Dienstag, 2. Juli 2013

Rezension - Wie ich Brad Pitt entführte


 Geschrieben von Michalea Grünig
Format: Ebook
Seitenzahl: 300 Seiten
Verlag: Knaur eBook; Auflage: 1 (3. Juni 2013)

HIER gehts zur Verlagsseite

********************

Inhalt

Vicky Leenders, die verwöhnte und etwas naiven Tochter eines reichen und einflussreichen Kölner Geschäftsmannes, verliebt sich in Tom Schneider, dem Star einer TV Soap-Opera, die in der Kölner Südstadt spielt. Da für sie die Grenzen zwischen Fiktion und Realität nicht immer eindeutig verlaufen, hält sie das Alkoholproblem, mit dem Tom sich laut der Regenbogenpresse herumschlägt, für echt, und entführt ihn kurzerhand, um ihn zum Entzug zu zwingen. Über ihre Abenteuer bei dieser Entführung schreibt sie in einem Blog.

Natürlich bleibt diese Entführung nicht unbemerkt, sie ruft die Polizei und einen Reporter des lokalen Boulevardblatts auf den Plan…

********************

Meine Meinung

In der Ich-Perspektive erleben wie eine reiche, verwöhnte junge Frau einen Plan verwirklicht, und dabei merkt das der Traummann in Wirklichkeit einem Alptraum ähnelt.Eigentlich werden ja solche Frauen sonst eher als unsympatisch dargestellt. Ganz anders aber bei Michaela Grünigs Roman. Die chaotische Vicky ist so liebenswert, ich hab sie direkt in mein Herz geschlossen.
Auch wenn ich so einige Male den Kopf geschüttelt habe über so viel Naivität ;-)
Wer Chicklit Romane mag sollte diesen hier auf jedem Fall auf seinen Reader packen!
 
 ********************

Meine Bewertung: 4 von 5 Sternen 



Kommentare:

  1. Howdie!
    Hast du velleicht Lust an meiner 2. Lesenacht teilzunehmen? Würde mich freuen! :)
    -> Fantasy-Lesenacht die Zweite - 'Lesen bis Untote aus Gräbern steigen'

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    vielleicht hast du ja Lust bei meinem Gewinnspiel teilzunehmen?
    http://bountysbuecherwelt.blogspot.de/2013/10/gewinnspiel-mit-tollen-preisen-thalia.html

    zu gewinnen gibt es ein TB deiner Wahl, einen Thalia Gutschein oder ein Schmucklesezeichen.

    Liebste Grüße ♥

    AntwortenLöschen