Freitag, 10. März 2017

Rezension - LTB Royal - Im Namen der Krone


Taschenbuch: 256 Seiten
Verlag: Egmont Ehapa Media (3. März 2017)
ISBN-13: 978-3841326089
  
HIER geht es zur Verlagsseite.
  
  1. Eine muss es ja machen!
  2. Das Reich der zwei Schwerter
  3. Junker Donaldus´Narreteien
  4. Die drei Musketiere - Seiner Majestät neuer Hut
  5. Die Familienkrone
  6. Herzog Habenichts und der Feuerschlüssel
  7. Die drei Musketiere - Des Königs Maskenball
  8. Der Prinz und der Bettelknabe
  9. Royale Bücherwürmer

Es geht royal weiter *freu*
Es sind dieses Mal neun Comics, von denen sieben Erstveröffentlichungen sind.

Die erste und die letzte Geschichte haben beide ein ganz besonderes Extra:
Sie handeln von der königlichen Familie.
Die Queen von England, Prinz Charles, William, Kate und die beiden Kinder,... sie alle spielen eine Rolle, und die Ähnlichkeit zu den Originalen ist nicht zu übersehen.
Diese beiden Comics hätten für meinen Geschmack noch einige Seiten mehr füllen dürfen, denn diese haben es mir ganz besonders angetan.
Genau wie "Der Prinz und der Bettelknabe".
Die Geschichte ist schon so oft erzählt worden, aber mit Micky, Donald und Goofy in den Hauptrollen, ist sie ein echtes Highlight!

Ich lese ja nicht regelmäßig die lustigen Taschenbücher, aber Mittlealterliches ist bei mir immer ein MUST-HAVE. Und auch diese dritte royale Ausgabe war wieder genial.
Ich glaube ich sollte doch noch öfters die LTBs lesen, denn Lachtränen sind garantiert.

Aktuell lese ich diesen Sonderband auch schon zum zweiten Mal, denn von Disney kann man einfach nie genug bekommen.
Ich freue mich immer wenn wieder ein für mich passendes Taschenbuch erscheint, und hoffe, es folgend auch noch viele royale Ausgaben.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen