man um zu gewinnen.


Wir haben zu den eigentlichen Spielregeln auch noch eigene dazu erfunden, was natürlich gerade unserer Jügsten gut gefallen hat ;)