Dienstag, 23. Mai 2017

Rezension - Die kleine Meerjungfrau


Gebundene Ausgabe: 44 Seiten
Verlag: Wunderhaus Verlag (24. Februar 2017)
ISBN-13: 978-3946693017
    
HIER kommt ihr direkt zum Verlag.
  

In der heutigen Zeit kennen viele Kinder (und auch Erwachsene) Märchen nur noch dank der Disney-Versionen. 
Der Wunderhaus Verlag hat es sich nun zur Aufgabe gemacht, die alten Original-Märchen zurück in die Kinderzimmer zu bringen.

"Die kleine Meerjungfrau" wurde bereits vor 180Jahren von Hans Christian Anderson geschrieben, und seitdem viele Male unterschiedlich veröffentlicht.

Diese Ausgabe erzählt nun also das wirkliche Märchen der kleinen Meerjungfrau, die sich in einen Prinzen verliebt hat.


Neben der eigentlichen Geschichte hat dieses Buch noch eine andere Besonderheit:
Nämlich die wunderschönen Illustrationen von dem berühmten Künstler aus St. Petersburg, Anton Lomaev.
Das Buch wurde verdienterweise mit dem Preis "Interpresscon" für die besten Illustrationen ausgezeichnet.

Die Motive sind so schön gestaltet, und jede Seite ist ein wahres Kunstwerk.
Es gibt viele Details zu entdecken und ich saß selbst lange Zeit vor diesem Buch.
Es ist in keinster Weise "nur" ein Kinderbuch, denn auch Erwachsene werden mit diesen Klassikern ihre Freude haben.
Weitere Bilder, auch aus der "Das tapfere Schneiderlein" Ausgabe könnt Ihr HIER direkt beim Verlags sehen.

Für mich ist dieses Buch ein MUST-HAVE für jeden Märchen-Fan!
 

Ein Highlight im Kinderzimmer!
Meine Bewertung: 5 von 5 Sterne!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen