Dienstag, 6. August 2013

Rezension - Backen wie in Bullerbü



 Geschrieben von Lena Göransson
Gebundene Ausgabe: 48 Seiten
Verlag: Südpol Verlag; Auflage: 1 (15. März 2013)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3943086065
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 7 - 14 Jahre

*******************

Bestellen könnt Ihr das Buch direkt beim Südpol-Verlag: HIER
Wer Kinderbücher mag sollte auf jedem Fall bei diesem Verlag vorbei schauen :-)

*******************

Wer hat als Kind nicht die Bücher von Astrid Lindgren gelesen? Ich persönlich war ja nie ein Fan von Pippi Langstrumpf (ja ich geb es öffentlich zu ;-) Dafür waren bzw. sind meine Lieblingsbücher der Autorin "Die Kinder aus Bullerbü" und "Madita". Als ich dann vor kurzem dieses Buch entdeckt, war sofort klar das ich mir das zulegen muß.  Es gibt Grundteig-Rezepte, und dann zu jedem davon einige Ideen was man noch so damit anstellen kann. Aus einem einfachen Rührkuchen-Teig wird dann ein Tigerkuchen oder ein Ananas-Kokos-Kuchen. Neben den Fotos der fertigen Backwaren sind auch noch Bilder zu Schritt-für-Schritt-Anleitungen zu sehen. Ich wäre zu gerne dabei gewesen als die Kids die Rezepte ausprobieren durften und dabei fotografiert wurden. 
Vom Hersteller empfohlenes Alter 7 bis 14, ich persönlich würde es eher schon mit Kindergarten-Kindern nutzen. Den Praxis-Test dürfen die KIGA-Kinder meiner Schwester machen. Sie ist Erzieherin und bekommt das Buch dafür von mir geliehen *g*. Fotos davon, und von meinen eigenen Backversuchen, folgen dann bei Gelegenheit noch hier im Beitrag :-)
Bis dahin gibt es aber ein paar Ausschnitte vom Inneren des Buchs:

 


Ich vergebe für dieses schwedische Backbuch 4 von 5 Sternen!!!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen