Donnerstag, 30. Juni 2016

Mein Juni

Juni:

Neuzugänge:

Romane:
  • Between the Lines 2
  • Das verrückte Leben der Jessie Jefferson
  • Sisters in love (3) - Lily
  • #Post this book
  • Pip Bartlett und die magischen Tiere
  • Dana und die Magie des grossen Monolithen
  • Dark Love - Dich darf ich nicht finden (2)
  • Royal Desire
  • Glück ist, wenn man trotzdem liebt
  • Ein einziges Geheimnis (Die Erbin 2)
Ebooks:
  • Being Beastly
  • Luca & Allegra - Lieibe keinen Montague
  • Calliope Isle - Der siebte Sommer

  • Seelenlos - Splitterglanz
  • Julia - Schneewittchens Tochter 
  • Amor's Five - Dich schickt das Himmelreich
Hörbücher:
  • Glück ist, wenn man trotzdem liebt
  • Die Schakkeline is voll hochbegabt, ey!
  • Das geheime Vermächtnis des Pan
Gelesen und/oder rezensiert:

Rezension - Bad Boys, Bad Girls, Big Money


Broschiert: 480 Seiten
Verlag: Manhattan (9. Mai 2016)
ISBN-13: 978-3442547715
 
 
Ungekürzte Lesung
Laufzeit: ca. 450 Minuten
EUR: 14,99 inkl. MwSt.
ISBN: 978-3-945986-23-3
  

Todd Kent ist jung, ehrgeizig und auf dem Weg an die Spitze der Wall Street. Als er ausgewählt wird, das Unternehmen einer populären Dating-App namens HOOK an die Börse zu bringen, wittert er den Deal seines Lebens. Bisher war HOOK für ihn nur ein schneller Weg zu sexuellen Abenteuern, jetzt könnte es ihn reich machen. Sehr reich. Todd und sein Team – die übereifrige Neha, der Partyboy Beau und Todds Exfreundin Tara Taylor – tun alles, um das 14-Milliarden-Dollar-Geschäft einzufädeln. Für Tara könnte sich sogar der Traum erfüllen, in der Machowelt der Wall Street den Aufstieg zu schaffen. Aber das Vorhaben ist hochriskant. Denn HOOK ist mehr als eine Partnerbörse. Es kann zur tödlichen Falle werden. Und wenn das bekannt wird, gerät der gigantische Deal ins Wanken …

Rezension - Dark Love - Dich darf ich nicht finden


Broschiert: 464 Seiten
Verlag: Heyne Verlag (13. Juni 2016)
ISBN-13: 978-3453270640
 
ACHTUNG! Dies ist der 2.Teil er Reihe!
  

Vor genau dreihundertneunundfünzig Tagen hat Eden ihn zuletzt gesehen – ihren Stiefbruder Tyler. Den Jungen, den sie heimlich liebt. Den sie aber eigentlich nicht lieben darf, weil ihre Familie strikt dagegen ist. Doch nun endlich werden sie einen herrlichen Sommer gemeinsam verbringen: in New York, der Stadt, die nie schläft. Mit tausend Schmetterlingen im Bauch kommt Eden am Flughafen an, und als sie in Tylers smaragdgrüne Augen blickt, ist es auch schon um sie geschehen. Gemeinsam streifen sie durch den Big Apple, und es wird immer klarer, dass die beiden nicht voneinander losgekommen sind. Werden sie ihren verbotenen Gefühlen widerstehen können?

Mittwoch, 29. Juni 2016

Rezension - Das verrückte Leben der Jessie Jefferson


Taschenbuch: 304 Seiten
Verlag: HarperCollins
10. Juni 2016
ISBN-13: 978-3959670234
   

An Jessies 15. Geburtstag verunglückt ihre Mutter tödlich – ohne je verraten zu haben, wer ihr leiblicher Vater ist. Außer sich vor Trauer und Wut, entlockt Jessie ihrem Stiefvater das schockierende Geheimnis: Ihr Erzeuger ist der Mega-Rockstar Johnny Jefferson, der nichts von ihrer Existenz ahnt! Klar, dass Jessie ihren berühmten Dad unbedingt treffen will, doch der Besuch im sonnigen Kalifornien, wo Johnny mit seiner Familie lebt, verläuft zunächst holprig. Dank des heißen Nachwuchsmusikers Jack findet Jessie schließlich Gefallen an der Glitzerwelt von L.A. Aber kann sie in dieser Glamourwelt wirklich bestehen?

Donnerstag, 23. Juni 2016

Rezension - Pip Bartlett und die magischen Tiere - Die brandgefährlichen Fussels


Von Maggie Stiefvater & Jackson Pearce
Gebundene Ausgabe: 240 Seiten
Verlag: Heyne Verlag 
Erscheinungstermin: 28. März 2016
ISBN-13: 978-3453270442
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 8 Jahren
  
HIER geht es zur Verlagsseite
  

Die neunjährige Pip Bartlett hat eine besondere Gabe: Sie kann mit magischen Tieren sprechen – mit Einhörnern, Seidengreifen und Hopp-Grackeln. Mit Eltern und Lehrern klappt die Verständigung allerdings manchmal nicht so gut. Weshalb Pip in den Sommerferien wegen des Einhorn-Vorfalls (wer denkt denn auch, dass die so doof sind!) zu ihrer Tante Emma verbannt wird. Emma leitet eine Praxis für magische Tiere, und begeistert plaudert Pip den ganzen Tag mit den verrücktesten Geschöpfen, die man je gesehen hat. Doch dann taucht ein abenteuerliches Problem auf, nämlich Unmengen von Fussels. Das Schlimme an diesen kleinen pelzigen Wesen: Wenn sie sich aufregen, gehen sie in Flammen auf … Hier können nur Pip und ihr neuer Freund Thomas helfen.

Wendy feiert Geburtstag !!!


Egmont Ehapa feiert das große Wendy-Jubiläum!!!
Ich selbst werde schon seit vielen Jahren von Wendy begleitet, und erst jetzt wird mir bewusst wie lange es das Pferdemagazin schon gibt! Schon seit 30Jahren lernen kleine Pferdeliebhaber/innen alles über ihre Lieblingstiere.
HIER hat sie auch ihre eigene Homepage.
Schon in so vielen Kinderzimmern habe ich Wendy angetroffen, denn neben den Postern (die gibt es im Magazin;-) an den Wänden gibt es mittlerweile auch viele andere Fanartikel.
Das Wendy Magazin hat sogar schon einige Rekorde gebrochen: Mit allen übereinandergestapelten Heften schaft man den Weg zum Mond und wieder zurück. Und die komplette Erdkugel würde sich mit allen gedruckten Seiten einwickeln lassen!

Das 30Jahre-Jubiläumsmagazin gibt es aktuell mit einem digitalen Haustier zum Spielen.
Für alle, die kein echtes Pferd zu Hause haben ;-)

Seit 1986, da war ich gerade einmal 7 Jahre alt, gibt es Wendy nun schon.
Sie begleitet mich also schon fast mein ganzes Leben lang.
Und überall gibt es große und kleine Fans
Und für genau die habe ich heute etwas ganz Besonderes!!!

Schaut mal was ich alles vom Verlag geschickt bekommen habe!
Genial, oder?
Ich werde 2 Überraschungspakete packen und diese hier verlosen!


Alle die unter meinem Beitrag kommentieren hüpfen in den Lostopf.
Erzählt mir einfach für wen ihr gerne gewinnen würdet.
Habt ihr kleine Wendy- und Pferde-Fans zu Hause?
Oder möchtet Ihr für Euch selbst gewinnen?
Teilnehmen könnt Ihr bis zum 17.Juli 2016 23:59Uhr.


Anna Todd Gewinnspiel Auslosung

 
Ich weiß, ich schulde Euch noch das Interview mit Anna *schäm*
Es passiert bei mir gerade so viel privat, da kommt mein Blog leider zu kurz.
Aber ich verspreche, in der nächsten Zeit wird es hier wiedder aktiver zu gehen.
Heute gebe ich schon mal die Gewinner der Anna Todd Goodies bekannt ;-)
 
 
 
Eine After Stofftasche, ein signiertes Lesezeichen, 
und ein Anna Todd Armband
geht an
Sarah Neidel
 
Das Hörbuch zu Before us, eine Lesprobe zum Buch, 
und ebenfalls ein Anna Todd Armband
geht an
Sabrina Bezi
 
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!!

Bitte meldet Euch bei mir wegen der Adresse :-)

Samstag, 18. Juni 2016

Rezension - Die Auslese - Nichts ist, wie es scheint


Gebundene Ausgabe: 384 Seiten
Verlag: Penhaligon Verlag (24. Mai 2016)
ISBN-13: 978-3764531195
    
ACHTUNG!
Teil 3 der Reihe!

Cia Vale hat die gefährliche Auslese überlebt, während sich Chaos und Wut in der Gesellschaft ausbreiten. Ein verheerender Bürgerkrieg steht bevor, und die Rebellen schmieden einen Plan, die grausame Regierung zu stürzen. Auch Cia ist bereit, um das Ende der Auslese zu kämpfen, aber sie kann es nicht alleine tun. Sie hofft auf die Loyalität ihrer Kameraden, doch das kann tödlich für sie enden. Denn Täuschung und Wahrheit liegen nah beieinander. Und der Einsatz ist hoch, denn auf dem Spiel steht das Leben all derer, die sie liebt. Wem kann Cia vertrauen?

Donnerstag, 16. Juni 2016

Rezension - Calliope Isle - Der siebte Sommer


 Geschrieben von Marie Menke
Format: Ebook
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 275 Seiten
Verlag: Impress (2. Juni 2016)
   

Seit ihrer Kindheit verbringt Allie jeden Sommer auf der traumhaft schönen Tropeninsel Calliope Isle. Zusammen mit Gleichaltrigen besucht sie dort das Arts Camp und tut, was sie am liebsten macht und am besten kann: schreiben, schreiben, schreiben. Doch als sie mit 17 auf die exotische Insel zurückkehrt, beginnt ihr Sommer unter ganz anderen Vorzeichen. Erst erhält Allie die niederschmetternde Nachricht, dass sie adoptiert wurde, und dann wird ihr auf der Überfahrt auch noch zugeflüstert, dass dieser Sommer alles in ihrem Leben verändern wird – und das ausgerechnet von dem mysteriösen neuen Jungen im Camp. Schon bald stellt sich heraus, dass alle etwas wissen, was Allie nie erzählt wurde, und dass dieses Geheimnis nicht wenig mit ihrem außergewöhnlichen Schreibtalent und dem Neuen zu tun hat …

Mittwoch, 15. Juni 2016

Rezension - These broken Stars (1) - Lilac und Tarver

 
Geschrieben von  Amie Kaufman und Meagan Spooner
Gebundene Ausgabe: 496 Seiten
Verlag: Carlsen (27. Mai 2016)
ISBN-13: 978-3551583574
 
HIER geht es zur Verlagsseite.
 
    
Gekürzte Lesung mit Marie Bierstedt, Nicolás Artajo, Oliver Siebeck
2 mp3-CDs, 640 Minuten Laufzeit
ISBN 978-3-86742-286-4

HIER geht es zur Verlagsseite.
   

Es ist nur eine flüchtige Begegnung, doch dieser Moment auf dem größten und luxuriösesten Raumschiff, das die Menschheit je gesehen hat, wird ihr Leben für immer verändern. Lilac ist das reichste Mädchen des Universums, Tarver ein gefeierter Kriegsheld aus einfachen Verhältnissen. Nichts könnte die Kluft zwischen ihnen überbrücken – außer dem Schiffbruch der angeblich so sicheren Icarus. Als das Unfassbare geschieht, müssen Lilac und Tarver auf einem fremden Planeten ums Überleben ringen. Zu zweit gegen die Unendlichkeit des Alls...

Freitag, 10. Juni 2016

Rezension - Being Beastly - Der Fluch der Schönheit


Geschrieben von Jennifer Alice Jager
Format: Ebook
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 294 Seiten
Verlag: Impress (2. Juni 2016)
   

Als die schöne Valeria erfährt, wen sie heiraten soll, ist ihr wohlbehütetes Leben auf einen Schlag vorbei. Um den jungen Grafen Westwood ranken sich Schauergeschichten von einem Fluch und ihr neues Heim gleicht eher einer Ruine als einem herrschaftlichen Herrenhaus. Auch Westwood selbst benimmt sich ihr gegenüber mehr wie ein eiskaltes Biest und nicht wie der Mann von Stand, der er eigentlich sein sollte. Doch dann stößt Valeria in einem verstaubten Raum auf magische Windlichter, die jedes für sich ein Geheimnis bergen. Sie zeigen Valeria einen ganz anderen Grafen, voller Freundlichkeit und Güte…

Donnerstag, 9. Juni 2016

Rezension - Lady Midnight - Die dunklen Mächte


Spieldauer: 28 Stunden und 7 Minuten
Format: Hörbuch
Version: Ungekürzte Ausgabe
Verlag: Der Hörverlag
 

Niemals wird sie den Tag vergessen, an dem ihre Eltern starben. Die 17-jährige Emma Carstairs war noch ein Kind, als sie damals ermordet wurden, und es herrschte Krieg. Die Wesen der Unterwelt kämpften bis aufs Blut gegeneinander, und die Schattenjäger, die Erzfeinde der Dämonen, wurden fast völlig ausgelöscht. Aber Emma glaubt bis heute nicht, dass ihre Eltern Opfer dieses dunklen Krieges wurden, sondern dass sie aus einem anderen rätselhaften Grund sterben mussten.

Inzwischen sind fünf Jahre vergangen, und Emma hat Zuflucht im Institut der Schattenjäger in Los Angeles gefunden. Eine mysteriöse Mordserie sorgt für große Unruhe in der Unterwelt. Immer wieder werden Leichen gefunden, übersät mit alten Schriftzeichen, ähnliche Zeichen wie sie auch auf den Körpern von Emmas Eltern entdeckt worden waren. Emma muss dieser Spur nachgehen, selbst wenn sie dafür ihren engsten Vertrauten und Seelenverwandten Julian Blackthorn in große Gefahr bringt...

Freitag, 3. Juni 2016

Anna Todd zu Besuch in Deutschland - Teil 1 + Gewinnspiel


Auch dieses Jahr ist die Autorin Anna Todd auf Deutschland-Lesereise, und Manu (Manus Tintenkleckse) und ich hatten das Glück, sie wieder vorab treffen zu dürfen.

Natürlich haben wir ihr einige Fragen gestellt, und das Interview bekommt ihr im 2.Teil meines Berichts nächste Woche zu lesen.

Doch heute geht es erst Mal um das Treffen und die Lesung.
Und am Ende folgt noch ein Gewinnspiel, denn ich habe für Euch etwas Signiertes mitgebracht!

Vorab haben Manu un ich uns wieder überlegt, womit wir Anna eine Freude machen könnten, und haben uns für Duschgel und Shampoo im After-Design entschieden.
Sie hat sich riesig gefreut und direkt Fotos davon gemacht ;-)


 Dann durften wir unsere Fragen stellen zu den folgenden Büchern und auch zur geplanten Verfilmung. Anna ist wirklich eine supersymphatische Person!!!
   

Zum Abschluss stand sie noch für Fotos bereit und hat uns alles mögliche signiert. 
  
   
Später dann ging es zur Lesung in der Mannheimer Thalia Filiale am Paradeplatz!
Wer aus der Gegend kommt sollte unbedingt mal vorbeischauen, denn neben Büchern gibt es auch ein Cafe im oberen Stockwerk. Und die in der Filiale stattfindenden Lesungen sind immer bestens organisiert. Es gab für alle Sekt, Orangensaft, und frische Bretzeln. 
Super Service und nette Mitarbeiter sag ich da nur!!!


Dann endlich ging die Lesung los! Auch Anna selbst hat eine Stelle aus ihrem Buch vorgelesen, doch ehrlich gesagt stahl ihr da jemand die Show: Bastian Hagen! 
Der mir bis dahin unbekannte junge Schauspieler passt perfekt zu Hardin 
(und sollte vll für den Film in Erwägung gezogen werden ;-)
Er las einige Stellen aus Annas aktuellem Buch "Before us" und erzählte auch ein wenig über seine Ähnlichkeiten zu Hardin. Auf Facebook werde ich noch ein Video hochladen, damit ihr einen kleinen Eindruck von ihm bekommen könnt. Theresa Feldhaus moderierte durch den Abend, stellte Anna selbst auch einige Fragen und übersetzte die der Leser und Annas Antworten. 
Und Anna konnte ihre Leser und Fans begeistern mit ihrer netten Art!


Zum Abschluss gab es wieder eine Signierstunde, die wir haben ausfallen lassen. In der Schlange anstehen mussten wir ja nicht, denn wir bekamen ja bereits unsere Autogramme. 

Und für zwei von Euch habe ich etwas mitgebracht:

1. Eine After Stofftasche, ein signiertes Lesezeichen, 
und ein Anna Todd Armband welches wir gesternabend bekommen haben.

2. Das Hörbuch zu Before us, und zwar signiert von Anna, eine Lesprobe zum Buch, und ebenfalls ein Anna Todd Armband.


Um in den Lostopf zu hüpfen müsst ihr nichts weiter tun als hier zu kommentieren für welchen Gewinn ihr in den Lostopf hüpfen wollt.
(Ihr könnt auch beide angeben, aber im Gewinnfall gibt es nur einen davon ;-)
Auch auf FB könnt ihr für ein 2.Los kommentieren.

Keine Pflicht, aber wer mag, kann mir ja noch folgen.
Vll über G+, oder Instagram?
Alle Möglichkeiten findet ihr rechts oben zum Anklicken.

Teilnehmen könnt ihr bis nächsten Sonntag 12.Juni 20Uhr.
Danach lose ich aus und gebe die Gewinner bekannt!


Mittwoch, 1. Juni 2016

Rezension - Between the Lines (2) - Wie Du mich liebst

 
  Taschenbuch: 320 Seiten
Verlag: MIRA Taschenbuch
10. Mai 2016
ISBN-13: 978-3956495694
 
Teil 2 der Reihe
   

Emma hängt ihre Hollywood-Karriere vorerst an den Nagel, um das normale Leben zu führen, von dem sie immer geträumt hat. Bei der Suche nach einem College begegnet sie zufällig ihrem Co-Star Graham in New York wieder. Fernab der Glitzerwelt gewährt er Emma Einblicke in die Tiefen seiner Seele. Und endlich gelingt es den beiden, sich zu ihren Gefühlen zu bekennen. Doch ihre gemeinsame Zeit ist begrenzt, denn Emma muss noch die Werbetour für ihren Kinofilm erfüllen – und zwar mit Bad Boy Reid Alexander! Obwohl Emma ihn damals zurückgewiesen hat, versucht er mit allen Mitteln, einen Keil zwischen sie und Graham zu treiben …