Mittwoch, 28. Juni 2017

Rezension - Das Ausmalbuch für wache Nachtstunden


Broschiert: 128 Seiten
Verlag: Kösel-Verlag (6. März 2017)
ISBN-13: 978-3466346691

Ausmalen statt Schäfchen zählen! Mit diesem Kreativ- und Ausmalbuch kann man zur Ruhe kommen und abschalten. Es lenkt von der Schlaflosigkeit ab und hilft, aus dem Karussell negativer Gedanken auszusteigen, die einen daran hindern, sich zu entspannen. Dazu finden sich in diesem Buch zahlreiche wunderschöne Motive zum meditativen Ausmalen, hilfreiche Entspannungstechniken, inspirierende Zitate und viel Platz, um eigene Gedanken niederzuschreiben. Wache Nachtstunden werden dadurch zu einem verzauberten Vergnügen, entspannt findet man leichter in den Schlaf.


Schäfchen zählen war gestern! Heute entspannt man beim Malen.
Dieses Buch besteht aus einer großen Anzahl schöner Motive, wie zum Beispiel Federn, Kreise, Blumen, Pflanzen, Tiere, usw...
Ich konnte mich nur schwer für ein Motiv entscheiden, weil sie alle so schön sind, und freue mich, von nun an öfters abends noch in diesem Buch zu malen.
Dank der Taschenbuch-Größe sind die einzelnen Seiten auch nicht zu groß und man schafft an einem Abend eine komplett auszumalen.
Bei anderen Malbüchern sitzt man ja gelegentlich mehrere Tage an einem Motiv.

Was unterscheidet dieses Malbuch nun aber von anderen, und wieso ist es gerade für abends gedacht?
Neben den Ausmalbildern zieren Zitate die Seiten, und Fragen, mit deren Antworten man sich vor dem Einschlafen beschäftigen kann:
Wie war der heutige Tag?
Welche Herausforderungen gab es?
Auf diesen Seiten ist Platz für eigene Gedanken, die man dann, ähnlich wie in einem Tagebuch, niederschreiben kann.
Es gibt verschiedene hilfreiche Tipps für schlaflose Nächte, die einem beim Einschlafen helfen sollen.

Ich habe dieses Malbuch auf meinem Nachttisch liegen und gehe nun ab und zu früher ins Bett, nur um mich noch ein wenig damit zu beschäftigen.

Dieses Buch ist auch ein echter Eyecatcher.
Das Cover ist passend und hübsch, und das Gummiband ist ein cooles Extra.

Ein weiterer wichtiger Pluspunkt, neben hübschen Motiven, ist die Papierqualität. Die Seiten sind dick genug, und ich habe sogar mit Filzstiften gemalt, ohne das die Farben durchgedrückt haben.

Ich habe mir vorgenommen "Das Ausmalbuch für wache Nachtstunden" bei nächster Gelegenheit zu verschenken, denn gestresste Freundinnen habe ich genügend, und ausmalen ist ja aktuell ein Trend-Hobby.

Ein wirklich schönes Ausmalbuch, mit Einschlaf-Garantie, im positiven Sinne!
Meine Bewertung: 5 von 5 Sterne!!!
  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen