Donnerstag, 18. Juli 2013

Rezension - Sommerprickeln


Geschrieben von Mary Kay Andrews
Taschenbuch: 528 Seiten
Verlag: FISCHER Taschenbuch
Auflage: 2 (14. Juni 2013)
ISBN-13: 978-3596196968

*******************

Inhalt

Der neue Roman von der Autorin des Bestsellers "Die Sommerfrauen"

Drei Frauen, zwei Familien und ein Sommer voller Geheimnisse: die perfekte Ferienlektüre – Herzklopfen inklusive
Annajane und Pauline sind beste Freundinnen seit ihrer Kindheit.
Nun sind sie zu Gast auf einer Hochzeit – der Hochzeit von Annajanes Exmann Mason und der reizenden Celia. Annajane redet sich ein, dass ihr das überhaupt nichts ausmacht.
Schließlich ist sie über Mason hinweg und hat neue Pläne: Gemeinsam mit ihrem neuen Verlobten Shane will sie sich ein Leben weit weg von der beschaulichen Kleinstadt am See aufbauen, in der sie aufgewachsen ist.
Doch ihre beste Freundin Pauline kennt Annajane besser. Sie weiß, dass ihre Freundin immer noch an ihren Bruder Mason denkt und Celia nicht die Richtige für ihn ist. Verbirgt Celia etwas vor den anderen?
Warum wollte sie Mason so überstürzt heiraten?
Als sich dann die Ereignisse überschlagen und die Gerüchteküche brodelt, wird den drei Frauen klar, dass dieser Sommer ihr ganzes Leben verändern wird …

*******************

Meine Meinung

Den ersten Roman von Mary Kay Andrews den  ich gelesen habe war "Sommerfrauen".
Diesen gefile mir schon sehr gut, und somit war klar das auch "Sommerprickeln" sofort auf meine Wunschliste wanderte! 
Das Cover ist einfach schön! Wer würde jetzt nicht gerne dort sitzen mit einem guten Buch in der Hand?
Als ich las das Annajane zur Hochzeit ihres Exmanns Mason fährt, war mir schon fast klar, das dort alte Gefühle zum Vorschein kommen. Und als die Hochzeit dann auch noch verschoben wird, war klar das diese Beziehung noch nicht entgültig abgeschlossen ist.
Mary Kay Andrews beschreibt ihre Protagonisten mit einer Genauigkeit, das man einfach wissen möchte wie es mit den einzelnen weitergeht. 
Ich habe das Buch innerhalb weniger Tage durchgelesen, und finde es ideal als Sommerlektüre, im Urlaub, auf dem Balkon,...

*******************

Meine Bewertung:  4 von 5 Sternen




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen